Alles nur gespieltStefan Mross & Anna-Carina Woitschack Trennung: Florian Silbereisen konnte Ehe nicht retten

Stefan Mross & Anna-Carina Woitschack Trennung: Florian Silbereisen konnte Ehe nicht retten © BMC-Images/ Dominik Beckmann
Jörg Schulz
Redakteur

SEINE Bühne nutzten sie als die Bühne ihrer Liebe: Stefan Mross und Anna-Carina Woitschack verlobten und verheirateten sich in den Shows von Florian Silbereisen vor einem Millionenpublikum. Doch auch er konnte ihre Ehe, ihre Glaubwürdigkeit nicht retten.

Jetzt, nachdem das Ex-Paar vor knapp einer Woche die Trennungsgerüchte bestätigt hatte, wird klar: Ihr letzter Auftritt bei Florian Silbereisen („Das große Schlagerjubiläum“) musste eine tiefe Enttäuschung für den immer um Versöhnung und Harmonie bemühten Moderator sein. Auf seiner Liebes-Bühne wurde auch Silbereisen belogen, sie spielten das liebende Ehepaar. Dabei hatte er da noch versucht, endlich Ehrlichkeit zu schaffen.

© Screenshot/MDR

Für diesen Verlobungsmoment, später auch für die Hochzeit, gab Florian Silbereisen Stefan Mross und Anna-Carina Woitschack eine Bühne © Screenshot/MDR

Bei Florian Silbereisen gab es noch zarte Berührungen

Samstag, 22. Oktober. Zur besten Sendezeit erlebten 4,74 Millionen Menschen (allerdings gerechnet ab drei Jahren) vor den Fernsehern, wie das ehemalige Schlager-Traumpaar allen Trennung-Gerüchten zum Trotz heile Welt spielte. Gemeinsam sangen sie ihre neue Single „Das Tattoo auf meiner Haut“ und wirkten so vertraut wie immer. Tiefe Blicke, zarte Berührungen. Dazu diese Zeilen: „Und das bleibt, wie unsere Liebe, für immer da. Und das bleibt, weil ich dich niemals verlieren mag.“

Lesen Sie auch:

Irres Angebot!

Stefan Mross & Anna-Carina Woitschack Trennung: TV total will Scheidung-Show ausrichten!

Stefan Mross sagte noch: „Uns geht es sehr, sehr gut“

Applaus vom Publikum, dann kam Florian Silbereisen dazu, wollte wissen, wie es seinen Freunden Mross und Woitschack geht. Mross mit einem Lächeln, das man vieldeutig Schlager-Lächeln nennt: „Uns geht es sehr, sehr gut. Man kauft ja wirklich die Zeitungen, damit man über sich selber was erfahren kann. Und in unserem Fall ist das genauso.“ Silbereisen reagierte, wie vor den Kopf gestoßen. Es wirkte wie ein Versuch, sein Wissen um die Trennung des Paares nicht preiszugeben, als er sagte: „Es geht euch gut, das ist schon mal das Wichtigste und alles andere werdet ihr so regeln, dass es passt.“

Selbst gegenüber seinem Freund Florian Silbereisen konnte oder wollte Stefan Mross scheinbar nicht ehrlich sein. 19 Tage später versuchte Mross noch mithilfe einer Anwaltskanzlei, Schlager.de-Nachfragen zur Trennung und eine entsprechende Berichterstattung zu verhindern. Einen Tag später machten er und Anna-Carina Woitschack dann die Schlager.de-Informationen offiziell. Selbst Florian Silbereisen konnte die Ehe nicht mehr retten. Das heile-Welt-Spiel hatte ein Ende.

Anna-Carina Woitschack - So wurde sie Frau Mross

Schlager

Benachrichtigung aktivieren

  • Erfahre immer sofort das Neueste von Deinen Stars.
  • Sei früher informiert als alle anderen!

Benachrichtigung aktiviert

Die 3 beliebtesten
Schlager-News