Liebe auf den ersten Blick„Kaisermania“: DARUM fühlt sich Roland Kaiser in Dresden zuhause

„Kaisermania“: DARUM fühlt sich Roland Kaiser in Dresden zuhause © BMC-Image/Dominik Beckmann
Kevin Drewes
Rasender Reporter

Nicht nur die Fans sind immer wieder begeistert von Dresden und der „Kaisermania“, die seit 2003 stattfindet. Auch Roland Kaiser selbst hat sich schwer in die ostdeutsche Stadt verguckt. Für ihn ist das alljährliche Gastspiel wie ein nach Hause kommen. Warum, verriet er jetzt in einem Interview.

Roland Kaiser schwärmt von Dresden

Die Liebe zwischen Roland Kaiser und Dresden gab es schon vor der „Kaisermania“, wie der Star im Interview mit „Meine Schlagerwelt“ verriet: „Ich glaube, ich habe mich in den frühen 90er Jahren in diese Stadt verliebt, und ich glaube, die Stadt mag mich auch ein bisschen.“ Dabei schwärmte er vom einmaligen Ambiente der Filmnächte am Elbufer und der „Kaisermania“: „Und dann kommt dazu, dass diese Atmosphäre so besonders ist. Wenn du als Publikum auf die Bühne schaust, dahinter die Altstadt siehst, das ist gerade, wenn es dunkel wird, ein sehr beeindruckendes Bild.“

„Kaisermania“: SO ist der Tagesablauf

„Ich bin hier eigentlich sofort zu Hause“, berichtet Roland Kaiser, der erst kürzlich wieder für seine Live-Qualitäten mit einem Preis ausgezeichnet wurde, im Interview mit „TAG24“. Dazu tragen feste Traditionen ihren Teil bei. So soll der 70-Jährige immer im Hilton an der Frauenkirche übernachten. „Ich kenne den Portier, die Empfangschefin, die Eisdielen und die Restaurants“, berichtet er. Am Konzerttag habe der Star dabei einen genauen Ablauf, wie „Meine Schlagerwelt“ erfuhr: „Ich schlafe aus, mache ein bisschen Sport und fahre gegen 15:00 Uhr aufs Gelände, gegen 16:00 Uhr ist Soundcheck, dann Essen wir eine Kleinigkeit und dann geht’s los.“

Diese Roland Kaiser-News müsst ihr gelesen haben!

Großes Hobby

Roland Kaiser wieder als Pilot unterwegs

DARUM hat Roland Kaiser keinen Wohnsitz in Dresden

Obwohl sich Roland Kaiser in Dresden so wohlfühlt, käme ein weiterer Wohnsitz für ihn dort jedoch nicht infrage: „Wir leben in Münster und zum Teil in Berlin, wir haben ein Haus auf Sylt, wir sind ständig unterwegs. Noch eine Dependance ist eine zu viel“, findet er. Umso mehr genießt er die noch verbleibenden Tage in Dresden – schon am Donnerstag (4. August) geht die einzigartige „Kaisermania“ 2022 weiter. Das Finale wird dann am 5. und 6. August stattfinden.

Diese Roland Kaiser-News müsst ihr gelesen haben!

Zweite Karriere als Moderator?

Roland Kaiser: Das ist sein geheimes Steckenpferd

DAS ist die 'Kaisermania'!

Schlager

Benachrichtigung aktivieren

  • Erfahre immer sofort das Neueste von Deinen Stars.
  • Sei früher informiert als alle anderen!

Benachrichtigung aktiviert

Die 3 beliebtesten
Schlager-News