Radio starten Schlager.de Radio

Kerstin Ott: Sie hat alles verloren!

Kerstin Ott: Sie hat alles verloren! © Jasmin Helmke / Schlager.de

Seit Wochen hat sich Kerstin Ott auf diesen Tag gefreut: Nach einer langen Corona-bedingten Zwangspause hatte sie ihren ersten Auftritt im Leipziger “MDR-Riverboat” und wurde von dem Moderatoren-Duo Kim Fischer und Jörg Kachelmann erwartet, wir berichteten. Für einen Profi wie Kerstin Ott ein stinknormaler Termin im Kalender, vor dem sie kein Lampenfieber mehr haben müsste. Doch jetzt machte der 38-Jährigen eine Sache einen Strich durch die Rechnung. (Schön! Mit dieser Aktion überraschte Vanessa Mai ihre Fans…)

Nämlich ihre eigene Aufregung! Als Kerstin Ott im Zug unterwegs in TV-Studio war, vergaß sie eine nicht ganz unwichtige Sache: Ihren Koffer. Ups!
"Kerstin Ott heute Abend bei uns - in leichter Reisekleidung. Sie haben Ihren Koffer vergessen, der fährt im Zug nach München. Wir haben die Hoffnung, dass er wiedergefunden wird", scherzte Moderator Jörg Kachelmann in der Sendung. "Was hätten Sie angehabt, wenn der Koffer bei Ihnen geblieben wäre?" Statt ihres Jogginganzugs hatte sie eigentlich ein anderes Outfit parat. "Dann hätte ich eine Jeanshose angehabt und eine hübsche Jacke. Heute ist es dann die Jogging-Klamotte", antwortete die Sängerin. Das war allerdings kein Problem für Kerstin und wohl auch nicht für die Zuschauer. Schließlich kennt man sie gewohnt zwanglos gekleidet!

Sängerin Kerstin Ott vergisst Koffer im Zug nach München

Wie aber konnte ihr das kleine Malheur nur passieren? "Ich war am Songtexten im Zug und so vertieft, dass ich beim Umsteigen in Berlin nach Leipzig den Koffer vergessen habe und es tatsächlich auch erst in Leipzig bemerkt habe, dass mein Koffer weiter nach München fährt gerade. Heute war ich tatsächlich sehr vertieft in mein ganzes Tun. Und da es kann schon passieren, dass ich mit meinen Gedanken absolut in der Arbeit aufgehe und meine Frau dann Dinge wie Fahrkartensuchen machen muss. Ich habe auch ehrlich ganz schön 'Stift in der Hose' heute, ich bin irre aufgeregt, weil ich so lange nicht unterwegs war zu Auftritten", erklärte sie. Irgendwie herrlich sympathisch und halb so schlimm! Kerstin nahm die ganze Sache mit Humor, schließlich sei nichts Wertvolles im Koffer gewesen. Wir drücken trotzdem die Daumen, dass er schnellstmöglich wieder auftaucht und freuen uns schon jetzt auf den neuen Song, der vielleicht im Zug entstand.

Lies hier noch mehr spannende News über Deinen Lieblingsstar...

Kerstin Ott: DAMIT überrascht sie ihre Fans

Kerstin Ott: Erster TV-Auftritt seit Corona!

Kerstin Ott: DAS war ihre größte Angst

Kerstin Ott: Hochwasser im Badezimmer

Die Geschichte von...Kerstin Ott

Benachrichtigung aktivieren
Dürfen wir Dich in Deinem Browser über die wichtigsten Schlager Nachrichten informieren?
Benachrichtigung aktiviert
Sophia Kräge02.06.2020Sophia Kräge

Die 3 beliebtesten
Schlager-News

Schlager.de - Alles für den Fan