Radio starten Schlager.de Radio

Stefanie Hertel: Die Medien verdrehen einem gerne das Wort…

Exklusiv

Nun haben wir in einem Interview gelesen, dass es Euch gar nicht stören würde, in die USA zu gehen, gerade weil der Country-Sound von dort kommt. Was ist da denn genau dran? Sprechen wir da jetzt von Auswanderungsideen oder von Urlaub?

Alle drei einstimmig: "URLAUB!"
Lanny: "Also wir können uns schon vorstellen, dort aufzutreten. Es wäre fantastisch, wenn es eine Amerika-Tournee geben würde. Ich selbst habe zehn Jahre in Amerika gelebt und das Thema ist für mich auch noch nicht abgeschlossen. Also ich fühle mich schon wohl in Deutschland, in Bayern, wo wir leben. Aber wer weiß schon, was in fünf Jahren sein wird. Das Leben ändert sich ja auch..."

Stefanie: "Also wir wollen auf jeden Fall mal nach Nashville reisen - wir waren ja noch nie da... und das steht auch ganz oben auf der Bucketlist." 

Reisen ist gerade ein merkwürdiges Thema. Habt Ihr jetzt in der Corona-Zeit Pläne geschmiedet, das Leben überdacht oder überlegt, wie man manche Dinge auch mal anders angehen könnte oder hofft man einfach, dass alles wieder so wird, wie es mal war?

Stefanie: "Natürlich hat man das im Kopf! Aber es kann eben auch schon sein, dass so nicht mehr wird. Aber ich lebe im Jetzt, also wir drei und natürlich verändern sich Dinge im Leben und das ist jetzt halt nun mal so. Und wir hoffen, dass und die Veränderungen in der Welt jetzt nicht daran hindern, dass wir irgendwann mal nach Amerika reisen. Wir sind aber mit dem zufrieden, was wir hier gerade genießen dürfen. Ich habe 30 Jahre lang alleine so viel erleben dürfen und kennengelernt und jetzt kann ich das mit den mir wichtigsten Menschen teilen."

Gibt es denn bei Euch als Familie "Reibungspunkte!? Ihr wirkt ja für Außenstehende total harmonisch...
Johanna: "Im Grunde sind wir das! Aber es gibt natürlich überall in jeder Familie Reibungspunkte und Diskussionen. Aber man muss das ausdiskutieren. Und wir diskutieren das dann eben alle an einem Tisch aus und dann geht es wieder."

Und worüber reibt sich Familie Hertel/Lanner/Mross so auf?
Lanny: "Ach, da gibt es einiges. Mal sind es die Klamotten für einen Auftritt, mal ist es die Herangehensweise an eine Sache..."

Stefanie: "Manchmal gibt auch einer nur eine pampige Antwort und dann ist der Andere noch genervter - und dann geht es eben auch schon mal los... Aber eigentlich sind es Nichtigkeiten!"
Johanna: "Also wir haben es auch schon geschafft, uns über komplett banale Dinge zu streiten. Aber das muss dann in dem Moment auch so sein..."

Wird es bei Stefanie Hertel knapp 19 Jahre nach der Geburt von Tochter Johanna nochmals Nachwuchs geben?

 

Benachrichtigung aktivieren
Dürfen wir Dich in Deinem Browser über die wichtigsten Schlager Nachrichten informieren?
Benachrichtigung aktiviert
Jana Scholz29.06.2020Jana Scholz

Die 3 beliebtesten
Schlager-News

Schlager.de - Alles für den Fan