Zarrella, Silbereisen & Co.: DAS sind die größten Entertainer

Zarrella, Silbereisen & Co.: DAS sind die größten Entertainer © Collage / MDR/JürgensTV/Dominik Beckmann / TELAMO
Kevin Drewes
Rasender Reporter
22.04.2022

Das Angebot an tollen Schlagersendungen ist für Fans inzwischen riesig. Neben etlichen Feste-Shows, die Florian Silbereisen moderiert, gibt es im Sommer traditionell den ZDF-Fernsehgarten und „Immer wieder sonntags“. Inzwischen kooperieren die Sender teilweise sogar untereinander. So werden „Die Ross Antony Show“ und „Die Beatrice Egli Show“ sowohl im SWR als auch im MDR ausgestrahlt…

Florian Silbereisen & Giovanni Zarrella mit großen Live-Shows

Die wohl gefragtesten und größten Sendungen sind seit einigen Jahren die Feste-Shows mit Florian Silbereisen. Nachdem der Entertainer die „Feste der Volksmusik“-Nachfolge von Carmen Nebel antrat, entwickeln daraus die „Schlagerchampions“, ehe etliche Spin-Offs daraus entstanden. Seit dem 11. September 2021 sorgt jedoch eine brandneue Sendung im ZDF für Aufsehen: „Die Giovanni Zarrella Show“. Viele Stars präsentieren inzwischen dort zuerst ihre neuen Songs. Der Italiener holt zudem klasse Quoten. Inzwischen gab es bereits vier Ausgaben.

Ross Antony & Beatrice Egli: Eigene Show auf gleich zwei Sendern

Zwei weitere sehr beliebte Schlagerstars haben ebenfalls ihre eigene große Personality-Show. Während Gute-Laune-Garant Ross Antony seit Mai 2021 seine eigene Show im MDR hat (mittlerweile vier Ausgaben), wurde Beatrice Egli diese Ehre nun kürzlich im April 2022 zuteil – beim SWR. Der Clou: Beide Shows laufen auch auf dem jeweils anderen Sender und sind Gemeinschaftsproduktionen.

Stefan Mross & Andy Borg: Ihre Shows sind Kult

Zwei absolute Moderationsveteranen sind Andy Borg und Stefan Mross. Andy trat 2006 die Nachfolge von Karl Moik beim legendären „Musikantenstadl“ an. Leider wurde dieser 2015 abgesetzt, was auch das Special an Silvester betraf. Gerüchte um eine Rückkehr des Silvesterstadls halten sich hartnäckig, vor allem nach dem Wechsel von Jörg Pilawa zu Sat.1. Dieser moderierte bis 2021 die Silvestershow in der ARD. Der Sendeplatz ist nun wieder frei und die fans fordern: Andy soll zurückkommen. Es bleibt also spannend. Der „Schlagerspaß mit Andy Borg“ ist in jedem Fall unabhängig davon weiterhin ein Quotengarant im SWR. Andys Kollege Stefan Mross grüßt seit 2005 jeden Sommer aus der Arena des Europa-Parks in Rust. Ab der kommenden Saison gibt es jedoch eine neue Arena im benachbarten Wasserpark „Rulantica“. Zudem will man zukünftig vermehrt auf Pop setzen – das sorgte für Aufruhr bei den treuen Anhängern. Mit dem ZDF-Fernsehgarten präsentiert Andrea Kiewel seit 2000 einen harten Gegner für „Immer wieder sonntags“. Auch diese Show erfreut sich noch immer großer Beliebtheit.

Brink, Bresan & Co.: Auch diese Stars haben eine eigene Show

Ebenfalls ein Pflichttermin für Fans ist Bernhard Brinks „Schlager des Monats“, in der er auf die vergangenen Wochen zurückblickt. Seit April 2018 strahlt der MDR die beliebte Show aus. Am 3. Juni 2022 kommt es zu einem besonderen Jubiläum: Die inzwischen 50. Episode wird ausgestrahlt. Nach Carmen Nebels Rückzug aus der Show-Welt macht sie zu den Feiertagen in jedem Jahr eine Ausnahme und führt durch ihre beliebte Weihnachtsshow. Und auch Ute Bresan ist schon lange im Geschäft. Seit 2004 lädt sie immer wieder Stars zu „Musik für Sie“ ein.

MULTITALENTE des Schlagers

Benachrichtigung aktivieren

  • Erfahre immer sofort das Neueste von Deinen Stars.
  • Sei früher informiert als alle anderen!

Benachrichtigung aktiviert

Die 3 beliebtesten
Schlager-News

Schlager - Alles für den Fan