Münchener Freiheit

Münchener Freiheit © Frank Weichert / Schlager.de

Münchener Freiheit – Eine Band mit Herz und Geschichte

Die Band Münchener Freiheit begeistert ihre Fans über mehrere Generationen hinweg und begleitet diese mit gefühlvollen und einzigartigen Hits. Sie ist eine der bekanntesten Bands im Bereich des deutschsprachigen Schlager-Pops. Nicht nur in Deutschland schreibt die Band seit Jahrzehnten ihre Erfolgsgeschichte. Sie ist auch international bekannt und beliebt. Neben der einzigartigen Musik begeistert auch die Leidenschaft und Hingabe für ihr Publikum die vielen treuen Fans.

Steckbrief von der Münchener Freiheit

  • Name: Stefan Zauner
  • Geburtsdatum: 30.06.1952
  • Geburtsort: Göttingen
  • Größe: 1,85 m
  • Beruf: Musiker, Komponist und Musikproduzent
  • Familienstand: verheiratet
  • Sternzeichen: Krebs
  • Wohnort: Töging am Inn

 

  • Name: Aron Strobel
  • Geburtsdatum: 26.01.1958
  • Geburtsort: Schwäbisch Gmünd-Bargau
  • Größe: 1,92 m
  • Beruf: Gitarrist, Songwriter und Musikproduzent
  • Familienstand: lebt seit 26 Jahren mit seiner Lebensgefährtin zusammen
  • Sternzeichen: Wassermann
  • Kinder: Sohn Laurenz
  • Wohnort: München

 

  • Name: Tim Wilhelm
  • Geburtsdatum: 09.11.1977
  • Geburtsort: Bayreuth
  • Größe: 1,78 m
  • Beruf: Sänger, Moderator und Schauspieler
  • Familienstand: ledig
  • Sternzeichen: Skorpion
  • Wohnort: meistens in einem Kleinbus rund um München

 

  • Michael „Micha“ Kunzi
  • Geburtsdatum: 27.08.1958
  • Geburtsort: Stuttgart
  • Größe: 1,80 m
  • Beruf: Musiker (Klavier, Gitarre), Songwriter
  • Familienstand: lebt mit seiner Freundin zusammen
  • Sternzeichen: Jungfrau
  • Kinder: Ja
  • Wohnort: München

 

  • Name: Alexander „Alex“ Grünwald
  • Geburtsdatum: 07.09.1954
  • Geburtsort: Mindelheim
  • Größe: 1,72 m
  • Beruf: Musiker, Songwriter und Musikproduzent
  • Familienstand: ledig
  • Sternzeichen: Jungfrau
  • Wohnort: München

 

  • Name: Rennie Hatzke
  • Geburtsdatum: 30.11.1955
  • Geburtsort: Edmonton (Kanada)
  • Größe: 1,76 m
  • Beruf: Musiker, Songwriter und Musikproduzent
  • Familienstand: ledig
  • Sternzeichen: Schütze
  • Wohnort: München

Eine Band mit einer faszinierenden Geschichte

Die Band Münchener Freiheit gründetet sich in den 80er Jahren – wie der Name bereits verrät – in München. Ihren Namen fand die Band durch den berühmten Platz „Münchener Freiheit“ im Stadtteil Schwabing. Beeinflusst von der in den 80er Jahren vorherrschenden Neuen Deutschen Welle, begann die Band ihre Karriere mit eher rockig-poppigen Songs. In den letzten Jahren entwickelte sich die Band jedoch in Richtung Schlager und trat vermehrt in Schlagersendungen auf. Dies macht es so schwierig, die Band einem bestimmten Genre zuzuordnen. Doch gleichzeitig macht genau das auch die Band aus! Vielleicht ist auch die Vielfältigkeit der Band ein Grund dafür, warum sie viele Fans ihr teilweise seit mehreren Jahrzehnten so treu zur Seite stehen.

Die Biografie der Band „Münchner Freiheit“

Wie ihre Songs so ist auch die Biografie der Band vielfältig. Gegründet hat sich die Band zunächst mit vier Mitgliedern. Stefan Zauner und Aron Strobel können als Gründungsväter der Band Münchner Freiheit betrachtet werden. Zusammen mit Günter Stolz und Freddie Erdmann, der den Bass spielte, produzierte die Band zwei Singles und ihr bekanntes erstes Album namens „Umsteiger“. Nach den ersten drei Jahren gab es den ersten Wechsel in der Band. Diese Konstellation arbeitete jedoch beachtliche 18 Jahre zusammen. 2011 überraschte der Sänger Stefan Zauner nicht nur die Fans, sondern auch die Band mit seinem plötzlichen Ausstieg aus der Band. Er begründete seinen Ausstieg damit, dass er mehr Zeit für eigene Projekte benötige. Für kurze Zeit gesellte sich Stephan Thielen als neuer Sänger zu der Band. Stephan Thielen litt jedoch unter schweren Stimmbandproblemen, weshalb er die Band nach kurzer Zeit schon wieder verlassen musste. Sein Nachfolger Jörg-Tim Wilhelm blieb der Band einige Jahre treu.
Derzeit besteht die Band jedoch aus insgesamt fünf Mitgliedern. Als einziges Gründungsmitglied ist Aron Strobel der Band treu geblieben. Er ist einer der Sänger der Band und spielt zudem noch Gitarre. Der Hauptsänger der Band ist Tim Wilhelm. Er ist zuletzt neu zu der Band Münchner Freiheit gestoßen. Am Bass und ebenfalls als Sänger ist Michael Kunzi tätig. Am Keyboard ist Alexander Grünwald zu finden. Den Takt gibt Rennrad Rennie Hatzke am Schlagzeug an. Das Herzstück der Münchner Freiheit ist Stefan Zauner.
 Stefan Zauner ist Sänger und Frontman der Band. Doch nicht nur auf der Bühne bildet er das Zentrum der Band. Er schreibt Texte, komponiert Lieder und spielt gleich mehrere Instrumente wie Klavier, Gitarre und Schlagzeug. Man kann ihn als Autodidakt verstehen, der von sich selber behautet, theoretisch nur wenig von Musik zu wissen. Nach der Schule schlug Stefan Zauner zunächst eine Laufbahn als Grafiker ein. Doch schon während seiner Zeit als Grafiker produzierte er, wenn auch nicht sehr erfolgreich, zwei Schallplatten. Stefan Zauner verliebte sich in die Insel Ibiza und lebte hier 15 Jahre lang, bis er in das schöne München zog. Neben seiner Leidenschaft zur Musik, kocht und malt er gerne. Die Münchner Freiheit ist Stefan Zauner nach langen Jahren plötzlich verlassen.

Was macht den Erfolg der Band Münchner Freiheit aus?

Die Songs der Band Münchner Freiheit berühren die Herzen der Fans und finden in ihrem Genre deutschsprachiger Poprock ein breites Publikum. Besonders beliebt bei den Fans sind ihre deutschsprachigen Texte, die tief gehen und gut mitgesungen werden können. Und auch die Melodien der Lieder bleiben schnell im Kopf. Die Band schreibt aber nicht nur Lieder auf Deutsch, sondern hat auch einige englischsprachige Songs im Repertoire. Dies macht die Band auch über die deutschsprachigen Grenzen hinweg bekannt und beliebt und verhilft ihr zu einer noch größeren Anzahl von treuen Fans. Seit ihrer Gründung im Jahr 1980 hat die Band mittlerweile 20 Alben, zwei Live-Alben und vier Kompilationen veröffentlicht. Die Lieder der Band berühren das Herz und bleiben im Kopf. Unter anderem zählen hierzu Hits wie „Tausendmal du“, „Ohne dich (schlaf ich heut Nacht nicht ein)“, „Geile Zeit“ oder „Oh Baby“. Neben der Würdigung ihrer treuen Fans erhielt die Band über die Jahre hinweg auch einige Auszeichnungen wie den Berolina, der ihr im Jahr 1987 verliehen wurde. Ganze vier Mal wurde die Band in den 1980er Jahren mit der Goldenen Stimmgabel ausgezeichnet. Den Preis „Goldene Schallplatte“ erhielt sie insgesamt sieben Mal.

Der wahre Grund für den Ausstieg des Sängers Stefan Zauner

Gibt man bei Google Münchner Freiheit Sänger tot ein, so findet man einige Artikel, die diese Überschrift tragen. Doch natürlich ist der Sänger Stefan Zauner nicht tot, obwohl man seinen Aussieht aus der Band mit dem Titel Münchner Freiheit Sänger tot beschreiben könnte. Sein Weggang aus der Band war ein herber Verlust für die Münchner Freiheit. Lange Zeit war nicht bekannt, weshalb der Sänger die Münchner Freiheit verlassen hat. Doch mit etwas Abstand zu den Geschehnissen war Stefan Zauner bereit, den wahren Grund für seinen Weggang zu nennen. Viele Gerüchte kursierten über seinen Austritt. In einem Interview erklärt Stefan Zauner schließlich, dass gesundheitliche Probleme ihn zu diesem schweren Schritt bewegt haben. Ein versteckter Herzinfarkt und ein insgesamt schlechter Gesundheitszustand haben ihn dazu bewegt, sein Leben zu ändern, bevor es zu spät ist. Das viele Touren und die vielen Auftritte mit der Band Münchner Freiheit waren einfach zu anstrengend für den damals 68-jährigen. Er und seine Frau entschieden, dass es Zeit war, seinen Lebensstil zu ändern und die Gesundheit von nun an erste Stelle zu setzen. Zudem setzte dem ehemaligen Sänger die stetige Routine mit der Band mehr und mehr zu. Ein Leben zwischen Tourbus, Hotels und der stetigen Rückkehr nach München machten Stefan Zauner das Leben schwer. Darüber hinaus war er es leid, immer wieder die bei den Fans so beliebten Hits wie „Tausend mal du“ oder „Ohne dich“, auf die die Fans so sehnlichst warteten, zu spielen. Aus diesem Grund musste die Band Münchner Freiheit Stefan Zauner Leder schweren Herzens gehen lassen. Die Schlagzeile Münchner Freiheit Sänger tot ist also glücklicherweise nicht ganz richtig.

News der Band Münchner Freiheit

Auf der Website der Band Münchner Freiheit findet man Termine für Konzerte in ganz Deutschland, die jeden Monat mehrmals stattfinden. Nach einem Armbruch des Schlagzeugers Rennie Hatzke sind die Band und auch die Fans froh, die Hits der Band nun wieder live genießen zu können. Wir freuen uns auf viele tolle Konzerte und neue sowie alte Hits, die das Herz berühren und im Kopf bleiben. Wir hoffen, dass die Band Münchner Freiheit uns noch lange Jahre erhalten bleibt.

Mehr von Münchener Freiheit

Alles über Münchener Freiheit



Die 3 beliebtesten
Schlager-News

Schlager.de - Alles für den Fan