Suche

Annemarie Eilfelds Single “Verloren, vergessen, vergeben”

Annemarie Eilfelds Single “Verloren, vergessen, vergeben” © telamo

Annemarie Eilfeld hat sich längst sich aus dem Schatten der Castingshow „Deutschland sucht den Superstar“ emanzipiert.

Ihre brandneue Single „Verloren, vergessen, vergeben“ ist ein empathischer Partysong, ein gekonnter Mix aus Pop und Fox, der in der Lage ist, die Bedeutung wahrer Freundschaft zu vermitteln und ein neuer Hit der Après-Ski-Szene zu werden.

Ursprünglich sollte das Lied den Titel „Daddys Song“ erhalten und war als ein Dankeschön von Annemarie an ihre Eltern gedacht. Dann jedoch entwickelte sie daraus das Thema Freundschaft.

Nach ihrem ersten komplett selbst produzierten Album „Barfuß durch Berlin“ unter dem Label Palm Records, bei dem sie als Sängerin, Produzentin und Songschreiberin unter Vertrag steht, und ihrer mittlerweile 10-jährigen Bühnenerfahrung kommt man nicht umhin, ihren Erfolg ernst zu nehmen.

Ihre neue Single „Verloren, vergessen, vergeben“ erscheint am 16. Januar 2015.

Schlager.de auf Instagram

Noch keine Kommentare

Kommentar verfassen

Felder mit * sind Pflichtfelder