Wie schön!Vanessa Mai & Andrea Berg: Überraschendes Duett mit wichtiger Botschaft

Vanessa Mai & Andrea Berg: Überraschendes Duett mit wichtiger Botschaft © BMC-Image/Dominik Beckmann
Brigitta Langhoff
stellv. Redaktionsleitung

Andrea Berg und Vanessa Mai verkündeten zeitgleich auf ihrem jeweiligen Instagram-Kanal, worauf viele lange gewartet haben: am 7. Juli (23:59 Uhr) veröffentlichen Stief-Schwiegermama und Stief-Schwiegertochter ihr erstes gemeinsames Duett, das auf den Namen „Unendlich“ hört – und ein für alle Mal die bösen Gerüchte um einen Familienstreit verstummen lassen soll!

Andrea Berg & Vanessa Mai: Endlich auch musikalisch vereint

Vanessa Mai (30) stützt vertrauensvoll den Kopf auf Andrea Bergs (56) starke Schulter, während die Frauen Händchen halten und verträumt in die Kamera schauen. Ein inniges Foto, das sicher viele Fan-Herzen höher schlagen lässt. Vor allem aber durch die Botschaft, die Mai und Berg damit verkünden: bereits nächste Woche wird ihr gemeinsames Duett „Unendlich“ veröffentlicht und lässt damit alle bösen Gerüchten um einen Familienstreit in der Vergangenheit in Luft auflösen!

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Andrea Berg (@andreabergoffiziell)

Familienstreit mit Folgen

Stein des Anstoßes für den schwelenden Familienstreit: Andreas Ferber (39), Sohn von Uli Ferber (62), der wiederum der Mann von Andrea Berg ist, managte die Sängerin vier Jahre lang. Mit dem Durchbruch von Andreas Frau, die keine Geringere als Vanessa Mai ist, kamen innerfamiliäre Konflikte auf, die 2018 zur Trennung von Berg und Ferber führten. Dass es überhaupt einen Streit gab, bestätigte Andrea Berg quasi in einem Interview mit „BILD“, in dem sie über die Versöhnung sprach: „Ich habe zwar einen Manager verloren, aber dafür einen Sohn zurückbekommen. Wir konnten endlich alle wieder entspannt am Tisch sitzen, ohne uns an geschäftlichen Dingen hochzuschaukeln. Statt beruflicher Differenzen war da nur familiäre Harmonie.“

Vanessa Mai stichelt

Vanessa Mai, die aktuell auch mit ihrem „Wolkenfrei“-Comeback für Furore sorgte, äußerte sich nie öffentlich zu den Gerüchten um einen Familienstreit. Doch sie machte immer wieder mit kleinen Spitzen auf sich aufmerksam. Wie etwa dieser:

95 Prozent der Schlager.de-Leser lasen auch diese Artikel:

Andrea Berg, Roland Kaiser & Co.: DAS sind die Schlager-Sommer-Highlights

Andrea Berg: Offizielle Gästeliste ihrer Jubiläumsshow

Vanessa Mai: Versöhnung mit Andrea Berg?

Thomas Anders, Vanessa Mai & Co.: Diese Schlagerstars haben einen eigenen Podcast

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von VANESSA MAI (@vanessa.mai)

Das Kriegsbeil ist endlich begraben

Doch das Kriegsbeil scheint jetzt endlich begraben zu sein. Denn auch die 30-Jährige postete stolz die Verkündung ihrer gemeinsamen Single mit Stief-Schwiegermutter Andrea Berg:

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von VANESSA MAI (@vanessa.mai)

Besonders schön: Das Management von Andrea Berg bestätigte gegenüber „BILD“, dass das Duett von Andrea und Vanessa auch „auf dem neuen Album „Ich würd’s wieder tun“, das am 29. Juli veröffentlicht wird“, ist.

Streitende Schlagerstars

Das könnte Sie auch interessieren:

Benachrichtigung aktivieren

  • Erfahre immer sofort das Neueste von Deinen Stars.
  • Sei früher informiert als alle anderen!

Benachrichtigung aktiviert

Die 3 beliebtesten
Schlager-News