Suche
Radio starten

Angelo Kelly: Jetzt spricht er über seinen Ausstieg bei den Kellys!

Angelo Kelly: Jetzt spricht er über seinen Ausstieg bei den Kellys! © Andreas Breitkopf / Schlager.de
Thorge Schramm
Leitung TV, Boulevard und Aktuelles
14.05.2020

Am Donnerstagabend gab Angelo Kelly völlig unerwartet bekannt, dass er die Kelly Family verlassen wird. Laut BILD soll der Sänger zudem an einem Burn-Out gelitten haben. In einem Videostatement verrät der 38-Jährige jetzt die Gründe für sein Ausscheiden aus der Band.

Die beliebstesten Artikel auf Schlager.de

Heino: Tragischer Freitod!

Helene Fischer: Ihr Freund ist heimlich Vater geworden…

Wildecker Herzbuben: Kilo-Schock!

Giovanni Zarrella: Tragischer Todesfall!

"Ich habe es dreieinhalb Jahre sehr genossen, mit meinen Geschwistern zusammenzuarbeiten", verrät er in seinem Video-Statement auf Facebook. Er spricht über die schönen Zeiten und ist sichtlich stolz auf das, was er mit der Kelly Family erreicht hat. Doch der Erfolg hat auch seine Schattenzeiten. Es sei für ihn extrem viel Arbeit gewesen. Auch wenn er nicht auf Tour oder im Studio gewesen sei, sei er am arbeiten gewesen. "Ich habe noch nie so hart gearbeitet wie in den letzten dreieinhalb Jahren", gesteht er.

Angelo Kelly: Kelly Family bleibt bestehen

Die Entscheidung, dass er das Projekt verlässt, sei bereits vor der letzten Tournee gefallen. Der 38-Jährige:"Ich habe mich entschieden, dass ich danach aussteige. Es gibt aktuell ja eine Pause der Kelly Family, aber ich denke, es wird irgendwann weitergehen. Es gab die Kelly Family vor mir und es wird sie auch danach geben." Er verspricht, dass er auch in Zukunft das Projekt unterstützen will und weiterhin zuschauen wird.

Er selbst habe die Nachricht über seinen Band-Ausstieg "lange genug zurückgehalten". Dies war im übrigen auch der Grund, warum er zuletzt keine Interviews mehr gegeben hat. "Ich möchte einfach geradeaus sagen, wie es ist. Die Band weiß das, ich weiß das und ihr sollt es auch wissen. Ich bin offiziell aus der Kelly Family ausgestiegen."

Angelo Kelly: Ausstieg ist für ihn würdig

"Ich schaue zurück auf eine unglaubliche Zeit und bin sehr stolz auf das, was wir gemeinsam erreicht haben", schwärmt er. Für ihn sei das ein toller Abschluss. Viel besser als in den 2000er-Jahren. Dem können wir uns nur anschließen. Wir wünschen dem Vollblutmusiker alles Gute für die Zukunft und vor allem viel Erfolg mit seiner eigenen, kleinen Kelly Family.

Benachrichtigung aktivieren

  • Erfahre immer sofort das Neuste von deinen Stars.
  • Aktuelle Meldungen direkt in deinem Browser.
  • Sei früher informiert als alle anderen!

Benachrichtigung aktiviert

Thorge Schramm14.05.2020Thorge Schramm

Die 3 beliebtesten
Schlager-News

Schlager.de - Alles für den Fan