Dramatisch!Nach Ukraine-Hilfe: Michael Hartl in Lebensgefahr

Nach Ukraine-Hilfe: Michael Hartl in Lebensgefahr © Maximilian Morath / Schlager.de
Eduard Ebel
Redakteur

Vor wenigen Wochen wurde bekannt, dass Marianne Hartl nach einem schweren Unfall notoperiert wurde. Jetzt folgt der nächste Schock: Ihr Mann Michael soll einen Schlaganfall erlitten haben und liege derzeit im künstlichen Koma. Auslöser soll eine Hilfsaktion für die Menschen in der Ukraine gewesen sein, bei der er sich offensichtlich zu sehr anstrengte…

Wie „BILD“ berichtet, habe Michael Hartl am Donnerstagmorgen einen Schlaganfall erlitten. Ehefrau und Duettpartnerin Marianne soll den Notarzt alarmiert haben. Nach einer Operation wurde der Musiker dem Artikel zufolge in ein künstliches Koma versetzt. Sein Zustand soll stabil sein.

Michael Hartl wollte Ukrainern helfen

Ihr Michael sei ein Kämpfer und werde bald wieder gesund sein, hofft Marianne laut „BILD“. In dem Bericht heißt es, dass der 72-Jährige sehr turbulente Tage hinter sich gehabt habe. Er soll einen Hilfsgüter-Transport in die Ukraine organisiert haben. „Michael hat sich in den letzten Tagen bei der Vorbereitung des Transports völlig verausgabt. Er wollte unbedingt helfen. Jetzt ist er es, der auf Hilfe angewiesen ist“, klagt seine Marianne.

DIESE Schlagerstars sind fast gestorben

Schlager

Das könnte Sie auch interessieren:

Benachrichtigung aktivieren

  • Erfahre immer sofort das Neueste von Deinen Stars.
  • Sei früher informiert als alle anderen!

Benachrichtigung aktiviert

Die 3 beliebtesten
Schlager-News