Suche

Truck Stop offenbart: Männer sind so!

Truck Stop offenbart: Männer sind so!

Männer … oh yeah! Oder oh je? Wie ein Mann sich gibt und wie ein Mann fühlt, was ihn ausmacht, darüber gibt es viele Meinungen. Ihre Sicht der Dinge hat jetzt Truck Stop, die erfolgreichste deutsche Countryband aller Zeiten, auf ihre unverwechselbare Art formuliert und komponiert: „Männer sind so“ heißt ihre neue Single, die am 7.8. bei Telamo erschienen ist.

Und wie sind Männer nun? Oh yeah oder oh je? Verkehrt gedacht, sagt Truck Stop, sie sind so UND so. „Männer sind voller Gegensätze, das macht sie so liebenswert“, bringt Andreas Cisek es auf den Punkt. Er ist seit 20 Jahren mit der Band verbunden und seit 2012 neuer Frontmann bei den Cowboys von der Waterkant. Wenn Truck Stop das Gegensätzliche im Mann in starke Bilder fassen, hört sich das zum Beispiel so an: „Mit der Motorsäge einen Baum umhau‘n, doch beim Flirten schüchtern auf den Boden schau‘n“.Ja, stimmt, passt – Männer sind so, schon deshalb, weil es andersherum einfach nicht vorstellbar wäre.

Textlich wie musikalisch kommt Truck Stop mit „Männer sind so“ hörbar frischer und moderner rüber. „Wir produzieren jetzt nach unserem Neustart mit unseren neuen Musikern anders“, sagt Truck-Stop-Mitbegründer Wolfgang „Teddy“ Ibing. „Wir suchen nicht mehr Lieder aus einem großen Topf aus, sondern wir haben uns als erstes den Spiegel vorgehalten und uns gefragt: Was ist uns wichtig? Wie sind wir?“ Als Produzent verantwortlich ist Echo-Preisträger Frank Ramond, der schon mit anderen deutschen Musikern wie Ina Müller und Roger Cicero sehr erfolgreich ist. Als Co-Produzent ist Jörn Heilbutt (Münchner Freiheit, Lotto King Karl) mit im Boot.

Authentisch, ehrlich, kreativ, mit handgemachtem rockigen Country-Sound: Das zeichnet die neue Single „Männer sind so“ von Truck-Stop aus. Und es ist erst der Auftakt: Unter dem Titel „Männer sind so“ wird im Herbst ein ganzes Album folgen, die Veröffentlichung ist für den 09.10.2015 geplant.

Das dazugehörige erste, offiziellein der Geschichte von Truck Stop könnt Ihr Euch hieransehen.

Noch keine Kommentare

Kommentar verfassen

Felder mit * sind Pflichtfelder