Howard Carpendale

Howard Carpendale © MumpiKuenster Monsterpics

Steckbrief von Howard Carpendale

  • Bürgerlicher Name Howard Victor Carpendale
  • Geburtsdatum 14. Januar 1946
  • Geburtsort Durban, Südafrika
  • Beruf Sänger
  • Familienstand Verheiratet mit Donnice Pierce
  • Kinder Wayne Carpendale und Cass Carpendale
  • Größe 1,82m
  • Sternzeichen Steinbock

Das Wichtigste in Kürze

  • Howard Carpendale ist ein südafrikanisch-deutscher Schlagersänger
  • Er ist verheiratet mit Donnice Pierce und hat zwei Kinder
  • Zu seinen größten Hits zählen „Ti Amo“ und „Hello Again“
  • Ursprünglich versuchte sich in Südafrika als Elvis-Imitator, jedoch ohne Erfolg
  • 1979 schaffte er mit seinem Schlageralbum „Mein Weg zu Dir“ den Durchbruch

Howard Carpendale: Leben und Karriere

Die Anfänge

Howard Victor Carpendale, der im südafrikanischen Durban das Licht der Welt erblickte, hatte bereits als kleiner Junge eine Vorliebe für Musik und fand in Elvis Presley schnell sein Idol. Howard Carpendale versuchte sich deshalb als Elvis-Imitator, leider jedoch ohne Erfolg. Aus diesem Grund entschloss er sich im Jahr 1966 nach Europa überzusiedeln. Carpendale nahm in Großbritannien verschiedene Jobs an und wurde Sänger einer englischen Beatband, die Ende der sechziger Jahre eine Tournee durch Deutschland machte. Nachdem die Tour eher erfolglos verlief, blieb Howard zunächst in Deutschland und jobbte als Gelegenheitsarbeiter. Er besann sich auf sein musikalisches Können und erhielt einen Plattenvertrag bei der EMI. Dort nahm er seine erste, deutsche Schallplatte auf, die den Titel „Lebenslänglich“ trug. Mit 60.000 verkauften Exemplaren zeigte sich die Plattenfirma zufrieden und verlängerte den Vertrag. Ein größerer Erfolg wurde daraufhin ein Cover des Beatles-Songs „Obladi-Oblada“ im Jahr 1969, bevor der Künstler ein Jahr später, im Alter von 24 Jahren, den ersten Platz beim Deutschen Schlagerwettbewerb mit dem Titel „Das Schöne Mädchen von Seite Eins“ belegte. Entgegen der Erwartungen der Verantwortlichen, gingen nach diesem nennenswerten Erfolg die Verkaufszahlen der Schallplatten zurück und Howard stand kurz davor, seinen Plattenvertrag zu verlieren.

Der Durchbruch

In dieser Zeit entschloss sich Carpendale, seine Lieder fortan selbst zu komponieren und zu produzieren. Ab 1974 trug diese Arbeit Früchte und es folgte ein Hit auf den Nächsten: "Da nahm er seine Gitarre" (1974), "Deine Spuren im Sand" (1974), „Du fängst den Wind niemals ein“ (1974), sowie "Ich warte auf ein Zeichen" (1975) und "Fremde oder Freunde" (1976). Zusammen mit seinem damaligen Gitarristen Joachim Horn gelang Howard Carpendale eine erfolgreiche Zusammenarbeit, welche mit den weiteren Hits "Tür an Tür mit Alice" (1977) und "Ti Amo" (1977) ihren vorläufigen Höhepunkt fand.

Zum Ende der siebziger Jahre bis weit in die achtziger Jahre verzeichnete Howard Carpendale in Deutschland seine größten Erfolge. Mit den Titeln "Nachts, wenn alles schläft" (1979), "Wie frei willst du sein?" (1980) und "Hello Again" (1984) befand er sich über mehrere Wochen in den Top-Ten der deutschen Single-Charts. Tickets für seine Konzerte waren binnen weniger Stunden ausverkauft, sodass im Jahr 1982 prompt 13 zusätzliche Termine bekanntgegeben wurden. Im Jahr 2003 gab Howard Carpendale, trotz des großen Erfolges, seinen Rücktritt vom Musik-Business bekannt. 2007 folgte dann das lang ersehnte Comeback: Carpendale kehrte mit der Single "Na und" auf die Bühne zurück und setzte seine Erfolgsserie fort. Es folgten unzählige Singles und Alben, welche sich in den Deutschen Charts platzierten. Insgesamt konnte der Sänger in seiner bisherigen Karriere über 25 Millionen Tonträger verkaufen. Heute zählt er zu den erfolgreichsten Schlagersängern Deutschlands.

Howard Carpendale: Auszeichnungen und Ehrungen

  • 1974 Löwe von Radio Luxemburg "Silber" für "Du fängst den Wind niemals ein"
  • 1978 & 1987 Goldene Europa
  • 1981 - 1987 4x Goldene Stimmgabel
  • 1993 & 1996 ECHO in der Kategorie „Schlager/Volksmusik Künstler National/International“
  • 2004 ECHO in der Kategorie „Lebenswerk“
  • 2009 „Live-Entertainment-Award“ in der Kategorie „Hallen-und-Arena-Tour des Jahres“ (für die 20Uhr10-Tour-2008).
  • 2016 Die Eins der Besten in der Sendung von Florian Silbereisen ( Kategorie "Lebenswerk")
  • 2021 Die Eins der Besten in der Kategorie "Lebenswerk"

Howard Carpendale im TV

Howard Carpendale als Schauspieler

  • 1970 Musik, Musik - da wackelt die Penne
  • 1984 Niemand weint für immer
  • 1992 Wiedersehen in Kanada
  • 1994 Matchball
  • 2012 Lebe dein Leben
  • 2016 Unsere Zeit ist jetzt

Howard Carpendale: Privates

Hobbys

Im Jahr 1963 war Howard Carpendale südafrikanischer Jugendmeister im Kugelstoßen. Aber auch für Kricket und Rugby konnte er sich begeistern. In den siebziger Jahren fuhr Howard Carpendale außerdem in Deutschland in der Formel 3. Eine große Leidenschaft hegt Howard Carpendale seit den achtziger Jahren für den Golfsport und ist in diesem Bereich auch nach wie vor aktiv, trotz oder gerade wegen seiner Multiple-Sklerose-Erkrankung.

Familie

Mit seiner ersten Frau Claudia hat Howard Carpendale den 1977 geborenen Sohn Wayne, der heute als Schauspieler und Moderator erfolgreich ist. 
Seit 1983 lebt Carpendale mit der Amerikanerin Donnice Pierce zusammen. Anfang 2018 verkündete das Paar ihre heimliche Hochzeit. Bis heute sind Howard Carpendale und seine Donnice überglücklich. Der gemeinsame Sohn Cass wurde 1988 geboren.

Die fünf häufigsten Fragen zu Howard Carpendale

Hat Howard Carpendale Kinder?

Howard Carpendale ist Vater von zwei Kindern, Wayne und Cass.

Wo wohnt Howard Carpendale zurzeit?

Mit seiner Ehefrau Donnice Pierce lebt Howard Carpendale aktuell in München.

Wie viel Geld hat Howard Carpendale?

Das Vermögen von Howard Carpendale wird auf ungefähr 72 Millionen Euro geschätzt.

Welche Staatsangehörigkeit hat Howard Carpendale?

Howard Carpendale besitzt die deutsche Staatsangehörigkeit.

Warum kam Howard Carpendale nach Deutschland?

In Südafrika hat sich Howard Carpendale als Elvis-Imitator und Beat-Sänger versucht. Leider jedoch ohne Erfolg. 1966 siedelte er schließlich nach Europa über, um eine Musikkarriere zu starten. Nach einem Vorsprechen beim Label Electrola in Köln erhielt er dann endlich seinen ersten Plattenvertrag.

Howard Carpendale und sein Sternzeichen Steinbock

Howard Carpendale und sein Sternzeichen Steinbock

Beliebt wie eh und je, blickt der Sänger Howard Carpendale auf ein sehr bewegtes Leben zurück, bei dem nicht musikalische Erfolge nicht immer im Mittelpunkt standen. Wohl aber seine Liebe zur Musik, die neben dem Sport zu seinen großen Leidenschaften zählt. Doch wer nicht ständig von Erfolgen verwöhnt wird, muss sich auf das Wesentliche konzentrieren, um die eigenen Ziele zu erreichen. Diese Fähigkeit hat Howard Carpendale mehr als einmal unter Beweis gestellt. Nur wenige wissen aber, dass es die charakteristischen Eigenschaften seines Sternzeichens Steinbock sind, die den Schlagerstar zu dem gemacht haben, was er heute ist: Der Liebling einer übergroßen Fangemeinde.

Geboren wurde Howard Victor Carpendale am 14. Januar 1946 im südafrikanischen Durban. Dort war es auch, wo er in sehr jungen Jahren Elvis als sein großes Vorbild für sich entdeckte und seinen ersten Plattenvertrag bekam, nachdem er in einem Talentwettbewerb gewonnen hatte. Da die großen Erfolge in der Musik jedoch ausblieben, wandte sich Howard Carpendale seiner zweiten großen Leidenschaft zu: Dem Sport. Bis heute hat er sich diese Leidenschaft behalten, wenngleich seine strategisch wohldurchdachte Entscheidung, nach Europa zu gehen, seine Musikkarriere in den folgenden Jahren den größeren Platz in seinem Leben einnahm.

Durch sein Sternzeichen Steinbock ist Howard Carpendale sehr bodenständig

Er war sicherlich nicht von Anfang ein Überflieger in Sachen Musik, wenngleich er genügend Talent mitbrachte. Doch seine bodenständige Beharrlichkeit, sein Ideenreichtum und seine hartnäckige Geradlinigkeit haben ihn schlussendlich immer wieder den Erfolg beschert, den er sich schon als junger Mann erträumt hatte. Mit „Lebenslänglich“ startete er seine Erfolgskarriere, beendet hat er sie indes noch nicht. Denn trotz seiner Erkrankung liebt es der Star immer noch, auf der Bühne zu stehen und seine Gefühle in Liedform weiterzugeben.

Howard Carpendale und die kleinen und großen Schwächen als Steinbock

Als Steinbock-Geborener wird Howard Carpendale oftmals als engstirnig, pedantisch, unerbittlich und unnahbar gesehen. Doch im weitesten Sinne sind diese Schwächen seines Sternzeichens für ihn als Musiker immer ein Segen gewesen. Denn er stellt nicht nur an andere sehr hohe Ansprüche, wenn es um die Zielerreichung geht. An sich selbst hat er wohl immer die größten Ansprüche gestellt, was ihn aber schlussendlich die Erfolge gebracht hat, auf die er heute mit Stolz zurückblicken kann. Da darf auch ein Schlagerstar wie er durchaus einmal etwas kleinlich wirken oder dem Kontrollwahn verfallen. Sein musikalischer Erfolg über all die lange Zeit gibt ihm schließlich Recht.

In der Liebe redet Howard Carpendale nicht lange drum herum

Steinböcke neigen dazu, ihre Gefühle unter Kontrolle zu halten. Das trifft auch in Liebesdingen zu, wenngleich sie gern ihr Herz verschenken. Howard Carpendale hat viele Jahre mit seiner ersten Ehefrau Claudia zusammengelebt, bevor es zur Trennung kam, die der gemeinsame Sohn Wayne als 5-jähriger erlebte. Heute lebt er mit seiner zweiten Frau Donnice Pierce wieder in Deutschland und fühlt sich offenbar sehr wohl in dieser Beziehung, auch wenn der gemeinsame Sohn Cass weiterhin in Amerika lebt. Denn sie ist offensichtlich die Partnerin, bei der er seine Gefühle nicht aussprechen muss, wohl aber jeder Zeit zeigen kann.

Horoskop für Howard Carpendale von Andreas Roth,
der Schlager.de-Astrologe.

Howard Carpendale Autogrammadresse

Um Dein ganz persönliches Autogramm von Deinem Star zu erhalten, sende Deinen Autogrammwunsch und einen frankierten Rückumschlag an folgende Adresse:

Heimat 2050 Verlags GmbH
Alter Wall 55
20457 Hamburg




Die 3 beliebtesten
Schlager-News

Schlager - Alles für den Fan