Krass!Helene Fischer: Fans finden sie zu anrüchig!

Helene Fischer: Fans finden sie zu anrüchig! © Max Morath / Schlager.de
Thorge Schramm
Redakteur/Booking

Zurzeit laufen Helene Fischer und Robbie Williams mit ihrem gemeinsamen Weihnachts-Duett “Santa Baby” in den Radios rauf und runter. Kein Wunder, das Cover von Eartha Kitt ist den beiden wirklich gut gelungen. Finden zumindest die meisten! Andere haben da eine ganz eigene Meinung…

 

Das Originallied „Santa Baby“ von Eartha Kitt stammt aus dem Jahr 1953. Einem Jahrzehnt, in der Frauen mehr als weiblich und vor allem sexy waren. Wir erinnern nur mal an die Ikone der Zeit: Marilyn Monroe. Der Song strotzt nur so vor Augenzwinkern und delikaten Andeutungen. Dass das Cover von Helene und Robbie also denselben „Vibe“ dieser Zeit hat, wundert nicht wirklich!

Und trotzdem stoßen sich einige Fans an der Art wie Helene den Song singt. Es sei anrüchig, schreiben einige zu dem Video auf Youtube. Manche finden es zu sexy. Man muss allerdings ganz klar sagen, dass derartige Kritik trotzdem die große Minderheit bildet. Die meisten finden das Duett nämlich super! Und außerdem, wer hat eigentlich gesagt, dass Weihnachten nicht auch sexy sein kann?!

Robbie Williams | Santa Baby ft. Helene Fischer

Das könnte Sie auch interessieren:

Benachrichtigung aktivieren

  • Erfahre immer sofort das Neueste von Deinen Stars.
  • Sei früher informiert als alle anderen!

Benachrichtigung aktiviert

Die 3 beliebtesten
Schlager-News

Schlager - Alles für den Fan