Die Giovanni-Zarrella-Show

Die Giovanni-Zarrella-Show ©ZDF / Tobias Schult

Am 11. September 2021 war es soweit: Giovannis Zarrellas eigene Show feierte im ZDF seine große Premiere. Der Italiener trat damit die Nachfolge von Carmen Nebel an und sorgt für frischen Wind in der Unterhaltungsbranche. Neben durchgängig positiven Feedback waren auch die Quoten sehr zufriedenstellend. Neben der sehr familiären Atmosphäre überzeugt die Show mit frischen Elementen, Live-Band und internationalen Stars.

Giovanni Zarrella: Duett mit seinem Vater

Einer der emotionalsten Momente in der Premierenausgabe war das Duett von Giovanni mit seinem Vater Bruno Zarrella. Zusammen performten sie "Piccolo e fragile". Für Papa Zarrella war es eine große Überraschung, dass Superstar Al Bano dazu stieß und einstimmte. Völlig begeistert wollte er gar nicht mehr aufhören, nahm das Mikrofon sogar mit zurück zu seinem Platz im Publikum. Es war schon immer etwas Besonderes, wenn Vater und Sohn in den Livestreams spontan zusammen sangen, doch dieser Auftritt ging besonders unter die Haut.

Giovanni Zarrella: Duett mit ESC-Star

Auch für die zweite Giovanni-Zarrella-Show stehen schon einige Highlights fest.

Kevin Drewes01.11.2021Kevin Drewes

Die 3 beliebtesten
Schlager-News

Schlager.de - Alles für den Fan