Radio starten Schlager.de Radio

Maite Kelly kehrt zu ihren Wurzeln zurück!

Maite Kelly kehrt zu ihren Wurzeln zurück! © Hartmut Holtmann / Schlager.de

Dass Sängerin Maite Kelly ein Allround-Talent ist, wissen wir nicht erst, seitdem sie sich vor einigen Jahren den Sieg bei “Let’s Dance” ertanzte und nur ein Jahr später als Jurorin in der Jury saß. Inzwischen ist die Blondine eine der erfolgreichsten Künstlerinnen Deutschlands. Und man möchte es kaum glauben, aber Maite hat tatsächlich eine “gut-bürgerliche” Ausbildung abgeschlossen. Und diese kann sie jetzt, in der schweren Corona-Krise, gut nutzen und wieder einsetzen! (Das Oktoberfest ist abgesagt, aber auch ohne Wiesn gibt es 2020 einen Wiesn-Hit!)

"Ihr Lieben", schreibt Maite unter einen ihrer letzten Instagram-Posts, "in meiner Ausbildung zur Designerin bei Marie Luise habe ich vor zwanzig Jahren das letzte Mal genäht…". Genau, denn Maite Kelly hat nicht nur eine Modekollektion, wo sie, wie viele ihrer Kolleginnen, "nur" ihren Namen gibt, nein! Sie weiß ganz genau wie ein stilsicherer Schnitt sitzen muss und welche Stoffe dem Körper schmeicheln. Aber es kommt noch besser! Die Sängerin schreibt weiter: "Ich nahm mir immer mal wieder vor, eine Nähmaschine zu kaufen und es einfach wieder zu erlernen!" Denn Maite mag eigenkreierte Haute Couture-Kleidung und setzt sehr gerne ihre Kreativen Ideen um. (Erneut gibt es keine guten Nachrichten von Judith & Mel! Klick hier um alle Neuigkeiten zu erfahren)

Teste hier Dein Schlagerwissen!

Doch nach einem Crash-Kurs zeigt Maite nun, dass sie selbst wieder an der Maschine sitzt. Doch statt schicken Kleidern näht Maite wie hunderte andere Frauen Gesichtsmasken! "Heute habe ich eine kleine Maske für Solene gemacht. Aus Seide, die ich in einem Stoffladen bekommen habe, der Designer-Reststoffe verkauft. Die Moral meiner kleinen Geschichte? It is never too late to re-learn, to refresh, to restart and go back to basics." Sie fügt noch hinzu, dass ihr nächstes Projekt 'crazy' werde und eine Fortsetzung folge! Da sind wir aber alle schon gespannt! (Königliche Freude bei KLUBBB3-Mitglied Jan Smit. Was da los war, erfährst Du, wenn Du hier klickst!)

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ihr Lieben, in meiner Ausbildung zur Designerin bei Marie Luise habe ich vor zwanzig Jahren das letzte Mal genäht… Ich nahm mir immer mal wieder vor eine Nähmaschine zu kaufen und es einfach wieder zu erlernen. Dann habe ich meiner Schneiderin, mit der ich meine Haute Couture Ideen immer umsetze, gesagt – ich muss das wieder machen, damit ich auch besser reinversetzen kann, wie schwierig deine Aufgaben manchmal für dich sind. Also habe ich von ihr einen Crash-Kurs bekommen. Die blaue Maske entstand unter ihrer Anleitung. Heute habe ich eine kleine Maske für Solene gemacht. Aus Seide, die ich in einem Stoffladen bekommen habe, der Designer-Reststoffe verkauft. Die Moral meiner kleinen Geschichte? It is never too late ro re-learn, to refresh, to restart and go back to basics. PS: Mein nächstes Projekt wird crazy. Fortsetzung folgt! #liebelohntsich

Ein Beitrag geteilt von Maite Kelly (@maite_kelly) am

Weitere Schlager-Stars, die während der Corona-Krise ihre Handwerklichkeit ausleben:

Jetzt zeigt Andreas Gabalier allen, wo der Hammer hängt!

Andrea Berg hilft wo sie nur kann!

Beatrice Egli: Das hätten wir nicht von ihr erwartet

Jan Smit: Blutige Verletzung beim Handwerken!

Die beliebtesten Schlager-Liebespaare

Benachrichtigung aktivieren
Dürfen wir Dich in Deinem Browser über die wichtigsten Schlager Nachrichten informieren?
Benachrichtigung aktiviert
Schlager.de05.05.2020Schlager.de

Die 3 beliebtesten
Schlager-News

Schlager.de - Alles für den Fan