Dagmar Frederic – 75 Jahre und kein bisschen leise

Dagmar Frederic – 75 Jahre und kein bisschen leise © Jens Schommer
Schlager.de
14.04.2020

Ihren 75. Geburtstag am 15. April und das mittlerweile 60. Bühnenjubiläum in diesem Jahr nimmt Dagmar Frederic zum Anlass, ihrem Publikum ein neues Album zu präsentieren, das ihrem Lebensmotto alle Ehre macht: Nein, ich bereue nichts!

Ein Querschnitt ihres unglaublich breiten Repertoires nimmt den Zuhörer mit auf eine Reise durch die Vielseitigkeit der Musiklandschaft UND ihres Lebens - vom Chanson "Non je ne regrette rien" über den weltbekannten Titel des Musicals EVITA "Wein nicht um mich Argentinien" und den eingängigen Schlager "Lass die Rosen nicht verblühn" bis hin zu neu interpretierten Klassikern - "Ganz Paris träumt von der Liebe" oder "What a wonderful world". Ihre einzigartige Stimme schmeichelt dem Zuhörer und zaubert ein Lächeln ins Gesicht. (Dieser Schlagerstar hat auch allen Grund zum Lächeln!) Wundervoll arrangierte Titel mal mit Saxophon - mal mit Klavier, mal im Duett mit ihrer Tochter Maxie – all das spiegelt die Vielseitigkeit einer Künstlerin wider, die in all den Jahren nichts an Charisma und Können eingebüßt hat – nein, sie bereut wirklich nichts!

"Lebte ich nochmal auf Erden, lass mich bloß dieselbe werden…!" das ist nicht nur eine Titelzeile, sondern ihre Lebenseinstellung. Die geplante Feier anlässlich beider Jubiläen wird nachgeholt, jetzt genießt Dagmar ihren Ehrentag gemeinsam mit ihrem Mann Klaus allein, aber in liebevoller Zweisamkeit zu Hause.

Schlagerstars in der Corona-Krise

Benachrichtigung aktivieren

  • Erfahre immer sofort das Neueste von deinen Stars.
  • Aktuelle Meldungen direkt in deinem Browser.
  • Sei früher informiert als alle anderen!

Benachrichtigung aktiviert

Schlager.de14.04.2020Schlager.de

Die 3 beliebtesten
Schlager-News

Schlager.de - Alles für den Fan