Facebook-SkandalMichael Holm: Böses Spiel mit seinem guten Namen!

Michael Holm: Böses Spiel mit seinem guten Namen! © Christine Kröning / Schlager.de
Thorge Schramm
Redakteur/Booking

Michael Holm ist zweifelsohne einer der erfolgreichsten Schlagerkünstler aller Zeiten. Seinen guten Namen hat er sich hart erarbeitet. Jetzt wird er von dreisten Betrügern durch den Dreck gezogen!

Unbekannte geben sich aktuell als „Michael Holm“ oder „Michael Holm Page“ aus und nehmen mit Fans der lebenden Schlagerlegende Kontakt auf. Jetzt bittet der 77-Jährige seine Fans darum, die falschen Profile umgehend zu melden. Es gäbe nur eine autorisierte Fanseite und das sei diese.

Video-Horoskop: Sternzeichen Löwe

Schlager

Die Masche: Der falsche Holm kommentiert Beiträge auf der offiziellen Seite des Sängers und bittet die Fans darum, eine WhatsApp-Nachricht an eine Handynummer zu schicken. Wie es dann weitergeht, ist nicht bekannt.

Auch diese News sind auf Schlager.de beliebt

Ist ihre Ehe noch zu retten?

Barbara Schöneberger: Seitensprung-Beichte

Michael Holm: Fiese Facebook-Abzocke keine Seltenheit

Dass Schlagerstars Opfer von Internetbetrug werden, ist mittlerweile leider keine Seltenheit mehr. Erst vor kurzem berichteten wir davon, dass Jürgen Drews, Bernhard Brink, Thomas Anders und Heintje betroffen waren. Bei seinen Fans können wir nur an die Vernunft appellieren: Wie wahrscheinlich ist es wohl, dass ein Schlagerkünstler es nötig hat, seine treuen Fans abzuzocken? Richtig, gar nicht…

Auch diese News sind auf Schlager.de beliebt

Abgekatertes Spiel?

Florian Silbereisen: Darum toben seine Fans

Benachrichtigung aktivieren

  • Erfahre immer sofort das Neueste von Deinen Stars.
  • Sei früher informiert als alle anderen!

Benachrichtigung aktiviert

Die 3 beliebtesten
Schlager-News