Olaf Berger im Duett mit Johnny Logan auf Jubiläumstournee

Olaf Berger im Duett mit Johnny Logan auf Jubiläumstournee © Olaf Berger

30 Jahre auf der Bühne zu stehen, das ist eine beachtliche Zeit. Auf eben diese kann der gebürtige Dresdener Sänger Olaf Berger mit Stolz zurückblicken.

Angefangen hat seine Karriere bei einem Nachwuchswettbewerb 1985. Sein Debüt verschaffte ihm in kürzester Zeit etliche Auftritte im Fernsehen, Preise und Auszeichnungen.

 

“The way she looks at you“ – die neue Single (Funk VÖ 24.04.2015)

Berger bekam “Gold” für sein Erstlingswerk “Es brennt wie Feuer” und durfte sich als erster Künstler aus der ehemaligen DDR mit der “Goldenen Stimmgabel” schmücken, die ihm kein geringerer als Schnellsprecher Dieter Thomas Heck 1990 verlieh. Viele Träume sind seitdem für Olaf Berger in Erfüllung gegangen und nun erfüllt sich der charmante Sänger selbst seinen größten Traum. Olaf Berger geht mit seiner neuen Single “The way she looks at you” auf große Tournee. Moment Mal…seit wann singt Olaf Berger englische Lieder?

 

Deutsch-irische Freundschaft auf Tour: Johnny Logan und Olaf Berger

Berger ist schon seit vielen Jahren mit dem irischen Superstar und dreimaligem Grand-Prix-de-la-Chanson-Gewinner Johnny Logan befreundet. Logan, bekannt durch Lieder wie z.B. “Hold me now”, “Whiskey in the jar”, “Hat´s another Lear” oder “Crying in the rain”, ist für Berger stets ein großes Vorbild gewesen sowohl als Musiker und Komponist als auch im Besonderen als überragender Sänger. Somit kam Logan Berger’s Wunsch nach, ihn nicht nur auf seiner Tournee als Stargast und Freund zu begleiten.

 

Logan ließ es sich nicht nehmen, eigens für diesen Anlass ein Duett zu schreiben, welches beide Künstler nun zusammen mit viel Freude und erwarteter Spannung zum Besten geben werden. “The way she looks at you” (… so sieht sie mich nicht). Zusammen spannen die beiden Vollblutsänger den musikalischen Bogen zwischen den Kulturen ihrer Herkunftsländer und machen deutlich, dass Popmusik und Schlager sich nicht ausschließen. Im Gegenteil, sie verbinden beide Genre, und das Ergebnis ist ein spannungsgeladenes Feuerwerk, gezündet von zwei Freunden.

Wer die beiden smarten Sänger live erleben will, findet die Tourneedaten hier. Städte wie Zwickau, Leipzig und Erfurt werden den Anfang machen. Im Herbst geht es los und zeitgleich wird auch das langersehnte neue Studioalbum von Olaf Berger präsentiert.

Noch keine Kommentare

Kommentar verfassen

Felder mit * sind Pflichtfelder