Suche

Jürgen Marcus: “Ich habe jeden Moment meines Lebens genossen”

Jürgen Marcus: “Ich habe jeden Moment meines Lebens genossen” © Andrea Ney / Schlager.de

Wer behauptet, das Leben sei immer leicht, der irrt. Wir alle kämpfen, haben Sorgen. Doch am Ende hoffen wir trotzdem sagen zu können: „Es war schön. Ich habe gerne gelebt!“

 

Jürgen Marcus († 69) wurde diese Gnade zuteil. Vor wenigen Tagen hat der Schlagersänger („Ein Festival der Liebe“) den Kampf gegen die Lungenkrankheit COPD verloren. Er ist daheim in München friedlich eingeschlafen, in den Armen seines Lebensgefährten Nikolaus Fischer (53). Ohne Groll im Herzen, ohne Bedauern. Dabei war sein Leben voller bitterer Tränen …

„Ich war ein behindertes Kind“, verriet er einmal. „Als ich geboren wurde, war mein rechtes Bein zu kurz. Im Alter von einem Jahr wurde ich für vier lange Jahre in ein Gipsbett gesteckt – fast bis zum Hals!!“

Er überlebte drei Autounfälle

Mit 16 hatte Jürgen Marcus einen schlimmen Autounfall – zwei weitere folgten. Dann der Karriereknick in den 70er-Jahren. Dazu die Angst, niemals zur Liebe seines Lebens – einem Mann – stehen zu können.

„Ich hatte viele Krisen – aber trotz allem, ich habe jeden Moment meines Lebens genossen“, sagte er kurz vor seinem Tod. Ein Geschenk.

Ihr möchtet mehr lesen?
Den ganzen Artikel gibt es in der ‚Neue Post‘. Jetzt am Kiosk!