Schlager.de Videos

Andreas Gabalier, Florian Silbereisen, Matthias Reim & Co. – Sind Tattoos jetzt ein Schlagertrend?

Schlager

Die Geschichte der Tätowierungen reicht schon Jahrhunderte zurück. Ob im alten Ägypten oder in Tirol – Den Körperschmuck in Form von Bildern und Schriften gibt es gefühlt schon immer. Es gab Zeiten, da war das Image der Nadelkunst nicht wirklich das Beste. Man brachte immer wieder Matrosen und windige Halunken damit in Verbindung. Doch inzwischen, so scheint es, ist eine Tätowierung salonfähig und „in“ ist, wer eine trägt! Auch Schlagerstars wie Andreas Gabalier, Matthias Reim oder Daniela Alfinito haben ihre Körper mit Bildern verziert. Und einige Schlagerstars besingen den Körpertrend sogar!

Wenn man an Tätowierungen denkt, hat man immer gleich laute Rockmusik, wie beispielswese Rammstein, im Hinterkopf. Die Band aus Berlin besingt derzeit ein „Tattoo“, genauso wie Schlagerstar Matthias Reim. Aber man denkt nicht automatisch an Schlager, sondern eher an Rap. Wie zum Beispiel Sido, der ebenfalls einen Song namens „Tausen Tattoos“ veröffentlichte. Aber das ist noch längst nicht alles: Während Andreas Gabalier und Kerstin Ott den schmerzenden Körperschmuck „nur“ tragen, besingen ihn beispielsweise Daniela Alfinito oder aber auch Florian Silbereisen mit seiner Band Klubbb3.

Alle Musikvideos von Matthias Reim

Die 3 beliebtesten
Schlager-News