Suche
Radio starten

Laura Wilde

Laura Wilde © Daniela Jäntsch

Jung, vielversprechend und ja, auch ein bisschen wild: Energiebündel Laura Wilde

Laura Wilde, mit bürgerlichem Namen Laura Milde, die am 4. Januar 1989 in Heppenheim geboren wurde, zählt zu den großen Hoffnungen der Schlagerbranche. Bereits mit sieben Jahren stand Wilde zum ersten Mal singend auf der Bühne – bei einem Auftritt auf einer Hochzeit. Wilde besuchte ab ihrem 11. Lebensjahr das Konservatorium, wo sie klassischen Gesang studierte und nebenbei Klavierunterricht nahm. Doch auch die nicht-musikalische Ausbildung kam nicht zu kurz: Wilde studierte Germanistik und Spanisch an der Universität Mannheim und schloss ihr Studium mit einem Bachelor of Arts in Germanistik ab. Dabei bleibt Wilde insgesamt bescheiden und mit beiden Beinen fest auf dem Boden: Sie schließt nicht aus, ihre ursprünglichen, „solideren“ Karrierepläne – beim Radio arbeiten – zu verwirklichen, sollte sich der Traum von dauerhaften Erfolg in der Musikwelt nicht erfüllen – was man sich jedoch kaum vorstellen kann.

Der Weg auf die Schlagerbühne

Die Liebe zum Schlager kommt nicht von ungefähr, denn Laura Wilde wuchs in ihrem Elternhaus mit deutschem Schlager auf und bevorzugte früh deutschsprachige Titel vor englischsprachigen. Diese natürliche Vertrautheit und Affinität zum Schlager macht sicherlich einen Großteil der Authentizität von Laura Wilde aus, die man der Musik anhört.

 

Schon seit einiger Zeit hatte Wilde mit Songs von Andrea Berg, aber auch von Céline Dion, auf der Bühne gestanden, als sie sich bei Uwe Busse bewarb: Busse war sofort begeistert von dem Talent der jungen Sängerin, fördert sie seither nach Kräften und produziert ihre Alben. Ihren ersten großen Fernsehauftritt, bei dem sie ihre Single „Ich sehe was, was Du nicht siehst“ vorstellte, hatte Laura Wilde am 30. Oktober 2010 in der Sendung „Willkommen bei Carmen Nebel“.

 

Das 2011 erschienene Debütalbum „Fang Deine Träume ein“ stieg sofort relativ hoch in die Charts ein und erreichte Platz 52 in den deutschen und sogar Platz 36 in den österreichischen Charts. Im April 2013 erschien ihr zweites Album, „Umarm‘ die Welt mit mir“, das Platz 58 in den deutschen Charts erreichte. Auf diesem Album zeigt sich Wilde noch ein bisschen persönlicher – etwa mit Liedern wie „Mein Herz versteht Spanisch“. Musikalisch wie textlich ist das Album eine klare Weiterentwicklung, es ist tiefgründiger, anspruchsvoller. Auch ein Duett mit dem belgischen Superstar Christoff ist darauf zu finden: „Das ist Sehnsucht“. Laura Wilde kann auf diesem neuen Album, noch mehr als auf ihrem Debütalbum, ihren sprühenden Charme und ihre Dynamik, ihr Temperament musikalisch verwirklichen. Der Titelsong „Umarm‘ die Welt mit mir“, die erste Single-Auskopplung des neuen Albums, erreichte Platz 1 der deutschen Konservativen Airplay-Charts.

Auszeichnungen und Ehrungen

Trotz ihres jugendlichen Alters erhielt Laura Wilde bereits jede Menge Anerkennung für ihre musikalischen Leistungen: Unter anderem bekam sie den SWR4-Nachwuchsstern und den Newcomer-Preis „Mein Star des Jahres“. Zudem wurde sie ins Goldene Buch ihrer Heimatgemeinde Groß-Rohrheim eingetragen. Und mit Sicherheit werden weitere Ehrungen für die talentierte junge Schlagersängerin nicht lange auf sich warten lassen…

Sonst noch gut zu wissen…

Obgleich Laura Wilde ungarische Wurzeln hat und das Singen zuerst von ihrer ungarischen Großmutter erlernte, die ihr in vielerlei Hinsicht ein großes Vorbild war und ist, hatte sie Ungarn bis vor kurzem noch nie besucht – kurz vor einer geplanten Reise mit der Großmutter verstarb diese überraschend. Laura Wilde brach alleine auf und genoss diese Entdeckungstour auf der Suche nach ihren eigenen Wurzeln, trotz der Trauer über den Verlust der geliebten Großmutter. Sie entdeckte die Stadt Budapest, die romantischen Wege entlang der Donau, die von der Großmutter immer wieder beschriebenen Sonnenblumenfelder – und genoss auf einem landestypischen Reiterhof einen schönen Ausritt durch die wildromantische Natur ihres Heimatlandes… und hielt so die schönen Erinnerungen an die Großmutter und deren Erzählungen von der Heimat wach.

Laura Wilde und ihr Sternzeichen Steinbock

Laura Wilde und ihr Sternzeichen Steinbock

Laura Wilde gehört zu jenen Gesangstalenten, die seit einigen Jahren den Schlagerhimmel ein wenig durcheinanderwirbeln. Jung, energiegeladen und leidenschaftlich fasziniert sie nicht nur ihre stetig wachsende Fangemeinde. Trotz allem ist sie dabei bodenständig und durchaus realistisch. Was jedoch nicht zuletzt an ihrem Sternzeichen Steinbock liegt, durch das sie einiges mit in die Wiege gelegt bekommen hat, was für ihre Karriere überaus förderlich ist.

Geboren wurde sie am 4. Januar 1989 als Laura Milde in Heppenheim. In ihrem Elternhaus spielte der Schlager schon immer eine große Rolle, was vermutlich auch auf die junge Laura abfärbte. Denn sie hat schon sehr früh ihre Leidenschaft für die deutschsprachige Musik entdeckt. Ihr musikalisches Talent untermauerte sie mit dem Wissen, was sie sich im Konservatorium aneignete, wo sie im klassischen Gesang und am Klavier ausgebildet wurde. Als Steinbock-Geborene ist Laura Wilde sehr realistisch, weswegen sie nach der Schulzeit Germanistik und Spanisch studierte. So stehen ihr gleich mehrere Türen offen, sollte es um ihre derzeitig erfolgreiche Gesangskarriere einmal nicht mehr so gut bestellt sein.

Das Sternzeichen Steinbock befähigt Laura Wilde zu enormer Selbstdisziplin

Es ist typisch für Laura Wilde, dass sie neue Herausforderungen strategisch angeht, um sich dann sehr diszipliniert auf den Weg zu machen, ihre eigenen Ziele zu erreichen. Durch ihr Sternzeichen Steinbock handelt sie eher verantwortungsbewusst, zielstrebig und konzentriert. Sie versucht also, nichts dem Zufall zu überlassen. Mit diesen Eigenschaften hat sie es bis jetzt geschafft, mehr aus ihrem Talent zu machen. „Fang deine Träume ein“ geschieht bei ihr als Steinbock-Geborene etwas anders, aber doch sehr effektiv, wie ihre musikalischen Erfolge unter Beweis stellen.

Laura Wilde und die kleinen Schwächen ihres Sternzeichens Steinbock

Es ist nicht immer eindeutig, ob Laura Wildes Zielstrebigkeit und Willenskraft zu ihren Stärken zählt oder vielleicht doch eine kleine Schwäche ihres Sternzeichens Steinbock ist. Denn mitunter ist sie eben auch starrköpfig und urteilt manchmal ein wenig vorschnell. Doch gerade hier wandelt sich die Schwäche oft genug auch in eine Stärke, denn als Steinbock besitzt Laura Wilde ein sehr gutes Urteilsvermögen. Damit hat sie in ihrer musikalischen Karriere sicherlich schon mehr als einmal den Nagel auf den Kopf getroffen.

In der Liebe lässt Laura Wilde gern Taten für sich sprechen

Auch wenn es bisher noch keinen Partner in ihrem Leben gibt, handelt Laura Wild selbst in Sachen Liebe ganz nach ihren Prinzipien. Das bedeutet, dass sie sich mitunter schwer fallenlassen kann. Wenn sie aber einmal Vertrauen gefasst hat und alles für sie passt, dann wird sie ihrem Partner großzügig, ehrlich und treu zur Seite stehen und mit ihm das Leben in volle Zügen genießen wollen. Dabei wird sie sich jedoch nicht erst mit großen Vorreden aufhalten oder zu viel Romantik ins Spiel bringen. Durch das Sternzeichen Steinbock wirkt sie hier eher etwas unterkühlt, doch sie spricht über ihre wahren Gefühle nicht, sondern macht es durch Taten deutlich, was sie empfindet.

Horoskop für Laura Wilde von Andreas Roth,
der Schlager.de-Astrologe.

Laura Wilde Autogrammadresse

Um Dein ganz persönliches Autogramm von Deinem Star zu erhalten, sende Deinen Autogrammwunsch und einen frankierten Rückumschlag an folgende Adresse:

Laura Wilde
c/o Ludwig Schmidt
Pfadgasse 7
68647 Biblis


  1. Laura (08.05.2017 - 17:42 Uhr)

    Beste Sängerin ever.
    Sie ist einfach die Beste und hätte den Preis mehr als die “alten Hasen”.

  2. Rainer Altendorf (06.07.2017 - 19:51 Uhr)

    Für mich ist Laura die Beste Interpretin die wir zur Zeit in Deutschland haben.
    Ich hoffe sehr dass sie diesen Wettbewerb gewinnt
    LG Rainer Altendorf

  3. Heidrun Langos (10.02.2018 - 18:19 Uhr)

    Laura Wilde gehört zu den besten Schlagersängerinnen, die wir haben. Ihre ausdrucksstarke Stimme und ihre Interpretationen der Schlager, die sie singt, machen sie zu einer besonderen Künstlerin.
    Leider ist sie im Fernsehen sehr selten präsent, was wirklich sehr schade ist.

  4. Ralf Lask (26.02.2018 - 04:38 Uhr)

    Laura Wilde eine wunderschöne Frau und ihre Stimme ist einfach göttlich. Gesang einfach perfekt und kein überschreien wie bei dieser Helene Fischer. Ich hasse diese Frau doch nicht, aber Laura ist einfach mein Liebling! Was ich nicht mag diesen ganzen Hype von Fantasy oder den Amigos. Kein Aas kannte die bevor es das deutsche Schlagerfernsehen gab! Wenn man diesen Sender mal einschaltet Flippers,Fantasy,Amigos,Heintje oder anderes altes Zeug aus der Vergangenheit. Heintje oder die Flippers kennt man natürlich! Fantasy oder Amigos nie davon gehört bis auf die Lobeshymnen in der Reklame. Keiner kannte diese sogenannnten Duos. James Last kannte jeder Musikfreund. Laura kennt auch jeder weil sie wunderschöne Musik macht. Diese komischen Duos machen “Musik” nach Schema F die eigentlich keiner wirklich mag(ein weisses boot oder auch im Zillertal da brennt noch licht oder so ähnlic diese h) Solch einen Dreck kann man doch keinem anbieten wollen! Ich bin fast 60 Jahre und glaube mich in der Musik auszukennen. Von Fantasy oder den Amigos habe ich in der Vergangenheit weder etwas gehört oder gesehen. die Lieder von denen sind schlicht gesagt wertloser Plunder. Wenn sie wirklich angeblich so gut waren, weshalb waren sie nicht bei D.T.Heck. Das ist schon eigenartig oder war man sich etwa zu fein dort seine Sangeskunst darzubieten in einer der besten deutschen Musiksendungen. Die Sendung gibt es heute nicht mehr. Auch gab es andere Musiksendungen wie z.B. Starparade und viel andere. Heute gibt es Volksmusik TV bis zum abwinken ,aber diese Duos hat man nirgends gesehen. Also kurz und gut Laura Wilde und Helene Fischer beide auf Platz 1 setzen. Eine hat es auch noch verdient natürlich Andrea Berg. Diese 3 singen fantastisch und haben mit diesem unsinnigen Volksmusikkram nix im Sinn.

  5. Schmidt Melissa (16.07.2018 - 22:42 Uhr)

    Wir möchten im Oktober Laura Wilde in ihrem Heimatort besuchen .
    Von Melissa und Joachim

  6. michael haschke (24.09.2020 - 12:25 Uhr)

    laura wilde und ella endlich

Kommentar verfassen

Felder mit * sind Pflichtfelder



Die 3 beliebtesten
Schlager-News

Schlager.de - Alles für den Fan