Neues TV-Engagement„The Voice of Germany“ 2022: SO kommt Peter Maffay bei seinen Coach-Kollegen an

„The Voice of Germany“ 2022: SO kommt Peter Maffay bei seinen Coach-Kollegen an © ZDF / Sascha Baumann
Kevin Drewes
Rasender Reporter

Ab dem 18. August wird die zwölfte Staffel von „The Voice of Germany“ ausgestrahlt. Den Anfang machen traditionell die Blind Auditions, die kürzlich aufgezeichnet wurden. Dabei kam es zum ersten Aufeinandertreffen von Neu-Coach Peter Maffay und seinen Kollegen Mark Forster, Silbermond-Frontfrau Stefanie Kloß und Rea Garvey. Passt Peter Maffay in die Show? Und wie ist die Chemie zwischen den Kollegen?

„The Voice of Germany“: Peter Maffay schwärmt von Kollegen

In einem Interview der Sat.1-Mediengruppe verrieten die Coaches jetzt, ob und wie sie miteinander harmonieren. Musiklegende Peter Maffay, der erstmals als Coach agiert, zeigte sich begeistert: „Meine Eindrücke sind absolut positiv. Sowohl was die Künstler, die aufgetreten sind, anbelangt, als auch die Coaches und die Art und Weise, wie sie miteinander umgehen“. Die Show schaffte offensichtlich schon vor Sendestart, den Star aus seiner Komfortzone zu holen, wie Maffay weiter verriet: „Ich bin ein paar Mal, ohne dass ich es so weit kommen lassen wollte, ziemlich spontan gewesen, weil es mich einfach gepackt hat. Es gab einige Talente, die ich dringend in meinem Team haben wollte“.

Mark Forster: Peter Maffay ist ein „Musikheld“

Für Mark Forster sei Peter Maffay, dessen Tochter kürzlich zum Werbe-Star wurde, ein „Musikheld“. Von ihm könne „man sich einiges abschauen, zum Beispiel seine große Ruhe und Souveränität, mit der er die Talente beurteilt. Er hat generell so einen entspannten Blick auf den ganzen Zirkus hier, das imponiert mir“, schwärmt der Popmusiker. Für Stefanie Kloß gewinne „The Voice of Germany“ durch Maffay an Tiefe. „Wenn er was sagt, dann sitzt das immer, und zwar auf den Punkt. Er findet die richtigen Worte, hat immer den richtigen Ton“, findet das Silbermond-Mitglied.

Rea Garvey kennt Tabaluga nicht

Für Rea Garvey, der in Irland aufwuchs, sei Peter Maffays berühmte Figur Tabaluga zwar kein Begriff, doch auch er weiß: „Als Musiker hat Peter eigentlich alles erreicht, was man erreichen kann. Was mich bei den Blind Auditions beeindruckt hat: eigentlich kam jeder auf diese Bühne und sagte: ‚Hey Peter, ich bin mit dir aufgewachsen. Ich bin mit deiner Musik und mit dir groß geworden.'“ Wir sind gespannt auf die neue Staffel und wie sich Peter Maffay, dem der große Altersunterschied zu seiner Freundin Hendrikje Balsmeyer völlig egal ist, schlagen wird!

Mehr über Peter Maffay

Peter Maffay: Seltener Auftritt mit seiner Freundin

Peter Maffay: Gesangsverbot!

Die erfolgreichsten Schlagerinterpreten aller Zeiten

 

Das könnte Sie auch interessieren:

Benachrichtigung aktivieren

  • Erfahre immer sofort das Neueste von Deinen Stars.
  • Sei früher informiert als alle anderen!

Benachrichtigung aktiviert

Die 3 beliebtesten
Schlager-News