Nach Schlaganfall-DramaFlorian Silbereisen & seine schwer kranke Mutter Helga: Warum umgibt sie eine Mauer des Schweigens?

Florian Silbereisen & seine schwer kranke Mutter Helga: Warum umgibt sie eine Mauer des Schweigens? © BMC-Images / Dominik Beckmann
Jörg Schulz
Redakteur

Florian Silbereisen – Für seine Fans ist er der immer fröhliche, der immer lachende Volksmusik-Megastar, der das Positive im Leben vorzuleben scheint. Aber ist das wirklich so? Oder sieht es in Florian Silbereisen besonders jetzt nicht ganz anders aus? Da ist diese Sorge um seine schwer erkrankte Mutter Helga. Und diese Mauer des Schweigens, die sie umgibt.

Seine Mama steht an erster Stelle

Vor wenigen Tagen gab es den Startschuss zum Münchner Oktoberfest. Ein Pflichttermin für jeden Volksmusiker, den in all den Jahren zuvor auch Florian Silbereisen gerne wahrgenommen hatte. Doch diesmal die kurzfristige Absage. Aus Sorge um seine geliebte Mutter Helga Silbereisen. In der MDR-Talkshow „Riverboat“ verriet Florian Silbereisen einmal: „Sie ist eine meiner besten Freundinnen, ja, enge Vertraute. Sie weiß alles über mich. Und wie es bei Müttern so ist, die merken, bevor man überhaupt anruft, wie es einem geht.“ Der Schock muss also bei ihrem Sohn tief sitzen.

Florian Silbereisens Mutter soll zuletzt in einer Reha gewesen sein

Die Tiefenbacherin (Bayerischer Wald) hatte vor knapp vier Wochen einen Schlaganfall erlitten. Intensivstation – Florian eilte zu ihr in eine Münchner Klinik, weit weg von ihrem Zuhause. Das Krankenhaus in Passau wäre sehr viel näher gewesen. Ein Indiz dafür, wie schlecht es um Helga Silbereisen bestellt gewesen sein muss. Später hieß es in verschiedenen Medienberichten, dass Florian Silbereisens Mutter die Klinik habe verlassen können, sich in einer Reha-Einrichtung befinde. Doch seitdem: Funkstille. Schlager.de fragte bei Florian Silbereisen nach, um für seine besorgten Fans in Erfahrung bringen zu können, wie es seiner Mutter Helga nun geht. Doch das Management, das Florian derzeit alle Anfragen abnimmt, schweigt.

Noch mehr über Florian Silbereisen:

Ex-MDR-Unterhaltungschef vor Gericht

Florian Silbereisen & Helene Fischer: Kommt Förderer Udo Foht im Betrugs-Prozess wieder davon?

Die Familie des Entertainers schweigt

Sogar die Familie von Florian Silbereisen verweigert jede Auskunft. Eine seiner Schwestern, Helga Vicari-Silbereisen, führt zusammen mit ihrem Mann, Rainer Vicari, einen Reiterhof in Niederbayern. Der galt bislang als Rückzugsort für ihren Bruder Florian, der hier vielleicht auch über seine Trennung von Helene Fischer hinweggekommen ist. Auf der Homepage des Reiterhofes wird versprochen: „Ride and Smile“, Reite und lächle. Das Lächeln scheint der Familie Silbereisen aktuell jedoch schwer zu fallen. Schlager.de erreichte Helga Vicari-Silbereisen und ihre Tochter telefonisch. Die Frage nach dem Befinden ihrer Mutter und Oma Helga wurden unwirsch abgeblockt: „Wir können nichts sagen.“ Dann wurde aufgelegt …

Hat Florian Silbereisen seinen Geschwistern einen Maulkorb verpasst?

Darf die Familie von Florian Silbereisen über das Befinden von Helga Silbereisen etwa nicht sprechen? 2005 hatte Helga Silbereisen, zwei Jahre nach der Scheidung von ihrem Mann Franz, ein zweites Mal geheiratet. Nicht standesgemäß, wie damals in Tiefenbach auf den Straßen geflüstert worden sein soll. Florian Silbereisens Stiefvater: ein Schweinehirt. Kein Bayer. Und: fünf Jahre jünger als Florian! Laut „BILD“ soll Florian Silbereisen seiner Familie, darunter zwei Schwestern und zwei Brüder, einen Maulkorb verpasst haben. „Ich will die Familie aus meinem Showgeschäft raushalten“, so die Begründung des Entertainers.

Noch mehr über Florian Silbereisen:

Fanatischer Fan

Florian Silbereisen Verehrerin: Was will diese Frau von ihm?

Florian Silbereisen: 10 kuriose Fakten über den Schlagerstar

Schlager

Benachrichtigung aktivieren

  • Erfahre immer sofort das Neueste von Deinen Stars.
  • Sei früher informiert als alle anderen!

Benachrichtigung aktiviert

Die 3 beliebtesten
Schlager-News