Gerüchteküche brodeltOliver Frank: Starb er an einem Herzinfarkt?

Oliver Frank: Starb er an einem Herzinfarkt? Oliver Frank / © Denny Schulze
Kevin Drewes
Rasender Reporter

Am 25. Februar verstarb Schlagerstar Oliver Frank nach schwerer, aber kurzer Krankheit. Das teilte die Freestage Künstlermanagement GmbH kürzlich mit. Bisher war die Todesursache nicht bekannt. „BILD“ will nun erfahren haben, warum der Schlagerstar mit nur 58 Jahren verstarb. 

Oliver Frank: Darum musste er so früh sterben

Wie „BILD“ erfahren haben will, starb der „Italienische Sehnsucht“-Star an den Folgen eines Herzinfarktes. Wir fragten bei Manager Moritz Andersen nach. Offizielle Aussage: Man könne dies nicht bestätigen. „Der frühe Tod von Olli hat uns schwer getroffen“. betonte er dabei. Verständlich, denn Oliver Franks Tod kam viel zu früh. Er war ein stets bodenständiger und freundlicher Mensch. Was man Schlager.de sicher sagen konnte, dass der Star bereits vor zwei Jahren einen Herzinfarkt erlitt.

„Italienische Sehnsucht“-Star war in Göttinger Klinik

Vor rund einem Monat meldete sich Oliver Frank selbst noch via Facebook aus der Universitätsmedizin Göttingen. Dort wurde er laut seinem Post durchgecheckt: „Herz-Echokardiographie, Bronchoskopie und zu guter letzt noch Kernspintomographie (seit dieser kann ich auch in etwa nachvollziehen, wie sich ne im Ofen vergessene Pizza fühlen muss)“ teilte er seinen Fans mit. Im Abschiedsposting von Moderator Michael Niekammer auf Facebook wurde offenbart, dass der Klinikaufenthalt positiv verlief und eine Herz-OP erfolgreich war.


Schlagerstars und ihre Filmrollen

Schlager

 

 

Benachrichtigung aktivieren

  • Erfahre immer sofort das Neueste von Deinen Stars.
  • Sei früher informiert als alle anderen!

Benachrichtigung aktiviert

Die 3 beliebtesten
Schlager-News