„Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“Ist Anna-Carina Woitschacks Kollege 2023 im RTL-Dschungel?

Ist Anna-Carina Woitschacks Kollege 2023 im RTL-Dschungel? © Christine Kröning / Schlager.de
Jenny Rommel
Redakteurin

Im Januar geht es endlich wieder los, dann ziehen erneut wagemutige Promis in den australischen Urwald. Aktuell wird ein guter Bekannter von Sängerin Anna-Carina Woitschack als Teilnehmer gehandelt. Er würde bei „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ 2023 um die heißbegehrte Dschungelkrone – und um Ruhm, Popularität sowie das Preisgeld, das in den letzten Jahren 100.000 Euro betrug, kämpfen.

Kollege von Anna-Carina Woitschack: Bekommt er einen der begehrten Plätze?

Ganz oben auf der Wunschliste der Verantwortlichen soll für die 16. Staffel laut „BILD“ der Ex-„Bachelor“ Andrej Mangold (35) stehen. Er ist ab Herbst Team-Partner von Anna-Carina Woitschack (29) in der RTLZWEI-Show „Skate Fever – Stars auf Rollschuhen“, für die die Musikerin seit Monaten hart trainiert. Unterschrieben hat er offenbar noch nicht. Allerdings stieg er kürzlich der Gesundheit wegen aus einem Club auf Mallorca aus, an dem er sich erst Wochen vorher beteiligt hatte – Zeit wäre also womöglich vorhanden. Seine Teilnahme hätte aber einen bitteren Beigeschmack. Denn in der Vergangenheit sorgte er nicht nur für positive Schlagzeilen. Nach seinem Auftritt bei „Das Sommerhaus der Stars“ 2020 wurden ihm und seiner Ex-Partnerin Mobbing vorgeworfen. Davon erholte er sich nur langsam. Im australischen Busch könnte er zeigen, wie er wirklich ist. Ob Anna-Carina dann vor dem TV-Bildschirm sitzt und ihm die Daumen drückt? Gut möglich! Immerhin haben die beiden für das Training von „Skate Fever“ viel Zeit miteinander verbracht und sind vielleicht sogar Freunde geworden.

„Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ 2023: Wer zieht noch in den Urwald?

Neben Andrej Mangold soll der Sender auch an dem 21-jährigen Influencer Twenty4tim, bürgerlich Tim Maximilian Kampmann, interessiert sein. Er nahm 2021 an der RTL-Show „Pocher vs. Influencer“ teil und veröffentlichte im März seinen ersten Song, in dem auch andere Prominente mitspielten. Ob er 2023 wirklich in den „Original-Dschungel“ zieht? Unklar. Fest steht bisher nämlich vor allem, dass „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ wieder in Australien stattfinden wird. Coronabedingt wurde die Produktion in diesem Jahr nach Südafrika verlegt. Auch Daniel Hartwich (44) wird 2023 nicht mehr dabei sein. Jan Köppen (39) ersetzt ihn als Dschungelcamp-Moderator und wird gemeinsam mit Sonja Zietlow (54) die Sendung präsentieren.

Lucas Cordalis bei „IBES“ 2023?

Immer noch hoffen Fans  auf eine Teilnahme von Lucas Cordalis (55). Er sollte in diesem Jahr an der beliebten Show teilnehmen, infizierte sich kurz vor Start jedoch an COVID-19 und musste schweren Herzens absagen. Für ihn, der Abenteuer erleben wollte, eine riesige Katastrophe. Verständlicherweise war er „so richtig am Boden zerstört“. Nun hofft der Musiker auf seine Chance im nächsten Jahr – um in die Fußstapfen seines Vaters zu treten, der 2004 in der ersten Staffel Dschungelkönig wurde.

Diese Schlagerstars mischten im Reality-TV mit

Schlager

 

Alles zu „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ erfahrt ihr hier:

Das sagen Fans und Kollegen zum neuen „Dschungelcamp“-Moderator Jan Köppen

Dschungelcamp 2023: „Der Dschungel gehört nach Australien“

Dschungelcamp: Moderator Daniel Hartwich hört auf!

Mickie Krause: Darum kommt das Dschungelcamp für ihn nicht infrage

Lichtblicke + GRATIS Tischkalender
Lichtblicke + GRATIS Tischkalender Energiegeladen, bunt und zuversichtlich! Nur solange Vorrat reicht inklusive Tischkalender "Anna-Carina Woitschack 2023" gratis zu Ihrer Bestellung!
19.99 €

Das könnte Sie auch interessieren:

Benachrichtigung aktivieren

  • Erfahre immer sofort das Neueste von Deinen Stars.
  • Sei früher informiert als alle anderen!

Benachrichtigung aktiviert

Die 3 beliebtesten
Schlager-News