ZDF-Fernsehgarten schlägt „Immer wieder sonntags“

ZDF-Fernsehgarten schlägt „Immer wieder sonntags“ © Fotokollage: SWR Wolfgang Breitenbacher, SWR / Marcus Höhn, ZDF
Schlager.de
21.06.2021

Der Sonntagmorgen ist in der Sommerzeit immer fest in Schlager-Hand. Im Ersten begrüßt Stefan Mross sein Publikum live aus dem Europa-Park-Rust bei „Immer wieder sonntags„. Vom Mainzer Lerchenberg aus sorgt Andrea Kiewel mit ihrem „ZDF-Fernsehgarten“ für beste Laune. Doch welches Format ist die wahre Nummer eins? Wir checken das in drei Kategorien.

Die Kulissen

Zweifelsohne ist der Europa-Park in Rust einer der schönsten und beliebtesten Freizeitparks der Welt. Die aufwendige Thematisierung der einzelnen Parkbereiche ist einfach einmalig detailverliebt. Die Bühne in der „Immer wieder sonntags“-Arena ist dagegen jedoch eher unspektakulär. Im Großen und Ganzen ist sie zudem seit Jahren kaum verändert worden. Vor der orange-gelben Bühne, die mit Blumen dekoriert ist, sitzen (außerhalb von Corona) die meisten Zuschauer auf Bierbänken, die mit einer roten Tischdecke abgedeckt sind. Weiter hinten gibt es überdachte Zuschauertribünen.

Das ZDF erlaubt sich einen echten Luxus: Neben dem Sendegebäude in Mainz, hält man sich ein eigenes Areal nur für das Format frei. Rund um eine große Hauptbühne herum sitzen Zuschauer nicht nur auf Tribünen, sondern auch in kleinen Sitzgruppen. Doch das ist nicht der einzige Handlungsort auf dem Mainzer Lerchenberg: Das Fernsehgarten-Gelände ist riesig, hat mehrere Schauplätze. So gibt es unter anderem auch noch einen gigantischen Pool und kleine Häuschen, wo regelmäßig Aktionen stattfinden.

Während die Kulisse von „Immer wieder sonntags“ eher kitschig und altmodisch daherkommt, geht der „ZDF-Fernsehgarten“ mit der Zeit und erfindet sich stetig neu. So verändert sich das Gelände regelmäßig und wird immer wieder modernisiert. 0:1 für den Fernsehgarten.

Die Inhalte

Der ZDF-Fernsehgarten setzt seit Jahren auf aktuelle Themen und Trends. So hat nicht nur jede Sendung ein einzelnes Motto, sondern auch jede Show ganz viele Service-Themen. So gibt es Tipps & Tricks für den Haushalt, leckere Rezepte sowie zahlreiche Beauty-Tricks. Zudem gibt es immer wieder Spiele und Aktionen, an denen auch die Star-Gäste der Show gerne teilnehmen. Im Fokus stehen aber nach wie vor die musikalischen Darbietungen.

Und Kiwi hat sie alle: Egal ob nationale Größen wie Florian Silbereisen, Thomas Anders, Andrea Berg, Roland Kaiser, Howard Carpendale oder Hollywood-Stars wie David Hasselhoff und Johnny Logan – sie kommen gerne in den Fernsehgarten.

Bei „Immer wieder sonntags“ war das auch mal so. Mittlerweile lassen sich die ganz großen Namen dort jedoch nicht mehr blicken. Hingegen gibt man hier auch Newcomern eine Chance im Rahmen der „Sommerhitparade“, was durchaus ein positiver Aspekt ist. Ansonsten ist die Sendung musikalisch nicht mit der ZDF-Konkurrenz zu vergleichen: Hier geht es etwas volkstümlicher zu als bei der Konkurrenz. Viele Künstler vor Ort bedienen eher Nischen als die große Masse.

Ansonsten gibt es auch immer wieder mal Comedy-Einlagen oder einen sprechenden Holzwurm, den Stefan Mross ab und zu mal besucht, um sich mit ihm zu unterhalten. Im Gegensatz zum Fernsehgarten sind die Inhalte hier um einiges kitschiger und bedienen eher den Humor der 60er-Jahre als zeitgemäße Unterhaltung. Auch hier punktet Andrea Kiewel im Vergleich. 0:2 für den Fernsehgarten.

Die Moderation

Seit 1995 läuft im Ersten das Format „Immer wieder sonntags“. Seit 2005 ist Stefan Mross der Gastgeber der Sendung. Dabei wurde er ins eiskalte Wasser geworfen: Vom Trompeter zum Moderator. Im Großen und Ganzen erfreute sich Mross eigentlich immer großer Beliebtheit. Im letzten Jahr gab es für seine Show sogar einen echten Quoten-Höhenflug. Dennoch scheinen die Tage gezählt zu sein: So strich man kurzerhand vor der kommenden Saison 4 Shows aus dem Programm, sodass es nun nur noch 12 anstatt 16 Mal „Immer wieder sonntags“ heißt. Auch auffällig: Der mangelnde Tiefgang im Gespräch mit manchen Schlagerstars. Als Beispiel kann man den Auftritt von Tanja Lasch am vergangenen Sonntag erwähnen. In Rust performte sie ihren Erfolgssong „Marie“, der ganze fünf Wochen auf Platz eins der Airplay-Charts stand (Mehr lesen: Tanja Lasch – Wer kann sie noch stoppen?). Ein riesiger Erfolg, über den die Zuschauer von „Immer wieder sonntags“ gerne mehr erfahren hätten. Doch leider suchte Stefan Mross nicht das Gespräch mit der Berlinerin. Sehr schade.

Skandale im ZDF Fernsehgarten

Genau in diesem Punkt überzeugt Andrea Kiewel einfach mehr. So schafft sie es immer wieder, den Schlagerstars in kurzen Interviews die ein oder anderen Geheimnisse zu entlocken. Denken wir an den Auftritt von Thomas Anders und Florian Silbereisen vor einigen Wochen. In Kiwis Show verkündete Thomas Anders offen, dass es kein Comeback von „Modern Talking“ geben wird. Selten hat der Sänger diese Botschaft so klar ausgedrückt. Die Sternchen des Genres wissen einfach, dass sie im ZDF-Fernsehgarten gut aufgehoben sind und mit Kiwi ehrlich plaudern können. Dass die ehemalige Leistungsschwimmerin eine 1A-Moderatorin ist, hat sie in einer ganz besonderen Ausgabe des Fernsehgartens gezeigt. Im Juli 2019 wurde die Mallorca-Folge wegen eines Unwetters in ein Not-Studio verlagert. Wie ein Profi führte Kiwi die Live-Sendung fort und sorgte mit Mickie Krause, Lorenz Büffel und Co. mit der unvergesslichen Show für einen grandiosen TV-Moment. Deshalb punktet die Blondine auch in der letzten Kategorie: 0:3 für den Fernsehgarten.

Das Fazit

Beide Formate haben ihre Daseinsberichtigung und auch ihre Zuschauer. Die einen lieben das kultig-kitschige Format „Immer wieder sonntags“, die anderen den modernen „ZDF-Fernsehgarten“. Im direkten und objektiven Vergleich jedoch gewinnt der Fernsehgarten in den Kategorien Kulisse, Inhalt und Moderation. Die Quoten beider Shows machen allerdings jede Woche klar: Schlager und Unterhaltung am Sonntagmittag sind nach wie vor gefragt.

Benachrichtigung aktivieren

  • Erfahre immer sofort das Neueste von deinen Stars.
  • Aktuelle Meldungen direkt in deinem Browser.
  • Sei früher informiert als alle anderen!

Benachrichtigung aktiviert

Schlager.de21.06.2021Schlager.de

Die 3 beliebtesten
Schlager-News

Schlager.de - Alles für den Fan