Suche
Radio starten

NDW-Markus: Er hat Angst um seine Familie!

Exklusiv
Thorge Schramm
Leitung TV, Boulevard und Aktuelles
03.05.2020

Die langsame Herstellung von Normalität während der Coronakrise ist gewiss eine große Herausforderung. Insbesondere die Schulen, die jetzt teilweise wieder öffnen. Auch hier wurde immer wieder gepredigt, dass Ansteckungsrisiko so niedrig wie eben möglich zu halten. Doch das klappt scheinbar leider nicht überall.

Markus Mörl, der während der "Neuen Deutschen Welle" über Nacht zum Star wurde, hat jetzt seine Stieftochter Svenja aus der Schule genommen. Seine Verlobte Yvonne König berichtete gegenüber Schlager.de, dass die Verhältnisse vor Ort katastrophal wären. Sie habe große Angst, dass ihre Tochter sich vor Ort mit dem Virus infizieren könnte. Videomaterial, welches Schlager.de vorliegt, bestätigt die Situation, die auch aus unserer Sicht untragbar ist.

Weitere News von Markus & Yvonne

Yvonne König: Jetzt spricht sie Klartext!

NDW-Markus: Brutaler Angriff auf seine Frau Yvonne!

Markus: Holt er den Sieg beim Quizduell?

NDW-Star Markus: Corona kann uns mal!

"Über 150 Schüler laufen auf dem Schulhof lang, als wäre nichts gewesen. Kaum ein Schüler trägt eine Maske, hält geschweige denn ausreichenden Sicherheitsabstand", so die 49-Jährige zu Schlager.de. Zudem gäbe es nirgendwo Desinfektionsmittel oder Papierhandtücher. Auch warmes Wasser sei vor Ort nicht zu finden. Und so zögerten Markus und seine Verlobte Yvonne nicht lange und nahmen Svenja, die sich aktuell mitten in der Phase der Abschlussprüfungen befindet, aus der Schule.

Die Familie hat große Angst vor dem Virus

 

Benachrichtigung aktivieren

  • Erfahre immer sofort das Neuste von deinen Stars.
  • Aktuelle Meldungen direkt in deinem Browser.
  • Sei früher informiert als alle anderen!

Benachrichtigung aktiviert

Thorge Schramm03.05.2020Thorge Schramm

Die 3 beliebtesten
Schlager-News

Schlager.de - Alles für den Fan