Schlüpfrig„Körbchengröße A“ – Stefan Mross mit Brustvergleich im TV

„Körbchengröße A“ – Stefan Mross mit Brustvergleich im TV © Max Morath / Schlager.de
Eduard Ebel
Redakteur

Seit mehr als 30 Jahren steht Stefan Mross auf der Bühne und unterhält die Schlagerfans. In seiner Karriere sorgte der Mann aus Bayern nicht nur als Moderator von „Immer wieder sonntags“ für Schlagzeilen. Auch seine ehemalige Beziehung zu Stefanie Hertel wurde von den Medien begleitet. Beide wurde vor ungefähr 17 Jahren in eine TV-Show eingeladen. Dort verriet Stefan Mross ein schlüpfriges Detail: Es ging um Brüste. 

Zwischen 1994 und 2011 waren Stefan Mross und Schlager-Kollegin Stefanie Hertel miteinander verheiratet. Die beiden galten damals als DAS Traumpaar des Schlagers und nahmen gemeinsam zahlreiche Songs auf. Ihr Liebes-Glück wurde durch die Geburt ihrer Tochter Johanna im Jahr 2001 gekrönt. Übrigens: Johanna Mross wurde kürzlich gefragt, ob sie sich für den Playboy ausziehen will. Das war ihre Antwort!

Stefan Mross & Stefanie Hertel: Zu Gast in Koch-Show

Mross und Hertel waren es gewohnt, gemeinsam im Rampenlicht zu stehen. Das Paar wurde in zahlreiche TV-Shows eingeladen. 2005 waren sie unter anderem in die ARD-Kochshow „Alfredissimo!“ zu Gast. Den Zuschauern in der Sendung von Alfred Biolek zeigte Stefanie Hertel, wie sie einen Vogtländer Pilzeintopf aus ihrer Heimat zubereitete.

Stefan Mross: „Körbchengröße A würde man sagen“

Stefan Mross kümmerte sich währenddessen um die Nachspeise. Der Schlagerstar brachte ein sehr leckeres Rezept mit – und zwar süße Schneebälle, die man in Österreich und in Süddeutschland sehr gerne isst. Wie der Name es schon sagt, muss der Mürbeteig in Form von runden Bällen geknetet werden. Während seines Einsatzes in der Küche erklärte der heutige „Immer wieder sonntags“-Star dem Moderator Alfred Biolek, wie groß die Schneebälle seiner Meinung nach sein müssen. „Auf Körbchengröße A würde man sagen. (…) Also größer nicht“, scherzte Mross, der mit seinem schlüpfrigen Vergleich auch seine Partnerin Stefanie zum Lachen brachte.

Stefan Mross hat neue Liebe gefunden

Die Liebe zu Stefanie zerbrach einige Jahre später. Seit 2016 ist er mit Anna-Carina Woitschack zusammen. Drei später folgte der romantische Heiratsantrag sowie kurz darauf die romantische Trauung in der Silbereisen-Show „Schlagerlovestory.2020“. Es war die TV-Hochzeit des Jahres.

Ihre Liebe: Anna-Carina Woitschack & Stefan Mross

Schlager

 

Benachrichtigung aktivieren

  • Erfahre immer sofort das Neueste von Deinen Stars.
  • Sei früher informiert als alle anderen!

Benachrichtigung aktiviert

Die 3 beliebtesten
Schlager-News