Wendler, Norberg & Müller: Der Kampf geht in die nächste Runde!

Wendler, Norberg & Müller: Der Kampf geht in die nächste Runde! Screenshots@INSTAGRAM/claudia_norberg_wendler//wendler.michael//lauramuellerofficial/
Schlager.de
11.05.2020

Wir schreiben einen weiteren Tag in der unendlichen Geschichte um „Die Wendlers“. Wie der Sender RTL auf seiner Homepage schreibt, glaube die Wendler-Ex Claudia Norberg zu wissen, warum der Schlagersänger so an ihrem Namen hinge. In einem Videointerview mit dem Sender erklärte sie nochmals, dass Michael mit seiner eigenen Familien gebrochen hätte und er eben mit ihrem Namen das Wort Familie verbinde. Aber da hat Claudia nicht mit Laura und Michael gerechnet. (Es gibt Neuigkeiten von Helene Fischer! Klick hier und erfahre alles Neue!)

Langsam wird die "Menage á trois" schmutzig. Denn nach einem offenen Brief von Claudia Norberg, einem Post ihrer Geburtsurkunde und dem Bitten, ihrem Wunsch nachzukommen, nicht den Namen "Norberg" anzunehmen und weiterzugeben, gehen Michael Wendler und seine Verlobte Laura jetzt einen Schritt weiter: Sie erklären nochmals, dass sie sich nicht in ihre Beziehung reinreden lassen wollen. Während Claudia einen großen Schritt weiterdenkt und sagt, wenn beide ein Kind bekämen, welches dann ja auch Norberg heißen würde, zischt Laura zurück, dass sie sich nicht gegenüber der Ex rechtfertigen müssten. Die Reaktion des Paares hat Claudia nur dem TV-Interview entnommen und ist enttäuscht darüber, dass man ihrem Herzenswunsch nicht nachkomme. Die versichert, dass sie sich weder in die Beziehung noch in die Farbauswahl des Brautkleides einmischen wollen würde. Doch damit nicht genug. (Warum Ramon Roselly am Muttertag Ärger mit der Mutter hat? Lies es hier!)

Doch damit nicht genug!

Claudia betont immer wieder, dass sie ihrem Ex-Mann Michael und seiner Laura nichts Böses wolle. Auch eifersüchtig sei sie nicht auf das Glück. Doch schon allein wegen Tochter Adeline wäre sie gern zur Hochzeit eingeladen worden, zum Beispiel als Begleitung. In dem Video auf der Seite von RTL sagt Laura, dass sie die Idee, zur Hochzeit des Ex kommen zu wollen, doch sehr "besonders" und "absurd" fände. Leicht amüsiert fügt die 19-jährige Influencerin hinzu, dass nicht viele Frauen das möchten und "sie" da wirklich eine der wenigen sei. Und dann holt sie polemisch aus: "Vielleicht möchte sie auch meinen Schleier tragen?" Claudia Norberg ist irritiert, denn für sie wäre es ebenso vorstellbar, sich gut zu verstehen und als Patchwork-Familie zusammen zu wachsen. Mal schauen, was es morgen Neues gibt. (Der "ZDF-Fernsehgarten" ist in die neue Saison gestartet...)

Noch mehr News aus der Wendler-Welt hier auf Schlager.de

Michael Wendler: Jetzt packt er aus

Laura Müller ist ziemlich sauer!

Dazu ein persönlicher Kommentar aus der Schlager.de-Redaktion:

Lieber Michael Wendler,
liebe Laura Müller,

inzwischen gibt es kaum einen Tag, an dem wir nicht über Euch berichten. Da Ihr aber sicherlich noch mehr Geschichten zu erzählen habt, als nur den erbitten Streit um den Nachnamen, haben wir einen Vorschlag für Euch: Wie wäre es denn, wenn ihr offiziell weder Skowronnek, Müller oder Norberg heißen würdet und Euch den Namen 'Wendler' eintragen lasst? Im Gegensatz zu vielen anderen Menschen habt Ihr das Privileg der 'Person des öffentlichen Lebens'. Und da man Michael seit Jahren unter dem Namen 'Wendler' kennt, könntet Ihr da ja mal Erkundigungen einholen und die liebe Seele hat endlich Ruh! Was haltet Ihr davon? Meldet euch gerne, um mit uns darüber zu diskutieren!

Herzlichst, Euer Schlager.de-Team!

Michael Wendler & Laura Müller: Die Geschichte einer Liebe

Benachrichtigung aktivieren

  • Erfahre immer sofort das Neueste von deinen Stars.
  • Aktuelle Meldungen direkt in deinem Browser.
  • Sei früher informiert als alle anderen!

Benachrichtigung aktiviert

Schlager.de11.05.2020Schlager.de

Die 3 beliebtesten
Schlager-News

Schlager.de - Alles für den Fan