Offene Worte„Winnetou“-Darsteller Alexander Klaws: Das war „die wohl schwerste Woche“ seiner Karriere

„Winnetou“-Darsteller Alexander Klaws: Das war „die wohl schwerste Woche“ seiner Karriere © BMC-Image / Dominik Beckmann
Kevin Drewes
Rasender Reporter

Am vergangenen Samstag fiel der Startschuss für die neue Saison in Bad Segeberg: Endlich wieder Karl-May-Festspiele! Doch während rund 7.000 Zuschauer die Premiere von „Der Ölprinz“ schauten, musste einer daheim auf dem Sofa bleiben: Winnetou-Haupdarsteller Alexander Klaws war nach seiner Corona-Erkrankung noch nicht fit genug für die Bühne. Für den ehrgeizigen Schauspieler die erste Premiere, die er je verpasste. Eine Tatsache, die ihm offenbar schwer zu schaffen macht, wie er jetzt verriet…

Alexander Klaws – Alle News, Videos, Fotos uvm. HIER im Schlager.de-Wiki
Mehr News, Videos, Fotos von Alexander Klaws HIER!

Alexander Klaws wandte sich an seine Fans

In einem emotionalen Posting sprach nun Alexander Klaws wenige Tage nach der Premiere offen mit seinen Fans. „Ich sag’s wie es ist… Hinter mir liegt die wohl schwerste Woche, mit allen Entscheidungen die es zu fällen gab, meiner Laufbahn“. Zwei Jahre hatte sich der Star auf die Premiere gefreut und seit Monaten intensiv vorbereitet. Doch dann erwischte ihn Corona. Besonders hart muss für ihn der Premierenabend gewesen sein, denn dort wollte der 38-Jährige zum Feierwerk nach der Vorstellung auch noch einen besonderen Song erstmals live performen.

Karl-May-Spiele: Premierensong widmet Alexander Klaws seinen Fans

Während Alexander Klaws noch genug Vorstellungen bleiben, wird sich eines nicht nachholen lassen: Sein für die Premiere geplanter Auftritt mit „You’ll never walk alone“. Doch damit wird der Song nicht an Bedeutung verlieren – ganz im Gegenteil, wie der Schauspieler betont: „Den Feuerwerk-Song, den wir extra in diesem Jahr NUR für euch neu aufgenommen haben, widme ich all denen, die den Titel des Songs mich betreffend die letzten 1 1/2 Wochen wörtlich genommen haben: YOU’LL NEVER WALK ALONE! Ich hab mich dank euch nicht eine Sekunde lang alleine gefühlt!“

Schon am Donnerstag kehrt Winnetou zurück

Seine Fans waren es, die ihm Kraft gaben. „Ihr seid einfach ALLE nur der Wahnsinn, wie ihr mich nicht nur unterstützt habt mit euren Nachrichten, sondern auch versucht habt mich irgendwie abzulenken, ob mit lustigen Videos, Gesangseinlagen (keine Angst, bleiben alle bei mir…) oder aufbauenden, verständnisvollen gar motivierenden Worten“. Auch seiner Familie dankte er, „die mich mit den Hufen scharend zu Hause ertragen mussten“.  Schon am Donnerstag will der Star endlich als Winnetou auf der Bühne stehen. Bis dahin wird Alexander Klaws von Sascha Hödl bestens vertreten, der bereits bei der Premiere zum Publikumsliebling wurde.

Diese News haben die Leser zuletzt brennend interessiert:

Alexander Klaws: „Erfolg hat man nur, wenn man echt ist“

Winnetou mit Alexander Klaws: DAS macht die Karl-May-Spiele so erfolgreich

„Winnetou“-Star Marie Versini verstorben

Dunja Rajter: „Statt Winnetou bekam ich einen Prinzen“

Schlagerschmiede DSDS - Diese Schlagerstars haben teilgenommen

Schlager

 

Das könnte Sie auch interessieren:

Benachrichtigung aktivieren

  • Erfahre immer sofort das Neueste von Deinen Stars.
  • Sei früher informiert als alle anderen!

Benachrichtigung aktiviert

Die 3 beliebtesten
Schlager-News