Damit hätten wohl nur wenige gerechnet ...Jahres-Rückblick: Diese Künstler sorgten 2022 für echte Überraschungen

Schlager
Jenny Rommel
Redakteurin

Das Jahr 2022 war geprägt von Ängsten, Sorgen und Fassungslosigkeit. Doch es gab auch zahlreiche schöne Momente und große Überraschungen. Einige Künstler werden dieses Jahr so schnell nicht wieder vergessen, da es sich für sie wirklich ausgezahlt hat – sowohl privat, als auch beruflich!

„Layla“ ist der Song des Jahres

Das Lied über Puffmama „Layla“ von DJ Robin und Schürze sorgte für große Aufruhr – denn viele hielten den Song für sexistisch. Ein politischer Streit entbrannte und der Hit wurde teilweise sogar verboten. Verrückt! Trotzdem oder gerade deswegen hielt er sich wochenlang an der Chartsspitze und wurde erfolgreichster Song des Jahres 2022. „Das ist schon irgendwie bekloppt“, so Produzent Ikke Hüftgold.

Alle Videos Deines Stars - Natürlich bei uns!

Dieter Bohlen feiert „DSDS“-Comeback

Nach einem Jahr Pause kehrt Dieter Bohlen 2023 als Juror zurück in die „Deutschland sucht den Superstar“-Jury. „Ich werde mich null verbiegen, aber ich möchte eigentlich gar nicht so hart sein“, so der 68-Jährige im Interview mit Frauke Ludowig für „ RTL Exclusiv“. Gemeinsam mit Pietro Lombardi, Leony und Katja Krasavice sucht der Produzent ab dem 14. Januar nach neuen Gesangstalenten. Nach der Jubiläumsstaffel soll angeblich Schluss sein – abwarten …

Pietro Lombardi verlobt sich und wird bald wieder Papa

Sie waren zusammen und dann doch wieder auseinander – Pietro Lombardi und seine große Liebe Laura Maria Rypa. Sie selbst sagen, dass sie „locker 5, 6-mal getrennt“ waren. Trotzdem hielten sie aneinander fest und werden Anfang des nächsten Jahres sogar Eltern. Im Oktober machte der Musiker der hochschwangeren Laura Maria einen Heiratsantrag – und sie sagte natürlich „Ja“.

Anita & Alexandra Hofmann gehen getrennte Wege

Diese Meldung sorgte für eine echte Überraschung: Anita & Alexandra Hofmann wandeln künftig auch auf Solopfaden. Nach knapp 34 Jahren wollen die beiden Schwestern ihr eigenes Ding machen. Anita Hofmann, die in diesem Jahr ihren Christian geheiratet hat, will sich mehr Zeit nehmen, um Sendungen im Radio zu moderieren. Alexandra Hofmann hat eine Event-Firma gegründet und kümmert sich um das Management anderer Künstler. Angeblich gebe es keinen Stress bei den beiden – sie wollen einfach vermehrt auf eigenen Beinen stehen, aber dennoch ab und an als Duo weitermachen. „Es war eine schöne Zeit, aber jeder von uns beiden freut sich jetzt einfach auch mal das zu machen, was einem selber am Herzen liegt“, so Alexandra.

Lesen Sie auch:

Erste Details

Alexandra Hofmann: DAS sagt sie zu ihren Solo-Plänen ohne Schwester Anita

Christin Stark wird neue „Schlager des Monats“-Moderatorin

Seit April 2018 präsentierte Musiker Bernhard Brink die „Schlager des Monats“ im MDR. Anfang des nächsten Jahres läuft sein Vertrag aus und er geht ohne Groll und erhobenen Hauptes. Dann übernimmt Christin Stark, Ehefrau von Matthias Reim. „Eine neue, wunderschöne und für mich künstlerische Aufgabe, die ich so noch nicht erlebt habe“, sagt die 33-Jährige dankbar.

Vanessa Mai verkündet „Wolkenfrei“-Comeback

Schon im Juni wurde gemunkelt, ob Vanessa Mai bald ihr Comeback als Leadsängerin bei „Wolkenfrei“ feiert. Im November bestätigte die Musikerin in der „Giovanni Zarrella Show“: Ja, es stimmt! Und es gibt im neuen Jahr nicht nur ein neues Album, sondern offenbar auch eine Tour. „Das wird echt toll“, so Vanessa Mai voller Vorfreude.

Giovanni Zarrella gewinnt Fernsehpreis

Es war wohl einer der emotionalsten Momente in diesem Jahr: der Moment am 14. September, in dem Giovanni Zarrella den „Deutschen Fernsehpreis“ entgegennehmen durfte. In seiner Laudatio dankte er seiner Familie, vor allem Ehefrau Jana Ina. Er sagte: „Du hast mich zu einem besseren Mann, zu einem besseren Menschen, zu einem besseren Vater gemacht. Ich liebe dich über alles, der gehört dir.“ Bewegende Worte, bei denen wohl kaum ein Auge trocken blieb …

Lesen Sie auch:

Klare Worte über Musikbranche

Giovanni Zarrella: „Unser Business ist ein Haifischbecken“

Babyfreuden bei diesen Schlagerstars

In diesem Jahr gab es auch ein paar Künstlerinnen, die sich über Nachwuchs freuen durften. Neben Christin Stark durften auch Jasmin Wagner, Linda Fäh und Annemarie Eilfeld ein neues Familienmitglied begrüßen. Für alle vier Künstlerinnen ist es das erste Kind. Dankbar und voller Glück genießen sie die gemeinsame Zeit und lernen sich in aller Ruhe kennen. Und während die einen ihre Tochter oder ihren Sohn schon in den Händen halten, ist es für andere Schlagerstars bald so weit: Linda Hesse und Pietro Lombardis Verlobte Laura Maria dürfen ihren Knirps in wenigen Wochen begrüßen …

Song der Flippers „Wir sagen danke schön“ geht durch die Decke

13 Jahre ist der Song „Wir sagen danke schön“ der Flippers schon alt – und nun ging er noch einmal so richtig durch die Decke. Denn Mitte des Jahres brach ein regelrechter Hype um das Lied aus. Die Folge: Der ehemalige „Flippers“-Star Olaf Malolepski trat zum ersten Mal solo am Ballermann auf. Im Mega-Park sang er vor zahlreichen Malle-Urlaubern, war nach dem Auftritt total überwältigt. Über den plötzlichen, riesigen Erfolg sagt er gegenüber RTL: „Kann man nicht erklären. Ich nehm’s einfach mit!“ Ein Comeback der Band kommt für den 76-Jährigen dennoch nicht infrage.

Die Flippers - Wir sagen danke schön

Schlager

Benachrichtigung aktivieren

  • Erfahre immer sofort das Neueste von Deinen Stars.
  • Sei früher informiert als alle anderen!

Benachrichtigung aktiviert

Die 3 beliebtesten
Schlager-News