Die groẞe Schlager.de-SerieRoland Kaiser, Michael Wendler, Michelle & Co.: Diese Schlagerstars waren schon mal verheiratet (Teil 1)

Roland Kaiser, Michael Wendler, Michelle & Co.: Diese Schlagerstars waren schon mal verheiratet (Teil 1) © Christine Kröning / Schlager.de
Schlager.de

„Bis dass der Tod uns scheidet“ – leider schaffen es die wenigsten Paare, bis zum Lebensende eine glückliche Ehe zu führen. Das gilt natürlich auch für unsere Schlagerlieblinge. Welche Stars schon eine Scheidung verkraften mussten, haben wir für Euch mal zusammengefasst – in unserer großen Schlager.de-Serie.

Michael Wendler & Claudia Norberg

Im Frühjahr 2020 wurde bekannt, dass sich der Wendler und seine Claudia scheiden ließen. Im März 2020 bestätigte Michael Wendler, die Scheidungspapiere unterschrieben zu haben. Der Grund war jedoch nicht etwa seine neue, erst 19-jährige Freundin Laura Müller. Angeblich – so behauptete es der Wendler – wollte Claudia die Trennung, weil sie einen neuen Freund habe. Claudia dementierte das und behauptet, der selbsternannte König des Popschlagers habe per SMS Schluss gemacht. Claudia Norbergs größte Sorge ist jedoch eine ganz andere: Der Wendler will seine Freundin Laura, die zuletzt mit ihrem Playboy-Shooting und ihrer Teilnahme an „Let’s Dance“ Schlagzeilen machte, bald heiraten. Und das, obwohl sie sich erst im August 2018 bei einem Konzert des Sängers kennenlernten und ihre Liebe erst im Februar 2019 öffentlich machten. Für Claudia wäre es eine Katastrophe, wenn Michael ihr anbieten würde, den Nachnamen seiner Ex-Frau zu tragen. (Das hat sie uns im exklusiven Interview verraten.) Das könnte sie nicht ertragen, auch ihren Eltern will Claudia das nicht zumuten. Doch wann die Hochzeit vom Wendler und seiner Laura stattfindet, steht noch in den Sternen.

Michelle

Ein turbulentes Liebesleben führt auch Michelle: 1995 heiratete sie WIND-Sänger Albert Oberloher, von dem sie sich fünf Jahre später scheiden ließ. Sie verbindet die 1999 geborene, gemeinsame Tochter Céline. Danach wurde ihre Beziehung zu Matthias Reim bekannt, mit dem sie die im Jahre 2000 geborene Tochter Marie hat. (Auch diese Schlagerkids sind schwer angesagt!) Marie startet gerade ihre Karriere als Schlagersängerin und wird dabei von Michelles Ex-Manager Uwe Kanthak, der auch Helene Fischer ihren Megaerfolg zu verdanken hat, unterstützt. Im Jahre 2007 heiratete Michelle ihren ehemaligen Manager Josef Shitawey. 2008 kam Tochter Mia-Carolin zur Welt. 2010 ließ Michelle sich auch von ihm scheiden. 2020 macht Michelle Schlagzeilen, weil sie Tochter Marie ihren Freund ausgespannt haben soll. Kurz darauf trennte sich Uwe Kanthak von seiner Künstlerin Michelle. (Hier lest Ihr alles zur Trennung!)

Maite Kelly

Ganz still und heimlich verlief dagegen die Trennung von Maite Kelly und ihrem Mann Florent Raimond. Die Ehe wurde nicht geschieden, sondern „nur“ annuliert. Der Grund ist ihr tiefer katholische Glaube: Nur dank der Annullierung können die beiden weiterhin die kirchlichen Sakramente (zum Beispiel die Kommunion) empfangen. 2005 heirateten sie und bekamen drei Töchter. (Für ihre Töchter gibt es auch zu Hause einen Stundenplan!) Bereits 2017 erfolgte die Trennung, doch sie fühlen sich laut Maite immer noch wie eine Familie. Auch die Kinder haben nicht unter der Trennung leiden müssen, versichert die Sängerin.

Mary Roos

Auch Mary Roos hat das Glück noch nicht gefunden: Ab 1969 war sie acht Jahre lang mit dem Franzosen Pierre Scardin verheiratet, der damals auch ihr Manager war. (Beatrice Egli trennt sich überraschend von ihrem Manager!) Ebenfalls acht Jahre dauerte ihre Ehe mit dem als Gottlieb Wendehals bekanntgewordenen Sänger Werner Böhm, aus dem Sohn Julian stammt. Er ist heute als Künstlermanager tätig und war einige Jahre sowohl für die Karriere seiner Mutter als auch der von Heino mitverantwortlich. Nun betreut er „Die Prinzen“.

Noch mehr spannende Liebes-News über Eure Lieblingsstars lest Ihr hier:

Heino und Hannelore: Jetzt erfüllen sie sich ihren Lebenstraum

Beatrice Egli: „Es gibt so viele Arten von Liebe – und alle sind wunderschön!“

Maite Kelly: Sie wird zur Liebesbotschafterin!

Stefan Mross: „Mit diesem Glück habe ich nicht gerechnet“

Hier geht es weiter mit der großen Schlager.de-Serie

 

Roland Kaiser

Auch ihr Duettpartner Roland Kaiser hat bereits zwei Ehen hinter sich. Mit seiner ersten Frau Christina war er von 1980 bis 1990 verheiratet. Sie ist inzwischen mit dem Schauspieler Michael Lesch vermählt. Im Jahr der Scheidung ging Roland die Ehe mit der Schauspielerin Anja Schüte ein. Mit ihr hat er einen Sohn. Doch 1995 ließ sich das Paar scheiden. Seit 1996 ist der Kaiser mit seiner Silvia glücklich. (Hier lest Ihr mehr über die Familien der Schlagerstars!) Gemeinsam haben sie zwei Töchter. Silvia war es, die ihm nach der Erkrankung an COPD den Rücken freihielt und auch die Lungentransplantation mit ihm durchstand.

Stefan Mross & Anna-Carina Woitschack

Stefan Mross und Anna-Carina Woitschack gelten als Schlagertraumpaar. Doch viele werden sich noch daran erinnern, dass Stefanie Hertel und Stefan Mross lange als das Traumpaar der Volksmusik galten. Die beiden lernten sich 1991 kennen, als sie noch Kinderstars waren, und ließen die Öffentlichkeit ab 1994 an ihrer Liebe teilhaben. 2001 kam Tochter Johanna zur Welt, die bereits mit Stefanie und Großvater Eberhard auf der Gesangsbühne stand. Erst im September 2006 wurde in Florida standesamtlich geheiratet. Die kirchliche Trauung erfolge zwei Monate später in Halfling in Südtirol. Doch 2011 zerbrach die Liebe von Stefanie und Stefan und sie ließen sich scheiden. Im gleichen Jahr lernte Stefanie den Rockmusiker Leopold Lanner kennen, den sie im April 2014 heiratete. Stefan ist bereits zweimal geschieden: Er heiratete 2013 die Produktionsassistentin Susanne Schmidt. Im gleichen Jahr kam die gemeinsame Tochter zur Welt, 2015 folgte ein Sohn. Doch diese Liebe zerbracht bereits nach drei Jahren. Die Hochzeit von Anna-Carina und Stefan lässt hoffentlich nicht mehr lange auf sich warten. (Darum wurde die Hochzeit wieder verschoben!)

Heino

Wer an Heino denkt, dem fällt auch seine Frau Hannelore ein. Die beiden gelten als unzertrennliches Traumpaar. Einen Auftritt von Heino ohne seine Hannelore kann man sich kaum vorstellen. Doch die beiden sind „erst“ seit 1979 verheiratet. Für Heino ist es die dritte Ehe: 1959 heiratete Heino Henriette Heppner, mit der er den 1960 geborenen Sohn Uwe hat. Von ihr ließ er sich bereits 1962 scheiden. Kurz vor seinem Durchbruch 1965 heiratete Heino die Friseuse Lilo Dahmen. Die Ehe blieb kinderlos, doch 1968 wurde Heino Vater der unehelichen Tochter Petra, die sich im Dezember 2003 das Leben nahm. 1972 lernte der Volkssänger die österreichische Prinzessin Hannelore von Auersperg, die damals mit Prinz Alfie verheiratet war, bei der „Miss Austria“-Wahl in Kitzbühel kennen. Fünf Jahre verloren sie sich aus den Augen, bis sie sich bei einer Fernsehshow wiedersahen und ineinander verliebten. 1978 erfolgte die Scheidung Heinos von Lilo, im April 1979 ging er mit Hannelore den Bund fürs Leben ein. (Aber auch die Zwei gehen sich mal auf die Nerven!)

Den zweiten Teil der großen Schlager.de-Serie „Diese Schlagerstars waren schon mal verheiratet“ lest Ihr morgen hier bei uns!

Die beliebtesten Schlager-Liebespaare

Schlager

Das könnte Sie auch interessieren:

Benachrichtigung aktivieren

  • Erfahre immer sofort das Neueste von Deinen Stars.
  • Sei früher informiert als alle anderen!

Benachrichtigung aktiviert

Die 3 beliebtesten
Schlager-News