Wer gewinnt und wer geht heute leer aus?„Goldene Henne 2022“: Alle Infos zur Verleihung

„Goldene Henne 2022“: Alle Infos zur Verleihung © BMC-Images/Dominik Beckmann
Jenny Rommel
Redakteurin

Wer darf 2022 in den fünf Kategorien auf eine „Goldene Henne“ hoffen? Wer bekommt den Preis fürs Lebenswerk? Und auf welche Live-Performances dürfen sich die Zuschauer bei der 28. Verleihung heute Abend freuen? Fragen über Fragen – wir haben die Antworten!

„Goldene Henne 2022“: Florian Silbereisen moderiert

Drei Mal wurde Florian Silbereisen bereits mit dem Publikumspreis ausgezeichnet – 2004, 2017 und 2020 – heute darf er die Verleihung erstmals moderieren. In Leipzig begrüßt er die Nominierten in den Kategorien TV/Entertainment, Musik, Schauspiel, Sport, Aufsteiger. Die Gala und die After-Show-Party werden in der Media City Leipzig, einem riesigen Produktionskomplex für Film, TV und Hörfunk, gefeiert. Los geht es um 20.15 Uhr live im MDR.

Die Nominierten

In der Kategorie „TV/Entertainment“ dürfen Stars wie Thomas Gottschalk mit seinem „Wetten, dass ..?“-Comeback oder Roland Kaiser mit der „Kaisermania“ auf einen Preis hoffen. Im Bereich „Musik“ gehören Andreas Gabalier, Peter Maffay, Santiano, Michael Patrick Kelly und die neue „DSDS“-Jurorin Leony zu den Auserwählten. Einer von ihnen wird den Preis an diesem Abend mit nach Hause nehmen. Im Bereich Schauspiel konnten sich die Zuschauer unter anderem für Svenja Jung („Der Palast“) oder Katrin Sass („Der Usedom-Krimi“) entscheiden.

Auch diese TV-Shows solltet Ihr nicht verpassen:

Live aus Offenburg

„Die Giovanni Zarrella Show“: Ronan Keating als Stargast bestätigt

Live-Auftritte

Natürlich dürfen sich die Zuschauer live vor Ort sowie vor den Fernsehbildschirmen an so einem Abend auch auf Live-Auftritte freuen. Angekündigt haben sich unter anderem VolksRock’n’Roller Andreas Gabalier, Schlagerlegende Roland Kaiser, Michael Patrick Kelly, Alphaville sowie Leony, die vor zwei Jahren mit einer Neuinterpretation des Modern-Talking-Hits „Brother Louie“ ihren Durchbruch feierte.

Ehrenpreis

Die „Goldene Henne 2022“ für ihr Lebenswerk erhält in diesem Jahr die griechische Schlagersängerin Nana Mouskouri. Die 87-Jährige feierte 1961 mit dem Gassenhauer „Weiße Rosen aus Athen“ ihren Durchbruch im deutschsprachigen Raum, landete mit „Guten Morgen, Sonnenschein“ oder „La Provence (du blühendes Land)“ weitere Evergreens. Im Laufe ihrer Karriere verkaufte sie mehr als 300 Millionen Tonträger – und erhält somit zu Recht den Preis für ihr Lebenswerk.

Auch diese TV-Shows solltet Ihr nicht verpassen:

Neue Details

„Die Beatrice Egli Show“: Andrea Berg & Co. – Das sind die Gäste

Preisträger der vergangenen Jahre

Seit 1996 wird der Preis, der zu Ehren der verstorbenen Entertainerin Helga Hahnemann (†) ins Leben gerufen wurde, bereits vergeben. Doch wer durfte den größten Publikumspreis Deutschlands bereits entgegennehmen? Zu den ganz großen Gewinnern zählt eindeutig Helene Fischer. Sie durfte die Auszeichnung insgesamt achtmal mit nach Hause nehmen. Knapp dahinter liegt Schauspieler Wolfgang Stumph, der sechsmal geehrt wurde. Moderatorin Carmen Nebel erhielt den Preis viermal. Über drei Hennen freute sich in der Vergangenheit nicht nur Florian Silbereisen, sondern auch Kollegin Stefanie Hertel.

Die „Goldene Henne 2022“, 7. Oktober 2022, um 20:15 Uhr live im MDR

MULTITALENTE des Schlagers

Schlager

 

Benachrichtigung aktivieren

  • Erfahre immer sofort das Neueste von Deinen Stars.
  • Sei früher informiert als alle anderen!

Benachrichtigung aktiviert

Die 3 beliebtesten
Schlager-News