Morgen geht es endlich los!„Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“: Das nehmen Lucas Cordalis, Markus Mörl & Co. mit ins Dschungelcamp

„Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“: Das nehmen Lucas Cordalis, Markus Mörl & Co. mit ins Dschungelcamp © RTL+
Jenny Rommel
Redakteurin

Morgen, am 13. Januar ab 21.30 Uhr, wird wieder geflucht, gestritten, geweint – und das inmitten des australischen Urwaldes. Denn dann startet die neue Staffel von „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ 12 wagemutige Promis stürzen sich wieder in ein aufregendes Abenteuer. Weil sie wirklich Lust darauf haben oder die Gage dringend brauchen. Damit sich die Stars und die, die es werden wollen, im Dschungelcamp wie zu Hause fühlen, dürfen sie zwei Luxusartikel mit in den Busch nehmen. Wofür haben sich Lucas Cordalis, Claudia Effenberg, Markus Mörl und die restlichen Promis entschieden? Wer hat eigentlich die besten Chancen auf den Dschungelthron? Und wer wird mit seinen Zickereien Zuschauer und Kandidaten auf die Palme bringen?

„Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“: Kandidat nimmt Handy-Attrappe mit ins Camp

Djamila Rowe, Cecilia Asoro, Jolina Mennen, Tessa Bergmeier, Verena Kerth, Jana Pallaske, Claudia Effenberg, Gigi Birofio, Cosimo Citiolo, Papis Loveday, Lucas Cordalis und Markus Mörl wagen 2023 das Abenteuer ihres Lebens. Eigentlich sollte auch Martin Semmelrogge in Australien am Lagerfeuer sitzen und über seine schicksalhaften Jahre berichten. Doch aufgrund von Einreiseproblemen kam er bisher nicht ins Land – und Djamila Rowe rückte nach. Die Visagistin und angebliches Botschaftsluder nimmt einen Lipgloss und ein Kissen mit ins Camp. Spielerfrau Claudia Effenberg hat sich für zwei Haarbänder entschieden. Lucas Cordalis wählte zwei Gegenstände, die schon viele Stars vor ihm mit in den Dschungel nahmen: Schlafbrille und Ohrstöpsel. Model Tessa Bergmeier packte Puder und Kissen in ihre Tasche, Papis Loveday ein Foto seiner Mutter und eine Plüschtier-Schlange, Reality-Star Cecilia Asoro Feuchttücher und Vaseline. Ob „DSDS“-Kandidat Cosimo Citiolo seine Luxusgegenstände Deo und Kissen mit seinen Kollegen teilt? Für eine echte Überraschung sorgte übrigens Markus Mörl. Denn beim „Neue Deutsche Welle“-Star fiel die Wahl auf Pomade und Handy-Attrappe. Letzteres deshalb, da der Musiker süchtig nach seinem Smartphone ist. Seine Frau Yvonne hofft, dass die Entwöhnung so leichter fällt …

Lesen Sie auch:

NDW-Star wagt das RTL-Abenteuer

NDW-Star Markus: Von wem er sich Tipps für das Dschungelcamp holt

Die Zickenkrone geht an …

Auch in diesem Jahr kommen Streitigkeiten bei „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ mit Sicherheit nicht zu kurz. Vor allem Tessa Bergmeier, kündigte an, unbedingt etwas klären zu wollen – und zwar mit Cosimo. Denn er soll schuld daran gewesen sein, dass sie sich in einer TV-Show mal den Fuß brach. Die zweifache Mutter und ehemalige „Germany’s next Topmodel“-Kandidatin sorge bereits in zahlreichen anderen Formaten für Aufruhr – und wird sich auch im Dschungel nicht zurücknehmen. Doch auch zwischen Verena Kerth und Claudia Effenberg könnte es zum Zickenkrieg kommen. Beide sind selbstbewusste Frauen, die sich ungern die Butter vom Brot nehmen lassen. Claudia Effenberg sagte gegenüber RTL bereits vor dem Einzug: „Ich sag‘ das jetzt auch ganz ehrlich, wie es ist, weil ich will auch nicht um den heißen Brei herumreden: Verena und ich hatten uns schon mehrere Male in der Wolle.“ Und dann wäre da auch noch TV-Sternchen Cecilia Asoro, die sich in diesem Jahr für den „Playboy“ auszog. Sie bewies bereits in den Trash-Formaten „Prominent getrennt“ oder „Are you the One – Reality Stars in Love“, dass sie kein Problem damit hat, laut zu werden. Es könnte also spannend werden …

Lucas Cordalis will unbedingt gewinnen

Bei der Frage nach den größten Siegchancen würden viele Zuschauer wohl direkt Lucas Cordalis nennen. Denn Fans des Formats wissen, wie sehr er auf die Teilnahme hingearbeitet hat und wie gerne er gewinnen möchte. Schließlich wurde sein Vater Costa Cordalis (†) im Jahr 2004 erster Dschungelkönig überhaupt. Seine Schwägerin Jenny Frankhauser holte sich die Krone 2018. Für Lucas ist es der dritte Anlauf, denn Corona machte ihm bereits zwei Mal einen Strich durch die Rechnung. „Vor drei Jahren starb mein Vater und dann wurde dieser Platz frei und jetzt sehe ich es als meine Pflicht, den Titel wieder zurück ins Hause Cordalis zu holen“, so der Mann von Daniela Katzenberger. Ehrgeiz ist gut – nur muss der Musiker aufpassen, dass er nicht zu verbissen rüberkommt. Denn in der Vergangenheit mussten schon zahlreiche Stars erfahren, dass Zielstrebigkeit beim Publikum nicht immer nur positiv ankommt. Die letzten Jahre zeigten aber auch deutlich, dass oft die Stars gewinnen, die man am Anfang möglicherweise nicht auf dem Schirm hatte. So gewann Blondine Evelyn Burdecki 2019, Prince Damien 2020 und Filip Pavlović 2022. Alle drei Gewinner hatten eines gemeinsam: Sie waren nicht perfekt und zeigten echte Emotionen. Und vielleicht holt sich auch in diesem Jahr jemand die Krone, dem man es bisher noch nicht zutraut …

Lesen Sie auch:

Am 13. Januar startet die 16. Staffel

Lucas Cordalis über das Dschungelcamp 2023: „Ich wäre gern die Schulter zum Anlehnen“

Dschungelcamp: Diese Schlagerstars waren dabei

Schlager

Benachrichtigung aktivieren

  • Erfahre immer sofort das Neueste von Deinen Stars.
  • Sei früher informiert als alle anderen!

Benachrichtigung aktiviert

Die 3 beliebtesten
Schlager-News