„Let’s Dance“-Star Stefano Zarrella gesteht Fans – „Mich hats brutal umgehauen“

© IMAGO/BEAUTIFUL SPORTS/Meusel

"Let's Dance": Das sind alle Gewinner der RTL-Show

Die RTL-Show "Let's Dance" begeistert seit 2006 Millionen von TV-Zuschauern. Zahlreiche Promis haben sich seitdem aufs Parkett gewagt. Wir zeigen dir die Sieger aller bisherigen Staffeln.

Die diesjährige Staffel von “Let’s Dance” hat den Zuschauern nicht nur besondere Momente auf dem Parkett beschert, sondern den Kandidaten auch einiges abverlangt. Über Wochen trainierten sie fleißig mit den Profitänzern, um eine atemberaubende Performance im Kölner Studio abzuliefern. Den Sieg durfte schließlich Gabriel Kelly mit nach Hause nehmen.

Während es dieses Jahr für Teilnehmer Stefano Zarrella nicht für den Titel "Dancing Star 2024" reichte, konnte er dennoch einige erlebnisreichen Wochen in der RTL-Sendung erfahren. Doch die haben ihn jetzt vollkommen aus der Bahn geworfen.

"Let's Dance"-Star: Erfolgsdruck holt Stefano Zarrella ein

In der diesjährigen Ausgabe von "Let's Dance" tauschte Stefano Zarrella Kochlöffel gegen Tanzschuhe. Denn der 33-jährige Food-Creator verließ für die 17. Staffel der RTL-Show seine Küche, um sich auf die Bühne zu stürzen. Mit Profitänzerin Mariia Maksina schaffte er es in die fünfte Live-Show, konnte sich in Woche vier mit einem Charleston seine Höchstpunktzahl von 23 Punkten sichern.

Auch wenn die "Let's Dance"-Reise von Zarrella bereits nach kurzer Zeit vorbei war, lehnte er sich nach seinem Rauswurf beruflich nicht zurück. Mit Rezepten und unterhaltsamen Videos versorgt er seine Follower auf Instagram weiterhin mit ausreichend Content. Doch der Stress der letzten Wochen hat den Bruder von Schlagersänger Giovanni Zarrella jetzt endgültig eingeholt.

"Let's Dance"-Star: So rührend kümmert sich sein Herzensmensch um ihn

"Mich hat's brutal umgehauen. Bin zum ersten Mal krank dieses Jahr. Aber jetzt richtig", gesteht Stefano Zarrella seinen Fans auf Instagram. Dabei zeigt er sich mit Hoodie und Decke auf dem Bett. "Hab die letzten Tage gemerkt, dass ich weniger machen muss. War auch echt viel los die letzten Wochen", lässt der "Let's Dance"-Star seine stressige Zeit Revue passieren.

+++„Let’s Dance“-Stars verkünden Baby-News – „Aus einem Duo wird ein Trio“+++

Doch nicht nur berufliche Dinge beschäftigen den Food-Creator. Privat habe der 33-Jährige momentan ebenfalls mit zwei bis drei Angelegenheiten zu kämpfen, wie er seinen Fans offenbart. Die aufwühlenden Erlebnisse muss Stefano zum Glück nicht alleine durchleben. Denn ein Mensch ist immer an seiner Seite.



Mama Zarrella kümmert sich rührend um ihren Sohn, wie Stefano in seiner Instagram-Story mitteilt. Die hat dem "Let's Dance"-Star gleich mal eine Suppe gekocht, riet ihrem Sohn sogar vor mehreren Wochen schon, alles langsamer angehen zu lassen. Auch wenn Stefano anfangs nicht auf den Rat hören wollte, genießt er nun doch seine wohlverdiente Auszeit und eine hoffentlich schnelle Genesung.

Die 3 beliebtesten
Schlager-News