Spannend!Helene Fischer: Freundin verrät, wie sie so als Mutter ist

Helene Fischer: Freundin verrät, wie sie so als Mutter ist © BMC-Image / Dominik Beckmann
Eduard Ebel
Redakteur

Helene Fischer feiert am Samstag in Florian Silbereisens Show „Das große Schlagercomeback.2022 – Live aus Leipzig“ ihre langersehnte TV-Rückkehr. Etwa sieben Monate nach der Geburt ihrer Tochter tritt die Schlagerqueen endlich wieder live im Fernsehen auf. Wie schlägt sich die 37-Jährige eigentlich so als Mutter? Eine Freundin hat in einem Interview interessante Details verraten…

Ende letzten Jahres soll Helene Fischer Mutter einer kleinen Tochter geworden sein. Laut „BILD“ trägt das Mädchen den Namen Nala. Eine offizielle Bestätigung über die Geburt des Kindes hat es vonseiten der Sängerin noch nicht gegeben. Die „Atemlos durch die Nacht“-Interpretin hält sich seit einiger Zeit allgemein sehr mit Details aus ihrem Privatleben zurück. Zum Glück gibt es Freundinnen, die in dieser Hinsicht ein wenig gesprächiger sind.

Helene Fischer soll Leben als Mama genießen

Die Rede ist von Maria Voskania. Die ehemalige Background-Sängerin von Helene Fischer ist im Februar 2022 selbst Mutter einer Tochter geworden. Offenbar haben die beiden Musikerinnen weiterhin guten Kontakt zueinander. „Helene hat mir am Telefon zur Geburt gratuliert“, verrät Maria Voskania im Gespräch mit „BILD“. Doch das sei längst nicht alles: Die Musikerin bekäme sogar nützliche Baby-Tipps von ihrer bekannten Freundin:Wir haben uns ausgetauscht, wie junge Mamas das gern machen. Auch sie genießt es, Mutter zu sein. So ein Gefühl ändert einfach alles im Leben.“ 

Maria Voskania hatte dramatische Geburt

Ein Glück, das im Fall von Maria Voskania anfangs sogar auf der Kippe stand: Die Geburt ihrer Tochter Emilia verlief problematisch. „Weil mein Baby nicht aus meinem Bauch rauswollte, hatte ich eine Zangengeburt. Es ging dabei ums Überleben und ich dachte wirklich, ich sterbe. Ich hatte unvorstellbare Schmerzen, heftige Fieberschübe, Hitzewallungen und Schüttelfrost“, schildert die Musikerin die dramatischen Ereignisse. Zum Glück hat sich Blatt dennoch zum Guten gewendet. Emilia und Mama Maria sind gesund und haben die Strapazen gut überstanden. Die Sängerin feierte vor kurzem sogar selbst ihr großes TV-Comeback bei „Immer wieder sonntags“. 

Helene Fischer: In DIESER Glashalle feiert sie ihr großes TV-Comeback

Sicherlich werden Mama Maria und Töchterchen Emilia am Samstagabend (20:15 Uhr, ARD) „Das große Schlagercomeback.2022“ mit Helene Fischer schauen. Fans dürfen sich auf eine ganz besondere Location freuen. Die Feste-Show findet in der imposanten Glashalle in der Leipziger Messe statt (HIER geht es zu den Bildern). Ein Bauwerk wie gemalt für diesen magischen TV-Abend.

Mehr News über Helene Fischer findet Ihr hier:

Helene Fischer: ER ist der Mann, der sie wieder auf die Bühne holt

Helene Fischer: Flirt-Alarm beim Privatkonzert!

Helene Fischer: Das sind ihre Pläne

„Puffmama Layla“ plötzlich erfolgreicher als Helene Fischer

Helene Fischer: TV-Comeback bei Florian Silbereisen

 

Das könnte Sie auch interessieren:

Benachrichtigung aktivieren

  • Erfahre immer sofort das Neueste von Deinen Stars.
  • Sei früher informiert als alle anderen!

Benachrichtigung aktiviert

Die 3 beliebtesten
Schlager-News

Schlager - Alles für den Fan