Nach Antrag von Michael Wendler: Laura möchte wie die Ex heißen!

Schlager.de
23.04.2020

Endlich scheint das Märchen von Michael Wendler und  Laura Müller langsam aber sicher dem verdienten „Happy End“ zuzugehen. Aber „happy“ scheint nur das junge Glück zu sein, denn am „End“ fließen bei Wegbegleitern die Tränen. (Auf Sängerin Helene Fischer wurde ein Kopfgeld ausgesetzt! Klickt hier und erfahrt warum!)

Michael Wendler hat seiner 19-jährigen Freundin Laura die Frage aller Fragen gestellt. Endlich! Und selbstverständlich wurde die Frage aller Fragen mit einem "JA!" beantwortet. Das Sommermärchen der Beiden nimmt also trotz Corona-Krise Fahrt auf! Inzwischen hat die Influencerin der ganzen Welt auch ihren Verlobungsring gezeigt. In einer Instagram-Story erklärt das Mädchen aus Sachsen-Anhalt, dass ihr der Michael den wohl schönsten Ring "den sie jemals gesehen hat" ausgesucht hat. Er sei aus Weißgold und mit einem 1,5 karätigem Diamanten bestückt. Für eine junge Frau in ihrem Alter ist das schon die ganz hohe Schule, wüsste Laura nicht, wie man auch Fans und Follower glücklich machen könnte. Bereits wenige Stunden nach der offiziellen Bekanntgabe, sei es nun möglich, den Verlobungsring als eine günstige Kopie beim Juwelier des richtigen Ringes für nur 59 Euro zu erwerben. Natürlich war der Andrang so enorm, dass dort sämtliche Server zusammenbrachen. Doch damit nicht genug! (Mit einer Notlüge starteten Jana-Ina und Giovanni Zarrella in ihre Beziehung! Wie gut das getan haben muss, könnt Ihr hier lesen!)

Fans kritisieren lauthals!

Lauras Verkaufstalent, das nicht mal vor der Vermarktung der eigenen Hochzeit Halt macht, stößt nicht überall auf Gegenliebe. Eine Followerin schreibt: "Das ist krank und man sieht, dass sie für Geld alles machen würde!" Ein anderer findet: "Traurig, dass selbst die Sache mit dem Verlobungsring eine Kooperation ist. Sowas sollte doch nun wirklich nicht sein." Aber das war noch nicht alles, denn auch an Lauras Wortwahl gibt es Kritik: "Der Spruch, wir haben den Ring für euch nachbauen lassen in günstig, geht gar nicht. Klingt ziemlich abgehoben. Schade, hast du nämlich nicht nötig." Ein Fan scheint nicht an eine Kooperation zu glauben, denn der meint, nicht der Wendler habe den Protz-Ring gekauft, sondern Laura selbst. Schließlich kaufte die 19-Jährige ihrem Michael erst vor wenigen Monaten einen riesigen Geländewagen. (Erfahrt hier, wie die Liebe Anita Hofmann gesund gemacht hat!)

Sie werden aber nicht "Die Wendlers"!

 

Nach der Hochzeit möchte Laura keinesfalls mehr Müller heißen, schreibt die "BILD" in ihrer Online-Ausgabe. Da sich Laura auch mit ihrem Nachnamen an "Schatzi" binden soll, wird sie aber nach ihrer Hochzeit mit Michael nicht etwa Laura Wendler heißen, sondern Laura Norberg! Genau, Norberg! Der Nachname, den Michaels Ex-Frau Claudia 2009 mit in die einstige Ehe brachte. Da Wendler nur ein ausgedachter Künstlername ist, bestünde noch die Möglichkeit, den Geburtsnamen von Michael, also Skowronnek, anzunehmen. Doch der Wendler wäre nicht der Wendler, wenn er den Namen Norberg nicht nur behalten, sondern auch weitergeben möchte! Dieser Plan dürfte Ex-Frau Claudia so gar nicht gefallen! Gegenüber der "BILD" betonte sie, dass nur sie eine richtige, geborene Norberg wäre! Außerdem frage sie sich, warum es überhaupt der Name Norberg sein müsse. Denn eigentlich müsste sie dann Laura Skowronnek heißen oder er Michael Müller. Generell habe Claudia aber nichts gegen die Hochzeit. Genau wie auch die gemeinsame Tochter Adeline habe sie via Instagram gratuliert. (Klickt hier und erfahrt, warum Ben Zucker den Erfolg so sehr braucht!)

Weitere News auf Schlager.de

Stefanie Hertel: Stich ins Herz!

Andreas Gabalier bricht alle Rekorde!

Laura Müller über Claudia Norberg: „Ich bin nicht der Trennungsgrund der beiden“

Beatrice Egli: Es ist Liebe!

Schlager.de Radio Schlager.de Radio

Michaels Mutter wusste übrigens von nichts!

Die Mutter des zukünftigen Bräutigams scheint die Einzige zu sein, die von all dem so gar nichts mitbekam. Im RTL-Interview verriet Christine Tiggemann, dass ihr Sohn ihr nicht Bescheid gesagt hätte! Sie fände es auch schade, dass sie immer alles von Anderen erfahren würde und das es sie ein bisschen traurig machen würde. Auf die Frage, welche Chancen sie der neuen großen Liebe ihres Sohnemanns einräumt, sagt Christine Tiggemann im Gespräch mit RTL, dass man das nie so genau wisse. Am Anfang sei alles schön, die Liebe noch frisch. Aber sie bleibe dabei, dass es nichts bis zum Lebensende sei. Denn wenn "die" (Anm.: Laura ist gemeint) das große Geld verdiene, gäbe sie keine Garantie. Ihrem Sohn wünsche sie trotzdem, dass er glücklich werde! (Der dramatische Abgang von Florian Silbereisens Bruder! Klickt hier und lest die Hintergründe!)

Michael Wendler & Laura Müller: Die Geschichte einer Liebe

Benachrichtigung aktivieren

  • Erfahre immer sofort das Neueste von Deinen Stars.
  • Sei früher informiert als alle anderen!

Benachrichtigung aktiviert

Die 3 beliebtesten
Schlager-News

Schlager - Alles für den Fan