Hans Sigl: Kann er sich ein Leben ohne den “Bergdoktor” vorstellen?

©

Das sind Eure TV-Lieblinge aus "Der Bergdoktor"

Das sind die beliebtesten Stars aus der Deutschen Tv-Serie "Der Bergdoktor".

Schlager.de

Seit 2008 mimt Hans Sigl den beliebten TV-Arzt “Bergdoktor” Dr. Martin Gruber in der gleichnamigen ZDF-Serie. Für den riesigen Erfolg der Sendung ist vorwiegend auch der österreichische Schauspieler verantwortlich, denn er kommt beim Publikum hervorragend an. Doch kann sich der 54-Jährige vorstellen, seinen Arztkittel irgendwann an den Nagel zu hängen?

„Bergdoktor“ Hans Sigl: Auch andere Projekte reizen ihn

Im Interview mit der Fernsehzeitschrift "FUNK UHR" offenbart Hans Sigl, dass er sich ein Leben ohne die beliebte TV-Reihe "natürlich" vorstellen kann. Zwar sagt der Darsteller: "Ich bin achtmal 90 TV-Minuten im Jahr mit der Produktion und der Figur eng verbunden und mache das nach wie vor wahnsinnig gerne." Er gibt allerdings auch zu verstehen, dass sich sein Alltag nicht ausschließlich um diese TV-Rolle dreht: "Das ist ganz klar von meinem sonstigen Leben getrennt. Nach den Dreharbeiten widme ich mich anderen Projekten."

Der 54-Jährige probiert sich gerne aus

Was er mit „andere Projekte“ genau meint? Vor allem wohl seine Moderationsjobs, die er in diesem Jahr mit Bravour meisterte. Nebenbei ist Hans Sigl auch für Lesungen unterwegs. Und gelegentlich gönnt sich der Schauspieler natürlich auch eine wohlverdiente Auszeit. Seine Fans hoffen auf jeden Fall inständig, dass er trotz seiner vielen Termine noch lange Zeit ihr "Bergdoktor" bleibt …

+++ Silvestershow: Hans Sigl von der ARD rausgeworfen-“Behauptung falsch!” +++

Die 3 beliebtesten
Schlager-News