Völlig unerwartet!Semino Rossi: Blitz-Trennung!

Semino Rossi: Blitz-Trennung! © Susanne Kromm / Schlager.de
Thorge Schramm
Redakteur/Booking

Das ging wirklich schneller als erwartet: Erst vor wenigen Monaten berichteten wir darüber, dass Semino Rossi sich von seiner langjährigen Managerin Nina Ranwig getrennt hat.

 

Mehr als 14 Jahre fungierte sie als Managerin für den Argentinier. Die Trennung soll im gegenseitigen Einvernehmen stattgefunden haben, berichtete Ranwig auf Nachfrage von Schlager.de.

In der Zeit schaffe Ranwig es, Semino als starken Künstler aufzubauen und feierte gemeinsam mit ihm zahlreiche Erfolge. Das Booking wurde dann von Sepp Adlmann übernommen, der sich u.a. als Manager von Andreas Gabalier einen Namen gemacht hat.

Nun ist aber auch diese Geschäftsbeziehung in die Brüche gegangen. Wie Schlager.de weiß, fand der Managementwechsel bereits vor einigen Wochen statt. Der Neue an seiner Seite ist nun der Österreicher Werner Weitzer. Beide sind bereits länger miteinander vertraut.

Wir wünschen dem neuen Geschäftsverhältnis viel Erfolg und hoffen, dass diese nun etwas längerer Dauer ist.

Kauftipp
Heute hab ich Zeit für dich + GRATIS Poster
Semino Rossi - Heute hab ich Zeit für dich + GRATIS PosterSemino Rossi begeistert nun schon seit fast 20 Jahren seine Fans mit seinen emotionalen Titeln und seiner traumhaften Stimme. Auch sein neues Album „Heute hab ich Zeit für dich" beweist sein Talent für tolle Schlagermusik. Dabei überzeugt er nicht nur mit deutschen Stücken - sondern auch mit spanischen. 18 Titel umfasst das Album des gebürtigen Argentiniers, dabei sind: „Was bitte was", „Alles wird gut" und viele mehr.
19.99 €

Benachrichtigung aktivieren

  • Erfahre immer sofort das Neueste von Deinen Stars.
  • Sei früher informiert als alle anderen!

Benachrichtigung aktiviert

Die 3 beliebtesten
Schlager-News