Marie Reim: Bei IHM wird sie zum Fan-Girl!

©

Marie Reim mit Begleitung zur “Giovanni Zarrella Show”

Jennifer Felmet
Redakteurin

Schlagersängerin Marie Reim macht ihr eigenes Ding, auch ohne die Hilfe ihrer Eltern Matthias Reim und Michelle. Doch so ganz loslassen kann die Sängerin dann doch nicht.

Marie Reim gehört inzwischen zu den beliebtesten, jungen Schlagersängerinnen Deutschlands. Musikalisch macht die Künstlerin ihr eigenes Ding, auch wenn sie die Tochter von Sängerin Michelle und Matthias Reim ist. Doch nur weil sie ihren eigenen Weg gehen möchte, heißt das nicht, dass sie keinen Gefallen an der Musik ihrer Eltern findet.

+++Marie Reim: SIE ist ihr großes Vorbild – es ist nicht Mama Michelle+++

Marie Reim: Diese Songs hört sie Tag und Nacht

Im Gegenteil, Marie Reim ist ein echtes Fan-Girl, wenn es um die Musik von ihrem berühmten Papa geht. "Ich bin auch bis heute noch extremes Fan-Girl von meinem Dad, also wirklich, egal, wo ich hinfahre, ich höre Tag und Nacht, auch im Auto, seine Musik", verrät die Sängerin gegenüber "taff".

+++Marie Reim Konzert-Absage: Von IHR wird die Sängerin ersetzt+++

Marie Reim: Deswegen ruft sie Papa Matthias Reim an

Und nicht nur das, Marie Reim ruft Papa Matthias Reim auch immer an, wenn sie einen seiner Songs hört. Sie würde dann sagen: "Hey Papa, ich höre gerade das Lied von vor 20 Jahren! Du bist so ein genialer Texter und Produzent!" Matthias Reim würde sich daraufhin immer nur kaputt lachen und sich fragen, wie Marie Reim denn jetzt auf diesen alten Song gekommen ist.

+++Marie Reim stellt klar: Neuer Freund ist NICHT Tim Peters!+++

Weitere News zu Marie Reim

Die 3 beliebtesten
Schlager-News