Musikerin spricht MachtwortVanessa Mai: Eklat bei Konzert

Vanessa Mai: Eklat bei Konzert © BMC-Images/ Dominik Beckmann
Jenny Rommel
Redakteurin

Ausgelassene Stimmung, tanzende und singende Fans und eine gut gelaunte Vanessa Mai. Ja, bei ihrem Konzert in Hannover hätte alles so schön sein können. Wären da nicht ein paar betrunkene Zuschauer gewesen, die ordentlich Radau machten. Doch nicht mit der Sängerin!

Vanessa Mai: „Sollen wir sie rausschmeißen?“

Ihr liebes und braves Image hat die Sängerin längst abgelegt. Heute macht Vanessa Mai, was sie will – und das sehr erfolgreich. Daher zögerte sie auch nicht, den störenden Besuchern eine Ansage zu machen. So soll die 30-Jährige gesagt haben: „Wer hat denn den Käfig aufgelassen? … Ihr seid gerade schon auffällig geworden. Wir wollen alle Spaß haben – ich glaube, das brauche ich nicht. Jungs, das wollen wir nicht! … Ich gebe euch ne letzte Chance! Ich bin ja gutmütig! … Sollen wir sie rausschmeißen? … Okay, eine Chance habt ihr noch!“ Und diese Ermahnung schien gefruchtet zu haben, denn das Konzert konnte ohne erneute Störungen weitergehen.

Auf Erfolgskurs

Weitere Auftritte scheinen ohne große Komplikationen abgelaufen zu sein, denn auf Instagram zeigen sich ihre Anhänger begeistert. Dort heißt es beispielsweise „Es war sooo mega, danke für diesen schönen Abend“, „Hab die Zeit in vollen Zügen genossen“ oder „Danke für den schönsten Abend meines Lebens“. Es sieht ganz so aus, als könnte die Musikerin aktuell nichts stoppen. Die fünfte Staffel ihres Laufband-Talks „On Mai Way“ ist abgedreht, im Herbst präsentiert sie die Gameshow „Not Mai Show“ (ARD-Mediathek) und sie ist aktuelles Werbegesicht der Marke „Skechers“. Außerdem läuft ab dem 22. Oktober im Ersten eine Doku-Serie mit dem Titel „MAI time is now“ im Ersten. Dort spricht sie in drei Folgen über ihren Alltag, falsche Freunde und die wichtigsten Bezugspersonen in ihrem Leben – zu denen auch Vanessa Mais Eltern und ihr Ehemann Andreas Ferber (39) gehören.

Auch diese Künstler redeten schon Tacheles:

Machtwort von Andreas Gabalier: Es reicht ihm!

Ikke Hüftgold: Jetzt spricht er ein Machtwort!

Helene Fischer: Jetzt muss Mama ein Machtwort sprechen

Pietro Lombardi: „Ihr seid alles Riesenar****öcher!“

So sexy ist Vanessa Mai

Schlager
Metamorphose
Metamorphose Auch auf ihrem 8. Album geht sie konsequent ihren ganz eigenen Weg und fusioniert verschiedene Genres miteinander. Mit: Happy End uvm.
19.99 €

Das könnte Sie auch interessieren:

Benachrichtigung aktivieren

  • Erfahre immer sofort das Neueste von Deinen Stars.
  • Sei früher informiert als alle anderen!

Benachrichtigung aktiviert

Die 3 beliebtesten
Schlager-News