Zwei Fliegen mit einer KlappeFlorian Silbereisen: Das steckt hinter seinen neuen Shows

Florian Silbereisen: Das steckt hinter seinen neuen Shows © BMC-Image/Dominik Beckmann
Kevin Drewes
Rasender Reporter

Der „Schlagerbooom“ ist DAS Event-Highlight für viele Fans. Doch wenige Wochen vor dem Termin der bereits vom ORF kommunizierten Show herrschte Ernüchterung. Die Show fällt aus! Schnell wurde jedoch mit „Das große Schlagerjubiläum 2022“ eine neue Sendung angekündigt – und zugleich noch eine weitere! Doch was steckt dahinter?

Corona-Lage erschwert Planung der Feste-Shows

Kürzlich gastierte Florian Silbereisen im „Riverboat“. Dort sprach der Moderator über den bereits zuvor kommunizierten Ausfall des „Schlagerbooom“ und verriet dabei, dass die Verantwortlichen aufgrund der noch immer ungewissen Corona-Lage mehrere Shows parallel planen, um zu schauen, „was dann geht und was nicht“. Im Falle vom Mega-Event entschied man sich dagegen, 10.000 Fans dicht gedrängt in die Dortmunder Westfalenhalle zu lassen. Plan B: Gleich zwei neue Sendungen mit weitaus weniger Zuschauern!

Florian Silbereisen feiert Jubiläum

Die offizielle Ersatz-Show für den „Schlagerbooom“ wird nun „Das große Schlagerjubiläum 2022“ sein, während am Ausstrahlungstermin festgehalten wird (22. Oktober um 20.15 Uhr in der ARD und im ORF). Jedoch wird die Show nicht live gezeigt – die Aufzeichnung erfolgt genau einen Tag davor im Studio 3 der Media City Leipzig. Zwar können dort weitaus weniger Zuschauer dabei sein, dafür lassen die ersten bestätigten Gäste aufhorchen. Roland Kaiser, Andreas Gabalier, Ross Antony, Jürgen Drews, die Kelly Family und Helene Fischer, die erst kürzlich ihr großes Feste-Show-Comeback gab, sind am Start!

Mehr über Florian Silbereisen:

Exklusive Details

Florian Silbereisen sticht mit dem ZDF-„Traumschiff“ an Weihnachten wieder in See

Jürgen Drews feiert doppelten Abschied

Während „Das große Schlagerjubiläum 2022“ am 22. Oktober über die Bildschirme flimmert, wird in Leipzig eine weitere Silbereisen-Show aufgezeichnet: „Der große Schlagerabschied!“. Auch hier können Fans dabei sein, jedoch sind die Tickets ebenfalls längst vergriffen. Die Sendung wird die offizielle Ruhestands-Party für Jürgen Drews, der seine Karriere aus gesundheitlichen Gründen an den Nagel hängt. Der Sendetermin steht jedoch noch nicht fest. Dafür sind bereits erste Gäste bekannt.

Zwei Fliegen mit einer Klappe

Mit Maite Kelly, Roland Kaiser, Ben Zucker, Thomas Anders und Mickie Krause, der das Erbe von Jürgen Drews als „König von Mallorca“ übernehmen könnte, sind die ersten Stars bereits offiziell bestätigt. Dass innerhalb von nur zwei Tagen diese beiden Shows aufgezeichnet werden, hat produktionstechnische Gründe und ist nur logisch, denn: Sämtliches Personal ist schon vor Ort, die Bühne muss nur etwas angepasst werden und auch die Stars, die in beiden Sendungen auftreten, sparen sich eine erneute Anreise. Wir sind gespannt, ob der „Schlagerbooom“ würdig ersetzt werden kann – in jedem Fall wird der Abschied von Jürgen Drews nicht nur Moderator Florian Silbereisen emotional nahe gehen.

Mehr über Florian Silbereisen:

Spannend!

Florian Silbereisen „Schlagerjubiläum“: Das passierte nach der TV-Show

Florian Silbereisen - Deshalb erreicht er immer ein Millionenpublikum

Schlager

Benachrichtigung aktivieren

  • Erfahre immer sofort das Neueste von Deinen Stars.
  • Sei früher informiert als alle anderen!

Benachrichtigung aktiviert

Die 3 beliebtesten
Schlager-News