Schlagerolymp 2022 - 20 Künstler auf 1 Bühne
Am 20. August 2022 in Berlin
JETZT KAUFEN

Er ist zurück!DSDS-Comeback von Dieter Bohlen: DAS will er jetzt besser machen

DSDS-Comeback von Dieter Bohlen: DAS will er jetzt besser machen © TVNOW / Stefan Gregorowius
Thorge Schramm
Redakteur/Booking

19 Jahre lang war Dieter Bohlen der Chefjuror von „Deutschland sucht den Superstar“. Doch dann wollten die Verantwortlichen einen Neustart der Castingshow – ohne derbe Bohlen-Sprüche. Nach einer Staffel ohne den Poptitan gibt es jetzt die Kehrtwende: Wie nun offiziell bestätigt wurde, holt RTL Dieter Bohlen für die kommende Staffel zurück! Doch wird er dabei genau so weiter machen, wie vor der zwischenzeitlichen Trennung? Oder sehen wir einen sanfteren Chefjuror?

„DSDS“-Rückkehr: Dieter Bohlen ist wieder da!

Das ist hammermäßig! Fans haben es schon lange gefordert, doch jetzt ist es offiziell. Wie RTL soeben in einer Pressemitteilung bekannt gab, kehrt Dieter Bohlen für die neue Staffel von „DSDS“ zurück. Der Poptitan nimmt seinen kurzzeitig verlorenen Posten als Chefjuror wieder ein. RTL-Unterhaltungschef Markus Küttner deutete dabei an, dass die Zuschauer jedoch einen etwas seichteren Bohlen erleben werden. In der Pressemitteilung heißt es, dass RTL weiterhin für „positive Unterhaltung“ stehen will.

„DSDS“ geht in die letzte Staffel

Offensichtlich reichte man sich wieder die Hand – und will dem Castingformat damit ein Happy End bescheren. Denn die 20. Staffel wird zugleich die letzte Staffel sein! So gab Küttner bekannt: „Es ist wie auch sonst unter Freunden: Manchmal tut eine Pause gut. Gemeinsam machen wir im kommenden Jahr eine große, begeisternde, positive letzte DSDS Staffel.“ Auch Dieter Bohlen, der schon vor einer Woche seine Rückkehr klammheimlich bekannt gab, freut sich über die Versöhnung, wie er bei „Punkt 8“ offenlegte: „Dieter kommt zurück zu DSDS. Und zu RTL und überhaupt zu meinem Team, meiner Familie und allen. Die so selten zu sehen, war schon hart.“ Dabei ging auch er auf Kuschelkurs. „Jeder kennt das. Wenn man zwanzig Jahre verheiratet ist,  gibt es Situationen, wo man unterschiedlicher Meinung ist. Und dann braucht man sich ja nicht gleich scheiden lassen“. Man setze sich dann wieder an einen Tisch und finde eine Lösung – genau das scheinen RTL und der Poptitan nun auch getan zu haben.

Dieter Bohlen zeigt Einsicht

Doch hat sich Dieter Bohlen während seiner „DSDS“-Pause auch selbst reflektiert? Offensichtlich! Im Talk bei „Punkt 8“ gestand der 68-Jährige: „Ich hab auch manchmal Scheiße geredet, das gebe ich ganz ehrlich zu. Ich hab selber einfach nicht kapiert, dass ich so hart rüber gekommen bin. Ich werde mich null verbiegen, aber ich möchte gar nicht so hart sein. Vielleicht war ich zu konzentriert. Wenn man so sehr konzentriert ist, wird man auch so ein bisschen verbissen. Ich hab das alles unheimlich ernst genommen. Vielleicht muss ich ein bisschen lockerer sein“. Sehr ehrliche Worte vom Poptitan, der seine Rückkehr als eine „Herzensentscheidung“ sieht. Sein Comeback bedeutet zugleich jedoch auch den Weggang von Florian Silbereisen.

Diese News müsst ihr gelesen haben!

Thomas Anders über Dieter Bohlen: „Wir mögen uns nicht so“

Florian Silbereisen: Holt er „DSDS“-Sieger Harry Laffontien in die Schlagerfamilie?

Schlagerschmiede DSDS - Diese Schlagerstars haben teilgenommen

Das könnte Sie auch interessieren:

Benachrichtigung aktivieren

  • Erfahre immer sofort das Neueste von Deinen Stars.
  • Sei früher informiert als alle anderen!

Benachrichtigung aktiviert

Die 3 beliebtesten
Schlager-News

Schlager - Alles für den Fan