Willi Herren

Willi Herren © G&D Breuer-Konze / Schlager.de

Steckbrief von Willi Herren

  • Bürgerlicher Name Wilhelm Herren
  • Geburtsdatum 17. Juni 1975
  • Todestag 20. April 2021
  • Geburts- und Wohnort Köln
  • Beruf Schlagersänger und Schauspieler
  • Kinder Alessia Herren und Stefano Fazzi
  • Sternzeichen Zwillinge

Das Wichtigste in Kürze

  • Wilhelm „Willi“ Herren war ein deutscher Schlagersänger, Entertainer und Schauspieler
  • Er ist am 17. Juni 1975 in Köln geboren
  • Willi Herren verstarb am 20. April 2021 -> Todesursache bis heute nicht offiziell
  • Herren hinterließ zwei Kinder:  Alessia Herren und Stefano Fazzi

Willi Herren: Leben und Karriere

Die Anfänge

Will Herren wurde am 17. Juni 1975 in Köln geboren. Schon als kleiner Junge begeisterte sich Herren für die Schauspielerei und meldete sich deshalb in der Theater-AG seiner Schule an. Seine erste Schauspielrolle hatte er im Alter von 10 Jahren im Fernsehfilm „Hallo, hier ist Jochen“. Sein großer Durchbruch kam jedoch durch seine Rolle als Oliver Klatt in der ARD-Serie „Lindenstraße“, die er von 1992 bis 2020 spielte. 2004 nahm er an dem dritten RTL-Promiboxen teil und verlor gegen Sänger Darkman Nana. Im selben Jahr belegte in der zweiten Staffel der RTL-Show „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ den dritten Platz. „Das Dschungelcamp hat mein Leben geprägt….es war eine der tollsten Erfahrungen meines Lebens. Allerdings hat mir das Dschungelcamp einen Imagewandel beschert: Ich bin vom Charakterdarsteller zum Jeck gedreht worden“, so Herren nach seiner Teilnahme gegenüber „STERN“. 2005 wagte er dann mit den Coverversionen von „1000 und eine Nacht“, „Wer bist denn du“,  oder „Ein Freund, ein guter Freund“ den Schritt in die Schlagerwelt. Mit „Wer bist denn du?“ schaffte der Sänger nun auch in der Musikbranche den Durchbruch.

Aber nicht nur als Solokünstler machte Herren auf sich aufmerksam: Gemeinsam mit Jürgen Milski gründete er das Bandprojekt "Rühmanns Scherben". Im Jahr 2010 trat Willi Herren mit einer Coverversion des Song "Ich war noch niemals in New York" von Udo Jürgens erstmals im ZDF-Fernsehgarten auf und begeisterte das Publikum. Es folgten viele weitere Veröffentlichungen und TV-Auftritte des Sängers. Mit seiner positiven Art und seiner stimmungsvollen Musik konnte er sich zum Stimmungssänger etablieren und war bis zu seinem Tod ein gern gesehener Gast am Ballermann auf Mallorca.

Willi Herren: Diskografie

Alben

  • 2009: Greatest Hits / Lobet den Herren
  • 2010: Meine Besten

Willi Herren: Auszeichnungen und Ehrungen

  • 2011: Ballermann-Award in der Kategorie "Bester Party-Act"
  • 2013: Ballermann-Award in der Kategorie "Bester Cover-Song"
  • 2013: EMMAward in der Kategorie "Bester Entertainer"
  • 2016: Ballermann-Award (ohne Kategorie)
  • 2017: Ballermann-Award (ohne Kategorie)
  • 2018: Ballermann-Award in der Kategorie "Live"

Willi Herren: Privates

Willi Herren war Vater zweier Kinder, Tochter Alessia und Sohn Stefano. Kurz vor seinem Tod gab seine Noch-Ehefrau Jasmin Herren das Ehe-Aus öffentlich bekannt.

Insolvenz

Im Jahr 2020 gab der Sender RTL auf seiner Homepage die Insolvenz von Willi Herren bekannt. Bereits Anfang Mai sei vor dem Amtsgericht Köln das Hauptinsolvenzverfahren gegen ihn eröffnet worden. Der Fall Herren würde jetzt unter dem Aktenzeichen "70c IN 118/20" geführt.

Tragischer Tod

Umso überraschender kam sein Tod. Der "Ballermann"-Star starb am 20. April 2021 überraschend in seiner Kölner Wohnung. Die Todesursache ist offiziell nicht bekannt. Willis Ex-Frau Jasmin Herren verriet uns im exklusiven Interview, dass sie eine Überdosis Valium als Todesursache vermutet. Am 5. Mai 2021 wurde Herren auf dem Melaten-Friedhof in Köln-Lindenthal beigesetzt.

Willi Herren im TV

Filme

  • 1991: Verurteilt: Anna Leschek
  • 1993: Kahlschlag
  • 1994: Der bewegte Mann
  • 1995: Entführung aus der Lindenstraße
  • 1996: Gefährliche Freundin
  • 1999: Lola und Bilidikid
  • 2001: Kleiner Mann sucht großes Herz
  • 2001: Herzrasen
  • 2002: Kolle – Ein Leben für Liebe und Sex
  • 2010: C.I.S. – Chaoten im Sondereinsatz
  • 2011: Blauer sucht Frau (Kinokurzfilm)

Serien

  • 1992–2007, 2012, 2014, 2020: Lindenstraße (201 Folgen)
  • 1994, 2001, 2002: Die Wache (3 Folgen)
  • 1996: Jede Menge Leben (Folge 185)
  • 1996: Ein Bayer auf Rügen (Staffel 5, Folge 1)
  • 1997: Ein Fall für zwei (Folge 146)
  • 1997: Nikola (Staffel 1, Folge 12)
  • 2000: Nesthocker – Familie zu verschenken (Staffel 2, Folge 8)
  • 2001: SK Kölsch (Staffel 2, Folge 7)
  • 2001: Victor – Der Schutzengel (Staffel 1, Folge 8)
  • 2001, 2002: St. Angela (2 Folgen)
  • 2002: Tatort (Folge 514)
  • 2002, 2005: Hallo Robbie!  (2 Folgen)
  • 2003: Das Amt (Staffel 7, Folge 4)
  • 2003: Verbotene Liebe (Folge 1965)
  • 2003: SOKO Köln (Staffel 1, Folge 4)
  • 2007: Hausmeister Krause – Ordnung muss sein (Staffel 7, Folge 2)
  • 2008: Alarm für Cobra 11 – Die Autobahnpolizei (Staffel 13, Folge 5)
  • 2018: Einstein (Staffel 2, Folge 7)

Die fünf häufigsten Fragen zu Willi Herren

Wer sind die Eltern von Willi Herren?

Sein Vater trug den selben Namen wie er: Wilhelm Herren. Er starb ein halbes Jahr nach seinem Sohn. Seine Mutter Ute Herren verstarb bereits im Alter von 35 Jahren an Krebs.

Wie viele Kinder hat Willi Herren?

Willi Herren hatte zwei Kinder: Alessia Herren und Stefano Fazzi.

Wann ist Willi Herren gestorben und woran?

Willi Herren verstarb unerwartet am 20.April 2021. Die Todesursache ist offiziell nicht bekannt. Ein Fremdverschulden konnte jedoch ausgeschlossen werden. Seine Ex-Frau Jasmin Herren vermutet eine Überdosis Valium, wie sie uns exklusiv im Interview verriet. 

Wo ist Willi Herren gestorben?

Willi Herren verstarb in seiner Wohnung in Mülheim,Köln.

War Willi Herren verheiratet?

Willi Herren war vor seinem Tod mit Jasmin Herren verheiratet. Im Jahr 2018 gaben sich die Beiden das Ja-Wort. Im März 2021, einen Monat vor seinem Tod, trennte sich Jasmin von überraschend ihm.




Die 3 beliebtesten
Schlager-News

Schlager - Alles für den Fan