Rückzug aus LiebePietro Lombardi: Auszeit fürs Baby?

Schlager
Jenny Rommel
Redakteurin

Pietro Lombardi und Laura Maria Rypa erwarten in wenigen Monaten ihr erstes gemeinsames Kind. Und für das Neugeborene will sich der Musiker offenbar richtig viel Zeit nehmen – das zumindest verriet nun die werdende Mama.

Laura Maria Rypa & Pietro Lombardi: Sie können es kaum erwarten

Auf Instagram beantwortete die werdende Mama Fragen ihrer Community. Unter anderem, ob sich der werdende Papa Pietro Lombardi nach der Geburt eine Art Baby-Pause nimmt, um seine Freundin zu unterstützen. Lauras Antwort: „Wir hatten kurz darüber gesprochen und er wollte höchstwahrscheinlich ein Jahr Pause machen, um die Zeit voll und ganz zu genießen.“ Fans des gebürtigen Karlsruhers wissen, dass er sich schon lange ein zweites Kind gewünscht hat. Söhnchen Alessio aus der Ehe mit Sarah Engels ist mittlerweile sieben Jahre alt und kam mit einem Herzfehler zur Welt. Mittlerweile geht es dem kleinen Mann gut, doch die Sorgen um ihn waren enorm groß. Es wäre also nur nachvollziehbar, wenn Pietro Lombardi sich nach der Geburt viel Zeit nimmt, um für seine kleine Familie da zu sein und das große Glück zu genießen. Womöglich findet sich in seinem Tour-Kalender für 2023 auch deshalb bis jetzt nur ein einziger Termin (4. August, Bad Elster).

Bedeutet eine Auszeit ein vorläufiges „DSDS“-Aus?

Würde eine Auszeit auch bedeuteten, dass Pietro Lombardi seinen Job als „Deutschland sucht den Superstar“-Juror vorzeitig an den Nagel hängen muss? Nein! Zwar verrät seine Freundin nicht, in welchem Monat sie ist, doch Fans vermuten, dass das Baby im Frühjahr 2023 zur Welt kommen wird. Die „DSDS“-Castings werden aktuell abgedreht, danach geht es in den Recall – der in diesem Jahr auf Mallorca stattfindet. Anschließend wartet der Auslandsrecall auf Kandidaten und Juroren, der laut RTL alle „zu einem weiteren exotischen Ort auf dieser Erde“ führen wird. Erfahrungsgemäß starten die TV-Ausstrahlungen der aufgezeichneten Castings im Januar. Die Live-Shows wurden in den vergangenen Jahren von März bis Mai ausgestrahlt. Bedeutet: Es könnte sein, dass Pietro möglicherweise für eine Show ausfällt – nämlich, wenn der Nachwuchs, ein Junge, am Tag der Live-Sendung das Licht der Welt erblickt. Doch sollten die Mottoshows wieder in Köln stattfinden, hätte der 30-Jährige es nicht weit zu seiner Freundin, denn er lebt in der Domstadt.

Auch diese Stars schwelgen schon oder bald im Baby-Glück:

Herzlichen Glückwunsch!

Annemarie Eilfeld: Baby da!

Hochzeit: Ja oder nein?

In ihrem Podcast „Laura und Pietro – ON OFF“ sprachen Pietro Lombardi und Laura Maria Rypa auch über das Thema Hochzeit. So sagte die Influencerin: „Welche Frau wünscht sich keinen Heiratsantrag, wenn man ein Kind zusammen bekommt? Wer wünscht sich das nicht, vorher noch zu heiraten?“ Doch bei dem Thema zeigt sich der 30-Jährige nicht so begeistert wie seine Freundin, denn sie ergänzt: „Mittlerweile sage ich Euch ehrlich: Wenn er mich nicht heiraten möchte, dann möchte er es halt nicht.“ Ob der „DSDS“-Sieger von 2011 bei dem Thema Muffensausen bekommt? Offensichtlich. Denn seine Ehe mit Sarah Engels endete unschön – sie betrog ihn mit einer Jugendliebe, er erfuhr es durch die Medien. Gut möglich also, dass er sich zu 100 Prozent sicher sein will, wenn er das nächste Mal „Ja“ sagt. Und da Laura und Pietro sich bereits mehrfach trennten und sogar eine Paartherapie machten, hat wohl auch er noch klitzekleine Zweifel …

Deutschland sucht den Superstar: Diese Schlagerstars saßen schon in der Jury

Schlager

Auch diese Stars schwelgen schon oder bald im Baby-Glück:

Live bei ihrem XXL-Konzert

Helene Fischer bestätigt: „Ich bin Mama geworden“

Benachrichtigung aktivieren

  • Erfahre immer sofort das Neueste von Deinen Stars.
  • Sei früher informiert als alle anderen!

Benachrichtigung aktiviert

Die 3 beliebtesten
Schlager-News