DJ Ötzi

DJ Ötzi © Volker Neumüller

DJ Ötzi -– Der sympathische Stimmungsmacher

Zur Person

Der am 7. Januar 1971 in St. Johann in Tirol geborene Gerhard „Gerry“ Friedle ist der Allgemeinheit heute besser unter dem Namen DJ Ötzi bekannt. Nach einer turbulenten Kindheit, in der er bei Pflegeeltern aufwuchs, absolvierte er eine Lehre zum Koch, bevor er im Jahr 1995 bei einem Karaoke-Wettbewerb entdeckt wurde. Mit über 16 Millionen verkauften CDs gehört Gerry Friedle alias DJ Ötzi zu den erfolgreichsten Sängern im deutschsprachigen Raum.

Musikalische Anfänge nach einer schwierigen Kindheit

Gerry Friedle wuchs bei Pflegeeltern und später bei seinen Großeltern auf, nachdem seine Mutter ihn direkt nach der Geburt weggegeben hatte. Mit 16 Jahren riss er von zu Hause aus und lebte einige Zeit obdachlos auf der Straße. Nach einer Ausbildung zum Koch nahm Gerry Friedle schließlich 1995 an einem Karaoke-Wettbewerb teil, bei dem man auf ihn aufmerksam wurde. Im Anschluss an diesen Wettbewerb arbeitete er als Animateur, DJ und Sänger in verschiedenen Ländern. Gegen Ende der neunziger Jahre erhielt er von dem Produzententeam Ultimatief einen Vertrag, dem die Arbeit an dem ersten Album folgte.

Der Durchbruch kam mit „Anton aus Tirol“

Im Jahr 1999 landete das Kollektiv Anton feat. DJ Ötzi mit dem Titel „Anton aus Tirol“ einen Megahit im deutschsprachigen Raum. Das Lied hielt sich 75 Wochen in den österreichischen Charts und ist bis heute die meistverkaufte Single aus Österreich. Auch in den Niederlanden, in Deutschland und Dänemark wurde der Titel zu einem großen Erfolg. Im darauffolgenden Jahr erschien bereits das zweite Album „Love, Peace [&] Vollgas“, welches zunächst keine Erfolge verzeichnen konnte. Erst nach der Veröffentlichung in anderen Ländern stiegen die Verkaufszahlen. Maßgeblich zu diesem Erfolg trug der gecoverte Titel „Hey Baby“ bei, der in Großbritannien und Australien die Chartspitzen erreichte und in zwanzig weiteren Ländern den Sprung in die Charts schaffte. Mit dieser Leistung war es zum ersten Mal einem österreichischen Künstler gelungen, in Großbritannien eine Gold- und Platinauszeichnung zu erhalten. Mit einer Coverversion des Titels „Live is life“ folgte im Jahr 2002 ein weiterer nennenswerter Erfolg in vielen Ländern, während der Song in seiner Heimat Österreich so gut wie keine Beachtung fand.

Kurzfristige Durststrecke und neuerlicher Erfolg

In den Jahren zwischen 2003 bis 2006 wurde es verhältnismäßig ruhig um DJ Ötzi, obwohl der Titel „Burger Dance“ in den deutschen Charts bis auf den ersten Platz klettern konnte. Erst im Februar 2007 konnte DJ Ötzi in Zusammenarbeit mit Nik P. mit „Ein Stern… (der deinen Namen trägt“) wieder öffentliches Interesse erregen. In Österreich behauptete der Titel 13 Wochen den ersten Platz, in Deutschland stand er elf Wochen an der Spitze. Mit Doppel-Platin-Auszeichnungen in Deutschland und Österreich sowohl für die Single als auch für das Album „Sternstunden“ krönte DJ Ötzi ein erfolgreiches Jahr 2007. Der Hit „“Ein Stern… (der deinen Namen trägt)„“ stand bis Mai 2012 ununterbrochen 107 Wochen in den deutschen Charts und stellte damit einen Rekord auf. Ganze 41 Wochen davon hielt er sich in den Top 10 auf.

Der auf dem Album „Hotel Engel“ erschienene Titel „Noch in 100.000 Jahren“ wurde von Dieter Bohlen getextet und erreichte in den österreichischen Charts den vierten Platz.

Im Jahr 2013 erschienen das Album „Es ist Zeit“ sowie die Single „Tirol“, mit der DJ Ötzi seiner Heimat eine Liebeserklärung machte.

Ehrungen und Auszeichnungen

Im Laufe seiner steilen Karriere wurde DJ Ötzi neben nationalen, österreichischen Preisen vor allem mit Gold- und Platin- Auszeichnungen für die enormen Verkaufszahlen seiner Veröffentlichungen geehrt:

2000: Amadeus Austrian Music Award in der Kategorie „Newcomer des Jahres national“

2000: Amadeus Austrian Music Award in der Kategorie „Single des Jahres national“

2001 und 2002: Amadeus Austrian Music Award in der Kategorie „Erfolgreichster österreichischer Künstler im Ausland“

2008: ECHO in der Kategorie „Hit des Jahres“

2008: ECHO in der Kategorie „Deutschsprachiger Schlager“

Für seine veröffentlichten Singles und Alben erhielt DJ Ötzi in Deutschland 5x Gold und 5x Platin, in Österreich 3x Gold und 12x Platin, in der Schweiz 5x Gold und in Großbritannien 1x Platin.

DJ Ötzi privat

Am 8. August 2001 heiratete DJ Ötzi seine Frau Sonja. Die gemeinsame Tochter Lisa-Marie wurde 2002 geboren, der er auch den Song „Geboren um Dich zu lieben“ widmete.

Im Jahr 2007 wurde bekannt, dass Gerry Friedle zum Ende des Jahres 2006 von Suizidgedanken gequält wurde. Er begründete dies mit der starken Diskrepanz zwischen der Figur DJ Ötzi und seinem privaten Leben und absolvierte eine Therapie, nach der es ihm nun wieder besser geht.

DJ Ötzi Autogrammadresse

Um Dein ganz persönliches Autogramm von Deinem Star zu erhalten, sende Deinen Autogrammwunsch und einen frankierten Rückumschlag an folgende Adresse:

Karin Neuwirth
Pöllau 31
A-8091 Jagerberg


Noch keine Kommentare

Kommentar verfassen

Felder mit * sind Pflichtfelder