Wer hätte DAS gedacht?Zarrella, Berg und Co.: DAS waren die alten Jobs der Schlagerstars

Schlager
Eduard Ebel
Redakteur

Sie begeistern regelmäßig die Fans mit ihrer Musik. Doch bevor unsere Schlagerstars so richtig berühmt wurden, hatten sie völlig „normale“ Jobs. Wer hätte gedacht, dass ein Schlagerstar sogar einen Ehrendoktor verliehen bekommen hat? 

Andrea Berg: Krankenhaus statt Bühne

Andrea Berg gehört zu den größten Stars der Branche. Ihre Hits wie „Du hast mich tausendmal belogen“ sind echte Schlagerhymnen. Doch bevor die Karriere der heute 55-Jährigen so richtig durchstarten konnte, ging es für sie ins Krankenhaus. Wie das Portal „Stadlpost.de“ schreibt, arbeitete die gebürtige Krefelderin als gelernte Arzthelferin im Krankenhaus auf der Onkologie. Die Zeiten im weißen Kittel endeten, als Andrea Berg Anfang der 1990er-Jahre von dem Produzenten Erich Römer entdeckt wurde. Seitdem ist sie aus der Schlagerwelt nicht mehr wegzudenken.

Roland Kaiser: Der Auto-Profi

Roland Kaiser arbeitete vor seiner Musikerkarriere in einem Autohaus. Dort absolvierte er eine Ausbildung zum Automobilkaufmann und war dort sogar wenig später für die Leitung der Werbeabteilung zuständig, heißt es in dem Bericht von „Stadlpost.de„. Zudem soll er auch als Telegrammbote bei der Berliner Post gearbeitet haben. Doch diese Zeit in der „normalen“ Arbeitswelt nahm wenig später ein Ende. In den 1980ern gelang Roland Kaiser mit „Santa Maria“ der musikalische Durchbruch.

Beatrice Egli: Haarige Berufswahl

Wer hätte das gedacht? Beatrice Egli arbeitete vor ihrem Schlager-Erfolg als Friseurin. Nach dem Schulabschluss machte die Blondine eine fachbezogene Ausbildung. Doch das ist nicht alles: Die Schweizerin hat außerdem eine Ausbildung als Schauspielerin absolviert. Wahrscheinlich hat sie dort die nötigen Skills gelernt, um heute als Schlagerstar zu glänzen.

Giovanni Zarrella: Fußball-Ass und IT-Nerd

Giovanni Zarrella liebt nicht nur die Musik. Es gibt auch eine andere Leidenschaft, von der er immer schwärmt. Der Deutsch-Italiener liebt den Fußball und spielte sogar Anfang der 1990er-Jahre in der Jugendmannschaft der AS Rom. Doch die Fußballkarriere endete, als die Familie Zarrella wieder zurück nach Deutschland zog. Vor seiner Karriere als „Bro’Sis“-Star machte Giovanni Zarrella dem „Stadlpost.de„-Artikel zufolge eine Ausbildung zum IT-Systemkaufmann. 

Roger Whittaker: Ehrendoktor für Schlagerstar

Als „Gentlemen des Schlagers“ hat er die Fans in Deutschland begeistert. Dass Roger Whittaker aber zum Schlagerstar wurde, konnte man vor seiner Karriere nicht prognostizieren. In England studierte der gebürtige Südafrikaner das Fach Meeresbiologie. Mit gerade einmal 26 Jahren erhielt Whittaker den Ehrendoktor. Wenige Jahre später machte er sich nicht nur als Biologe einen Namen – mit der Single „Durham Town“ gelang ihm auch der musikalische Durchbruch.

Das sind die Hobbys der Schlagerstars

Schlager

 

Kauftipp
PER SEMPRE + GRATIS Stickerbogen
Giovanni Zarrella - PER SEMPRE + GRATIS Stickerbogen Auf diesem Meisterwerk schlägt der charismatische Sänger und Entertainer eine wunderschöne Brücke zwischen den größten Hits der internationalen Musikgeschichte und der Sprache seines Herzens. 14 Titel schmücken das Album des sympathischen Italieners - inklusive dem Hit „UN ANGELO": Giovanni meets Robbie Williams! Ein Muss für Fans!
19.99 €

Benachrichtigung aktivieren

  • Erfahre immer sofort das Neueste von Deinen Stars.
  • Sei früher informiert als alle anderen!

Benachrichtigung aktiviert

Die 3 beliebtesten
Schlager-News