Duo Goldstars

Duo Goldstars © Telamo

Duo Goldstars –- ein Ehepaar als Shooting-Star der Schlagerwelt

Duo Goldstars, das ist das Ehepaar Renate und Gerhard Bemsel aus dem oberbayrischen Wachenzell im Altmühltal. Beide sind dort aufgewachsen und bleiben ihrer Heimat bis heute treu. Auch wenn es für ihre musikalische Karriere gerade steil bergauf geht, bleiben die beiden sympathischen Bayern also ganz bodenständig.

So ganz über Nacht kam der Erfolg natürlich auch nicht, obschon es Duo Goldstars nun umso blitzartiger in die Höhen der deutschen und österreichischen Charts verschlagen hat: Seit über dreißig Jahren sind sie glücklich verheiratet, seit 20 Jahren macht das Ehepaar bereits gemeinsam Musik. Weil sie aber nicht, wie so viele Schlagerduos, mit ihren Vornamen einfach „Renate und Gerhard“ oder „Gerhard und Renate“ sein wollten, gaben sie sich einen kreativeren Namen: „Duo Goldstars“ war geboren, und irgendwie ist das auch schon eine kleine Vorausdeutung auf die Karriere gewesen, die noch auf die Bemsels warten sollte…

Bodenständige Musik aus dem schönen Altmühltal

Kaum zu glauben, aber wahr: Nachdem Duo Goldstars bereits zwanzig Jahre auf der Bühne standen, weit über tausend Auftritte hatten, aber dennoch immer eher ein Geheimtipp geblieben waren, kam der große Durchbruch mit dem Erscheinen ihres ersten Albums beim Label TELAGO am 5. April 2013 unter dem Titel „Es war die Nacht“ dann innerhalb von nur sechs Monaten. Das Album erreicht Platz 17 in den österreichischen Albumcharts und Platz 47 in den deutschen.

Der Track „Es war die Nacht“ war auch die erste Singleauskopplung des Albums; das Lied handelt von den Erinnerungen eines Paares an eine gemeinsame Sommernacht vor vielen Jahren, natürlich auch mit einem Hauch von Erotik. Auch in dem Song mit dem sehnsuchtsweckenden exotischen Titel „Bora Bora“, das die Hörer an einen schönen Südseestrand entführt, geht es nicht nur um die Schönheit der Natur, sondern auch, wie sie nur im Verbund mit der Liebe ihre volle emotionale Wirkung auf den Menschen entfalten kann.

Überhaupt geht es in den Liedern von Duo Goldstars hauptsächlich um die Liebe – um Träume, Glück, aber natürlich auch um Ängste und Sorgen, die damit verbunden sind. Ihnen gelingt es dabei auf einzigartige Weise – und dies ist wohl das Fundament ihres Erfolgs – ihre eigene Lebensgeschichte, ihre bayerische Sprache und Kultur und ganz fremde und exotische Szenerien zu verbinden und so musikalische Stimmungen bei den Hörern zu erzeugen. Insofern wird dieser sensationelle Erfolg des ersten Albums von Duo Goldstars sicherlich kein One-Hit-Wonder bleiben.

Preise und Auszeichnungen

Obschon ihre erste CD erst im April 2013 erschienen ist, erhielten sie für ihren Sensationserfolg bereits einen Preis: Am 21. November wurde ihnen im Rhein-Main-Theater in Niedernhausen bei Wiesbaden der Smago! Award 2013 als „Shootingstars des Jahres“ verliehen.

Was man sonst noch wissen muss…

Was bei anderen schnell zu Zwist und Streitereien führen würde, ist für Renate und Gerhard Bemsel die Basis für alles Weitere und steht daher auch thematisch im Fokus ihrer Musik: ihre unverbrüchliche Liebe. „Zusammen sind wir stark“, lautet ihr Lebensmotto. Ihr Repertoire und ihre Auftritte erarbeiten sie stets Hand in Hand, haben aber auch feste Aufgaben im Duo Goldstars: Beide sind für Gesang und das Texten zuständig, Gerhard aber, der gleich mehrere Instrumente – Akkordeon, Keyboard, Klavier und Gitarre – spielt, ist Hauptverantwortlicher für die Komposition. Und obwohl ihre Träume und Pläne immer auch in dieselbe Richtung zielen: Ein bisschen Unterschied muss es doch schließlich auch geben – und so träumen beide musikalisch von etwas anderen Kooperationen. Währen Gerhard gerne einmal ein Duett mit den Amigos aufnehmen würde, träumt Ehefrau Renate von einer Zusammenarbeit mit Andrea Berg. Aber so beeindruckend, wie sich die Karriere von Duo Goldstars gerade entwickelt, ist vielleicht ja beides schon bald möglich…


Noch keine Kommentare

Kommentar verfassen

Felder mit * sind Pflichtfelder