Radio starten Schlager.de Radio

Michelle Bönisch

Michelle Bönisch © Hefi-Media

Zur Person

Michelle Bönisch wurde am 16. Dezember 1999 in Forst/Lausitz geboren. Bereits im Kindergartenalter konnte sie besser singen als sprechen. Mit Beginn der Schulpflicht begann sie Gesangsunterricht zu nehmen. Ihr Bestreben war es auch gewesen, Musikinstrumente kennen zu lernen und auch selber spielen zu können. Sie entschied sich dann Klavierunterricht zu nehmen. In dieser Zeit nutzte Michelle Bönisch die Möglichkeit, an diversen Musikwettbewerben teilzunehmen.

Ihre musikalischen Anfänge

Ihren ersten Bühnenauftritt hatte sie mit ihrem fünften Lebensjahr vor rund 300 Zuschauern. Im Jahr 2008 konnte sie bei einem Kinderfestival in Reuth/Vogtland – moderiert von Eberhard Hertel – den dritten Platz belegen.

Mit gerade einmal zehn Jahren folgte ihr allererster TV-Auftritt in der damals so beliebten Sendung "Krone der Volksmusik", die von Gunter Emmerich moderiert wurde. Dadurch hatte Michelle Bönisch die Möglichkeit, neben bekannten Künstlern wie Helene Fischer, Andrea Berg oder Semino Rossi auftreten zu können. Verbunden war dieser Auftritt auch mit einem Wettbewerb, den sie mit dem zweiten Platz belegte.

Volksmusikstar Stefan Mross - Moderator der Sendung von "Immer wieder sonntags"- lud Michelle Bönisch im Jahr 2014 in den Europapark Rust ein.

Der Karrierestart

Im Jahr 2017 erhielt Michelle Bönisch einen Plattenvertrag von Music-Hefi-Media. Das hatte zur Folge, dass Michelle Bönisch regelmäßig bei Jörg Lamster im Wetcat-Studio anzutreffen war. Dort sang sie ihre neuen Songs ein und produzierte Musikvideos. So entstand schließlich das Album "Ultraleicht".

Im Sommer 2018 wurde das Album veröffentlicht. Hierzu gab es am 10. Juni 2018 eine Release-Party im Restaurant "Hornoer Krug" in Forst. Dort konnte man Michelle Bönisch knapp 2 Stunden Live on Stage erleben. Mit der Veröffentlichung des Albums erschien auch das erste Musikvideo mit dem Titel "Meilenweit" auf YouTube. Dem folgten weitere Musikvideos. Das Album "Ultraleicht" hat dazu geführt, dass viele Einladungen von Radiosendern zu Interviews folgten. Hierbei wurde auch ihr Album präsentiert, wie z.B bei Radio B2.

Zu Beginn des Jahres 2019 wurde auch der Fernsehsender MyTVplus auf Michelle Bönisch aufmerksam. So nahm sie an einem Schlagerwettbewerb in der Sendung "MusicMatch" teil. Das war im Februar 2019. Immer wieder wurde von ihren Fans gevotet, so dass sie Monat für Monat stets dabei sein konnte. Im März 2019 war sie auf Autogrammstunden-Tour in Hamm/Westfalen. Am gleichen Abend gab es einen Bühnenauftritt in Wuppertal.   

Im Sommer 2019 folgte eine TV-Aufzeichnung in Coswig/Sachsen. Auf einer großen Bühne mit vielen anderen Künstlern wie Oliver Thomas und Christian Lais durfte sie dem Publikum einen Teil ihres Albums vorstellen. Dem folgte eine weitere TV-Aufzeichnung im August 2019 in Moritzburg. Anlässlich des Wettbewerbes, an dem sie teilgenommen hatte, belegte sie dort zum allerersten Mal den ersten Platz und konnte somit die Trophäe in ihre Hände nehmen. Am 14. September 2019 folgt dann der Auftritt beim Lichterfest in Dortmund.

Michelle Bönisch Autogrammadresse

Um Dein ganz persönliches Autogramm von Deinem Star zu erhalten, sende Deinen Autogrammwunsch und einen frankierten Rückumschlag an folgende Adresse:

Music Hefi Media GmbH & Co. KG
Michelle Bönisch
Postfach 11 66
DE-35441 Biebertal




Die 3 beliebtesten
Schlager-News