Die offiziellen Schlager-Charts auf Schlager.de

Die offiziellen Schlager-Charts auf Schlager.de

Hier findet Ihr die Offiziellen Deutschen Charts!

GfK Entertainment veröffentlicht jede Woche die offiziellen Musikcharts für Deutschland. Die Top 20 im Bereich Schlager werden wöchentlich erhoben und sind ab sofort regelmäßig bei Schlager.de zu finden. GfK Entertainment ermittelt die Charts im Auftrag des Bundesverbandes Musikindustrie. Es sind die einzig offiziellen Charts in Deutschland, mit denen Medien, Künstler und die gesamte Musikbranche arbeiten.

Schaue hier, wie erfolgreich Deine Stars wie Helene Fischer, Andrea Berg, Howard Carpendale oder Heino in der letzten Woche waren.

Zu den Charts

 

Charts-Newsletter per eMail bestellen

Hier können die Charts bequem ins eMail-Postfach bestellt werden. Einfach
das Formular ausfüllen und ab sofort nichts mehr verpassen.

Charts abonnieren

 

Hier auf Schlager.de findet Ihr jede Woche die aktuellen Schlager-Charts der GFK. Die Charts sagen aus, welcher Künstler in der letzten Woche die meisten Tonträger verkauft hat und somit zu den gefragtesten Schlagerstars des Landes gehört. Immer wieder kommt es vor, dass sich die vorderen 3 Plätze die weiblichen Schlagerstars schnappen. Die Stars wie Helene Fischer, Beatrice Egli, Andrea Berg oder auch Vanessa Mai haben in den letzten Jahren bewiesen, dass sie den Ton in der Schlagerbranche angeben.

Die Herren bleiben den Damen aber dicht auf den Fersen. Andreas Gabalier, Matthias Reim, Roland Kaiser oder Ross Antony haben sich alle schon weit vorne in den Charts platziert. Im Jahr 2016 konnten beispielsweise auch die Jungs von Fantasy ihre erste Spitzenpositionierung in den Charts feiern. Das Album „Freudensprünge“ wurde von Dieter Bohlen produziert und gehört zu den größten Erfolgen des Duos.

Ihr könnt hier jede Woche reinschauen und einen Blick in die aktuellste Chartauswertung werfen. Natürlich geht es auch noch bequemer: Wir bieten Euch hier die Möglichkeit, dass Ihr Euch für den Chart-Newsletter von Schlager.de registrieren könnt. Das bedeutet, dass Ihr die Charts jede Woche bequem in Euer eMail-Postfach geliefert bekommt.